10. Elbdeichmarathon in Tangermünde: die Bilder

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
7 von 24
8 von 24
9 von 24

Tangermünde. Der 10. Elbdeichmarathon in Tangermünde war am Sonntag der Rekordbrecher. Bei der größten Sportveranstaltung in der Altmark nahmen rekordmäßig über 2200 Läufer teil – und 15.000 Zuschauer in der Stadt, vor allem im Start-Ziel-Bereich am Hafen, hatte es noch nie gegeben.

Die Läufer gingen in fünf Disziplinen an den Start. Und dann gewann auch noch ein Lokalmatador: Marco Piec vom Tangermünder LV siegte über die Königsdisziplin Marathon in 2:49 Stunden. Piec drehte den Spieß um und verwies Vorjahresieger Jens Santruschek auf den zweiten Platz. Mehr zur Veranstaltung folgt in den nächsten Ausgaben der Altmark-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare