2. Bundesliga Bohlekegeln: Auch Stendaler KC in den letzten beiden Heimspielen doppelt erfolgreich

Binde-Festspiele: Zwei Siege plus Bahnrekord

Burkhard Thiede war am Sonnabend mit 902 Holz Tagesbester beim SV Binde. Foto: Buchholz

cbu Arendsee/Stendal. Prächtige Stimmung herrschte am Wochenende auf den Bahnen in Arendsee und Stendal. Kein Wunder, schließlich sorgten die Bohlekegler des SV Binde sowie des Stendaler KC in den letzten beiden Heimspielen mit tollen Leistungen dafür, dass die Saison in der 2.

Bundesliga Süd/Ost ausgezeichnet zu Ende ging. Für Feierlaune sorgte zudem der neue Bahnrekord, den der SVB gestern aufstellte.

SV Binde - KSC Ilsenburg 5 373:5 301 Holz (3:0/51:27). Die Ilsenburger spielten stark auf, das musste auch Bindes Kapitän Alf Schernikau anerkennen: „Ich hätte nicht gedacht, dass sie unsere Bahn so gut in den Griff kriegen.“ Der Zusatzpunkt war aber nicht gefährdet.

• SV Binde (Holz): B. Thiede (902), Neubauer (895), Albrecht (892), Dombrowski (899), Schernikau (899), Krüger (886).

Stendaler KC - ESV Lok Seddin 5 488:5 439 Holz (3:0/48:30). Die Gäste stellten mit Torsten Wagner den Tagesbesten, seine 938 Holz waren ein ganz starkes Ergebnis. Die Stendaler waren dagegen in der Breite etwas besser aufgestellt.

• Stendaler KC: Bartnik (923), Soisson (902), M. Borsch (921), Gäde (906), K. Borsch (923), Hill (913).

SV Binde - ESV Lok Seddin 5 445:5 216 Holz (3:0/55:23). Den eigenen Mannschaftsbahnrekord von vor vier Wochen verbesserten die Binder, bei denen Jochen Neubauer mit starken 920 Holz herausragte, nochmal um satte elf Holz. „Unsere 70 Fans haben uns richtig angepeitscht“, freute sich Alf Schernikau.

• SV Binde: B. Thiede (908), Neubauer (920), Albrecht (901), Dombrowski (909), Schernikau (919), Krüger (888).

Stendaler KC - KSC Ilsenburg 5 564:5 399 Holz (3:0/55:23). Michael Bartnik und Karsten Soisson brachten den SKC gleich im ersten Durchgang auf die Siegerstraße.

• Stendaler KC: Bartnik (944), Soisson (951), M. Borsch (929), Gäde (903), K. Borsch (920), Hill (917).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare