Fußball-Landesklasse

Schützenfest in Gardelegen

+
Gregor Roth (r.) besiegte mit Eintracht Salzwedel den FSV Havelberg mit 5:0.

Am 2. Spieltag der Fußall-Landesklasse fertigte der SSV Gardelegen einen arg ersatzgeschwächten VfL Kalbe mit 8:1 ab. Indes kam Titelverteidiger SV Liesten daheim nicht über ein 2:2-Remis gegen Blau-Gelb Goldbeck hinaus. Eintracht Salzwedel (5:0 gegen Havelberg), Havelwinkel Warnau (2:1 gegen Diesdorf) und Heide Letzlingen (3:1 gegen Arneburg) gewannen ihre Heimspiele, während Medizin Uchtspringe (5:1 in Haldensleben) und der Kreveser SV (3:0 in Uenglingen) auswärts siegten. Germania Tangerhütte unterlag in Neuenhofe mit 3:4.

SV Liesten - 2
BG Goldbeck 2
Tore: 0:1 Patrick Huth (5.), 1:1 Robert Diekmann (21.), 1:2 Stephan Schulze (29.), 2:2 Stephan Benecke (41.).
Schiedsrichter: Machui (Medizin Uchtspringe). Zuschauer: 120.
SV Liesten: Piotrowski - S. Mangrapp, Bresch, Benecke, R. Mangrapp, Diekmann, Förster, Müller, Krotki (35. Thees), Weiß, Falkenhagen.
BG Goldbeck: Braune - Huth, Doogs, Wothe, Fankner, Schulze, Klautzsch, Lauck (62. Kottke), Huth, Müller, Progge (23. Treczoks).
SSV Gardelegen - 8
VfL Kalbe 1
Tore: 1:0, 2:0 Marco Schönfeld (29., 35.), 3:0 Christian Krziwanie (40., Strafstoß), 4:0 Schönfeld (41.), 4:1 Björn Bannier (46.), 5:1 Schönfeld (50.), 6:1 Hannes Malek (52.), 7:1 Daniel Leberecht (78.), 8:1 Schönfeld (86.).
Schiedsrichter: Schwander (Rossauer SV). Zuschauer: 110.
SSV Gardelegen: C. Thielitz - Frädrich, Malek, Stottmeister (80. Kulina), Leberecht, Hille, Schulze (69. Burkardt), Krziwanie (70. Pennigstorff), T. Thielitz, Müller, Schönfeld.
VfL Kalbe: Dietzsch - Zielke, Bukowski, Fehse, Banse, Bannier, Schäfer (64. Jung), Wrobel, Grieger, Schulz (64. Lamberts), Bombeck (75. T. Haak).
Eintracht Salzwedel - 5
FSV Havelberg 0
Tore: 1:0 Christian Tiedge (24.), 2:0 Christian Minkus (36.), 3:0 Stefan Schmidt (59.), 4:0 Minkus (69.), 5:0 Joseph Pengel (86.).
Bes. Vorkommnisse: Die ohne Wechselspieler angereisten Gäste absolvierten nach den Verletzungen von Nino Engel (46.) und Daniel Rateitschak (75.) die Partie in Unterzahl.
Schiedsrichter: Schottenhamel (SV Liesten). Zuschauer: 61.
Eintracht Salzwedel: Heinicke - Seehausen, Müller, Roth (71. Schulze), Wagner, Minkus, Trostmann (70. Pengel), Kleinau, S. Schmidt (73. Engling), N. Schmidt.
FSV Havelberg: Bauz - Gieseler, Hochmüller, Rateitschak, Möbius, Doering, Liebsch, Engel, Gennermann, Seidel, Stamer.
SSV Havelw. Warnau - 2
Diesdorfer SV 1
Tore: 1:0 Jürgen Betker (45.), 2:0 Matthias Nielebock (52., Strafstoß), 2:1 Christoph Brauer (82.).
Schiedsrichter: Lorenzat (Genthin). Zuschauer: 120.
SSV Havelwinkel Warnau: Heinz - Buricke, Nielebock, Beyer, Hensel (66. Brömme), Schulz, Ahlendorf, Wulff, Gerngroß, Meier, Betker.
Diesdorfer SV: Korth - Brauer, Sültmann, Jordan, Winkler (80. Baßler), Griese, Piep, Litka (70. Burtzlaff), M. Bock (46. Behre), S. Bock, Neubauer.
Haldensleber SC II - 1
Medizin Uchtspringe 5
Tore: 0:1 Marcel Brinkmann (21.), 0:2 Marcel Brinkmann (59.), 0:3 Christoph Scheel (60.), 0:4 Marcel Brinkmann (65.), 0:5 Scheel (73.), 1:5 (75.).
Schiedsrichter: Möllmann (Salzwedel). Zuschauer: 37.
Medizin Uchtspringe: Javell - Roggenthin, Heinicke, Marunde (69. Lilge), Fleck (77. Ritter), Runge, Müller, Scheel, Mock, Neuber (58. von Stachelski), Brinkmann.
Viktoria Uenglingen - 0
Kreveser SV 3
Tore: 0:1 Philipp Kiebach (34.), 0:2 Robert Schmidt (58.), 0:3 René Lunkwitz (74.).
SR: Wenslau. Zuschauer: 55.
Viktoria Uenglingen: Obst - Lange, Baatz (63. Gerth), Köppe, Bartels, Eich, Schmalz, Pusch, Müller-Bollenhagen, Rau, Thürnagel (46. Geissler).
Kreveser SV: Diezel - Rix, Johannes, Noack, Kiebach (80. C. Bissinger), Ernst, Thiede, Hintze (70. Lunkwitz), Krüger, Schmidt (70. Neumann), Schulz.
BW Neuenhofe - 4
Germania Tangerhütte 3
Tore: 0:1 Maik Vester (54., ET), 1:1 Stephan Paasche (63.), 2:1 Jens Hoffmeister (64.), 3:1, 4:1 Thomas Schmiedl (70., 73.), 4:2 Stefan Flentge (83., ET), 4:3 Daniel Rapczinski (86.).
Schiedsrichter: Janke. Zuschauer: 50.
Germania Tangerhütte: Buschendorf - Arndt, Schumacher, Buchholz, Englich (82. Dangler), Studte, Schwarz, Knackmuß, Poller (42. Tiefenbach), Taube (56. Grabolla), Rapczinski.
Heide Letzlingen - 3
Rot-Weiß Arneburg 1
Tore: 1:0 Christian Wernecke (32.), 1:1 Danny Gralow (57.), 2:1 Tobias Benecke (78.), 3:1 Wernecke (82.).
Bes. Vorkommnis: Rote Karte für Arneburgs Torhüter Tobias Maier wegen einer Notbremse (52.).
Schiedsrichter: Marcel Peters (SV Langenapel). Zuschauer: 64.
Heide Letzlingen: Lübke - Bens, Reps, Schmidt (65. Lemprecht), Wernecke, Pawlowsky, F. Schlamann, Saluck, Kesten (60. Benecke), Grabau (75..
RW Arneburg: T. Maier - Kiefel, D. Blume (34. M. Blume), J. Maier, Huchthausen, Nix, Wiechmann, Pawellek, Könnecke, Gralow, Mauritz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare