Die Erfolgsserie setzt sich auch im Sand fort

Zwei Duos, zwei Landesmeistertitel: Hartmut Gunia (l.) und Gerhard Müller (r.) siegten bei den Senioren Ü53, Lukas Kreißl (2. v.l.) und Pascal Grothe gewannen in der AK U17.

GARDELEGEN (gmü/gmü). Nachdem die Jugend des SSV Gardelegen erst vor kurzem die Silbermedaille beim zweiten Internationalen Volleyball-Spielfest in der AK U18 erringen konnte und nur einem polnischen Team den Vorrang lassen musste, ging es für die erfolgsverwöhnten Gardelegener am Wochenende vom Rasen in den Sand. Die Landesmeisterschaften im Beachvolleyball standen auf dem Programm.

Und die schlossen das Duo Pascal Grothe/Lukas Kreißl nach dem Sieg gegen ihre ärgsten Konkurrenten Heinrich/Rennert (Bitterfeld/Wolfen) als neue Titelträger ab. Doch es sollte nicht der einzige Erfolg für den SSV bleiben. Denn am Sonntag waren die Senioren an der Reihe. In der schwach besetzten AK Ü53 holten sich die Routiniers Hartmut Gunia und Gerhard Müller souverän den Titel, um anschließend in der mit zehn Teams besetzten AK Ü47 den Vize-Landesmeistertitel zu gewinnen. Sie unterlagen den Magdeburgern Richter/Wagner erst im Finale mit 13:15 und 10:15.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare