Fußball - 2. Bundesliga: Kommen und Gehen beim 1. FCM

Fejzic verlässt 1. FC Magdeburg, Lewerenz kommt

+
Verlässt den 1. FC Magdeburg mit sofortiger Wirkung: Torhüter Jasmin Fejzic

Kaum sind die ersten beiden Neuzugänge vermeldet, dreht sich das Personalkarussell beim 1. FC Magdeburg weiter. Am Sonnabend gab der Club die Verpflichtung von Steven Lewerenz bekannt, am Sonntag die sofortige Vertragsauflösung mit Torwart Jasmin Feizic

Mit sofortiger Wirkung verlässt Torhüter Jasmin Fejzic den 1. FC Magdeburg. Der Vertrag des 32-Jährigen ist in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden, heißt es von Seiten des Clubs. Fejzic kam zu Saisonbeginn und absolvierte vier Partien in der 2. Bundesliga für den 1. FCM. Danach wurde er zum Bankdrücker. Beide Seiten verständigten sich einvernehmlich darauf, den Vertrag nicht fortzusetzen.

Der Torhüter kehrt zurück zu Eintracht Braunschweig. Der eine geht, der andere kommt: Steven Lewerenz wechselt vom Liga-Konkurrenten Holstein Kiel an die Elbe. Der Offensivallrounder unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende und ist der Mannschaft ins Trainingslager nach Spanien nachgereist.

Von Sabine Lindenau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare