Altmark-Sport – Archiv

Im Stil eines Spitzenteams

Im Stil eines Spitzenteams

Wahrburg – „Die Mannschaft ist heute als Spitzenmannschaft aufgetreten.
Im Stil eines Spitzenteams
Zurück zu alter Stärke

Zurück zu alter Stärke

Seehausen – Das Selbstverständnis kehrt zurück. Und die Serie hält. Die Verbandsliga-Handballer der SG Seehausen konnten am Sonnabend das Derby gegen die Reserve des SV Oebisfelde mit 32:25 (20:10) für sich entscheiden. Ein Erfolg, der Trainer …
Zurück zu alter Stärke

Nicht nur der Wind wirbelt

Gardelegen – Einen überaus gelungenen Auftakt in die zweite Halbserie der Fußball-Landesliga legte am Sonnabend der SSV 80 Gardelegen hin.
Nicht nur der Wind wirbelt

Kleine Fortschritte

Torgelow – Eine Woche nach dem fragwürdig schwachen 0:4 im Heimspiel gegen den Greifswalder FC hat sich der 1. FC Lok Stendal am Sonnabend formverbessert gezeigt und beim Torgelower FC Greif einen Punkt entführt.
Kleine Fortschritte

Punkte gegen den Abstieg

tha Altmark. Der Möringer SV hat am Sonnabend drei weitere Zähler im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Landesliga gesammelt. Auf eigenem Platz fuhr der MSV einen 3:1 (1:1)-Pflichtsieg gegen das abgeschlagene Schlusslicht Blau-Weiß Niegripp ein.
Punkte gegen den Abstieg

Eine Partie, die Spannung verspricht

Seehausen/Oebisfelde – Die Handballer der SG Seehausen und des SV Oebisfelde II haben beide im neuen Jahr einen Aufwärtstrend gezeigt.
Eine Partie, die Spannung verspricht

„Auch mal dreckig sein“

Stendal – Ein anderes Gesicht zeigen. Kämpfen. Und im besten Fall auch gewinnen: Das wollen die Oberliga-Fußballer des 1. FC Lok Stendal heute beim Torgelower FC Greif.
„Auch mal dreckig sein“

SSV schaut nur auf sich

Gardelegen – In der Fußball-Landesliga schaut derzeit alles auf den SSV Gardelegen, der nach einer starken Hinrunde mit 34 Punkten den ersten Platz innehat.
SSV schaut nur auf sich

„Es war eine schöne Zeit“

Salzwedel – Wer kennt sie nicht, D´Artagnan, Athos, Porthos und Aramis aus dem weltberühmten Roman von Alexandre Dumas „Die drei Musketiere“. Viele Mantel- und Degenfilme brachten dem breiten Publikum den Kampf mit einem Florett, Säbel oder einem …
„Es war eine schöne Zeit“

Das nächste Ost-Derby

Magdeburg – In der Gruppenphase des EHF-Cups noch ohne Punktverlust, in der Handball-Bundesliga aber noch ohne Sieg: Der SC Magdeburg präsentiert sich in diesem Jahr noch mit zwei Gesichtern. Mit der Bilanz nach der Winterpause ist Bennet Wiegert …
Das nächste Ost-Derby

Lok Stendal sucht Oberliga-Form

Stendal – Sie haben viel in der Vorbereitung probiert, sich gut gefühlt. Gebracht hat es gegen den Greifswalder FC wenig. Die Art der 0:4-Pleite wollte Lok Stendals Trainer so nicht durchgehen lassen.
Lok Stendal sucht Oberliga-Form

Zufall, Klask und Markus siegen

Beetzendorf – Äußerst erfolgreich verliefen für die altmärkischen Starter die diesjährigen Landesmeisterschaften im Para-Tischtennis, die der MTV Beetzendorf in Zusammenarbeit mit dem SV Seehausen/Börde am Sonnabend ausrichtete.
Zufall, Klask und Markus siegen

Westphals Warteschleife endet

Stendal – Erstmals wurde Steffen Westphals Name in Lok Stendals Startelf durch Stadionsprecher Sven Jaluschka verkündet. Etwas überraschend. Schließlich war Bryan Giebichenstein der bisherige Stammtorwart.
Westphals Warteschleife endet

Unerwarteten Lauf gekrönt

Oebisfelde – Der weibliche Handball-Nachwuchs des SV Oebisfelde sorgt weiter für Furore. Die C-Jugend hatte sich bereits den Landesmeistertitel gesichert (AZ berichtete), am Sonntag zogen die B-Mädchen nach und sicherten sich ebenfalls die …
Unerwarteten Lauf gekrönt

Lok Stendals Einzelkritik gegen den Greifswalder FC

Lok Stendals Einzelkritik gegen den Greifswalder FC

Bange Schlussminuten

Irxleben – Anlaufschwierigkeiten in Halbzeit eins, Zitterpartie am Ende von Halbzeit zwei: Die Handballer der HSG Osterburg gingen gestern Nachmittag beim SV Irxleben durch ein Wechselbad der Gefühle.
Bange Schlussminuten

Zahlreiche Trainer zufrieden

Altmark – Während sich der Oberligist 1. FC Lok Stendal oder die Landesligisten Möringer SV und der SSV Havelwinkel Warnau an diesem Wochenende im Pflichtspiel-Modus befanden, nutzten andere höherklassige Vertretungen der Region die Zeit, um …
Zahlreiche Trainer zufrieden

0:4 – Lok Stendal präsentiert sich schwach

Stendal - Schlechter hätte das neue Jahr für den 1. FC Lok Stendal nicht beginnen können. Im ersten Oberliga-Pflichtspiel hat die Mannschaft von Trainer Jörn Schulz mit 0:4 (0:2) gegen den Greifswalder FC verloren.
0:4 – Lok Stendal präsentiert sich schwach

FCM holt Punkt gegen Chemnitz

Magdeburg - Wieder in Rückstand geraten, aber zumindest noch das Remis gesichert. Der 1. FC Magdeburg spielte am Sonnabendnachmittag 1:1 (0:1) im Ostduell gegen den Chemnitzer FC.
FCM holt Punkt gegen Chemnitz

Keine Spielabsage in Sicht

Stendal – „Es ist erstaunlich, dass wir momentan mit beiden Mannschaften auf einem ähnlichen Niveau sind“, sagte Jörn Schulz zum Abschluss der Vorbereitung. Für den Trainer des 1. FC Lok Stendal geht es nach der Winterpause am morgigen Sonntag mit …
Keine Spielabsage in Sicht

Sehr hohes Niveau

Oebisfelde – „Das war sehr hohes Niveau, unsere Mädchen haben sich im Kreis der besten Spielerinnen Norddeutschlands gut behauptet.“ 
Sehr hohes Niveau

Lok Stendal und der Gefühls-Mix

Stendal – Die Vorbereitung des 1. FC Lok Stendal war äußerst gut. Oder doch nicht? Wo der Fußball-Oberligist vor dem Spiel am Sonntag gegen den Greifswalder FC steht, ist ungewiss. Dem Selbstvertrauen der Eisenbahner hat die mehrwöchige Vorbereitung …
Lok Stendal und der Gefühls-Mix

„Keinen Blumentopf gewonnen“

Magdeburg – Wer noch in der vergangenen Woche die Homepage des 1. FC Magdeburg aufgerufen hat, wurde von einem knackigen Slogan begrüßt. Man wolle so schnell wie möglich in die 2. Liga zurückkehren, stand dort zu lesen.
„Keinen Blumentopf gewonnen“