Altmark-Sport – Archiv

Dieter Förster nur noch ein stiller Beobachter

Dieter Förster nur noch ein stiller Beobachter

Dieter Förster hat über etliche Jahre das Trainerwesen in der Altmark geprägt. Neben zahlreichen Klubs stand er auch für den Stützpunkt in Klötze auf dem Trainingsplatz. Heute blickt er stolz zurück.
Dieter Förster nur noch ein stiller Beobachter
Warnau-Coach Tiersch sieht in Tangermünde den kommenden Meister

Warnau-Coach Tiersch sieht in Tangermünde den kommenden Meister

Nach dem jüngsten 3:0-Sieg in Warnau steht Saxonia Tangermünde mit mehr als nur einem Bein in der Verbandsliga. Beim FSV selbst hält man sich noch zurück, doch die Konkurrenz hakt den Titel für sich bereits ab.
Warnau-Coach Tiersch sieht in Tangermünde den kommenden Meister

Ein Spieltag, der nachwirkt

Die „Elf der Woche“ der Altmark-Zeitung wird an diesem Spieltag von torhungrigen Angreifern dominiert. Insgesamt erzielten die drei nominierten Stürmer acht Treffer, doch auch die Defensive trumpfte auf.
Ein Spieltag, der nachwirkt

SSV 80 Gardelegen nach 4:0 gegen Farnstädt auf einem guten Weg

Der SSV 80 Gardelegen hält sich in der Verbandsliga-Abstiegsrunde auch weiterhin aus dem Gröbsten heraus. Das 4:0 am Wochenende gegen Farnstädt war ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt.
SSV 80 Gardelegen nach 4:0 gegen Farnstädt auf einem guten Weg

Saxonia Tangermünde nach 3:0-Sieg in Warnau kaum noch zu stoppen

Der FSV Saxonia Tangermünde hat am Sonnabend das Spitzenspiel der Fußball-Landesliga mit 3:0 bei Havelwinkel Warnau gewonnen. Auf dem Weg in die Verbandsliga ist der Tabellenführer kaum noch zu stoppen.
Saxonia Tangermünde nach 3:0-Sieg in Warnau kaum noch zu stoppen

Thomas Weise bleibt vorerst Präsident des Traditionsklubs

Die Mitgliederversammlung des 1. FC Lok Stendal hat Thomas Weise als Präsident bestätigt - vorerst. Aufgrund der angespannten sportlichen Lage verlief die MV teilweise emotional. Der Vorstand wurde erweitert.
Thomas Weise bleibt vorerst Präsident des Traditionsklubs

Preussen Schönhausen landet den nächsten Coup und steht im Endspiel

Kreisoberliga-Spitzenreiter Preussen Schönhausen hat seinen Erfolgslauf fortgesetzt und im Pokal-Halbfinale den Rossauer SV besiegt. Es war ein intensives Spiel, in dem die bessere Mannschaft jubelte.
Preussen Schönhausen landet den nächsten Coup und steht im Endspiel

Altmärkerinnen geben den Ton an

Kemnitz – Die Corona-Pandemie hatte zwei Jahre lang das beliebte Hallenturnier des RV Kemnitz nicht zugelassen. Am vergangenen Sonnabend kehrten die Springreiter/innen der Region wieder unter das schützende Hallendach zurück, um sich in fünf …
Altmärkerinnen geben den Ton an

Zahlreiche Neulinge drängen sich auf

In der „Elf der Woche“ der AZ-Sportredaktion tummeln sich nach dem vergangenen Spieltag acht Spieler, die sich ihre erste Nominierung der Saison verdient haben.
Zahlreiche Neulinge drängen sich auf

1. FC Lok Stendal zeigt Reaktion bei knapper Pleite gegen den Greifswalder FC

Der 1. FC Lok Stendal gibt sich im Oberliga-Abstiegskampf noch nicht auf. Diese Erkenntnis ließ sich am Sonntag im Heimspiel gegen Greifswald gewinnen.
1. FC Lok Stendal zeigt Reaktion bei knapper Pleite gegen den Greifswalder FC

FSA: „Team Stahlknecht“ stellt sich vor

In der vergangenen Woche hatte der Fußballverband FSA zu einer Regionalkonferenz in der Altmark geladen. Der Zuspruch der Vereine war gering, dennoch war es ein konstruktiver Abend. Die Altmark-Zeitung war vor Ort.
FSA: „Team Stahlknecht“ stellt sich vor

Lok Stendal-Trainer Jörn Schulz mit offenen Worten nach der Pleite bei Brandenburg Süd

Der Oberliga-Abstieg des 1. FC Lok Stendal nimmt konkrete Formen an. Nach der jüngsten Niederlage in Brandenburg versprühte im Lager der Eisenbahner niemand mehr Zuversicht.
Lok Stendal-Trainer Jörn Schulz mit offenen Worten nach der Pleite bei Brandenburg Süd

Eine Auswahl mit zahlreichen Sieg-Garanten

Recht ausgewogen ist diesmal die „Elf der Woche“ der Altmark-Zeitung, die sich durch einen starken Torhüter, eine stabile Defensive, ein offensiv geprägtes Mittelfeld und torgefährliche Stürmer auszeichnet.
Eine Auswahl mit zahlreichen Sieg-Garanten

1. FC Lok Stendal verliert Kellerduell bei Brandenburg Süd 05 deutlich

Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonnabend das Kellerduell beim Brandenburger SC Süd mit 0:3 verloren. Im Abstiegskampf der NOFV Oberliga Nord werden die Chancen auf einen positiven Ausgang immer geringer.
1. FC Lok Stendal verliert Kellerduell bei Brandenburg Süd 05 deutlich

1. FC Lok Stendal heute im Kellerduell mit dem Brandenburger SC Süd 05

Der 1. FC Lok Stendal möchte heute im Kellerduell bei Brandenburg Süd einen der letzten Strohhalme im Oberliga-Abstiegskampf ergreifen. Auf der andere Seite steht ausgerechnet Ex-Coach Sven Körner.
1. FC Lok Stendal heute im Kellerduell mit dem Brandenburger SC Süd 05