Altmark-Sport – Archiv

SSV Gardelegen gewinnt Altmarkderby

SSV Gardelegen gewinnt Altmarkderby

Einen in der Höhe verdienten 3:0 (2:0)-Heimsieg landete der SSV Gardelegen im Altmarkderby der Fußball-Landesliga gegen den SSV Havelwinkel Warnau.
SSV Gardelegen gewinnt Altmarkderby
HV Lok plötzlich Favorit

HV Lok plötzlich Favorit

Stendal/Seehausen – „Die Situation ist im Augenblick so: Stendal ist oben mit bei, wir quälen uns im Mittelfeld herum. Da ist die Favoritenrolle schon eigentlich klar definiert.“ 
HV Lok plötzlich Favorit

SVO strebt dritten Sieg in Serie an

Oebisfelde – Weiter nachlegen wollen morgen in der Mitteldeutschen Oberliga die Handballer des SV Oebisfelde.
SVO strebt dritten Sieg in Serie an

1. FC Lok muss improvisieren

Staaken/Berlin – Der 1. FC Lok Stendal hat im vergangenen Heimspiel der NOFV-Oberliga Nord viel investiert. Kampf und Gegenwehr stimmten. Torchancen konnte sich die Elf von Trainer Jörn Schulz auch erspielen.
1. FC Lok muss improvisieren

Klare Saxonia-Vorgaben

Tangermünde/Tangerhütte – „Wir wollen unsere Heimserie ausbauen. Das ist dann das Optimalste, wenn das klappen würde."
Klare Saxonia-Vorgaben

SSV will die Räume eng halten

Gardelegen/Warnau – „Für mich ist das kein Derby. Dafür liegen wir zu weit auseinander.
SSV will die Räume eng halten

Nellessen lehnt sich zurück

Stendal – Entspannte Körperhaltung, die Hände in der Jackentasche, ein zufriedenes Lächeln im Gesicht.
Nellessen lehnt sich zurück

Wiederbelebung einer alten Tradition

Salzwedel – Zu einem dreitägigen Weihnachts-Hallenturnier im Springreiten lädt am Wochenende der RV Reitstadion Salzwedel in seine Halle am Gerstedter Weg ein.
Wiederbelebung einer alten Tradition

Endlich mal nachlegen

Magdeburg – Der fahrlässige Umgang mit den Chancen war der große Kritikpunkt der zurückliegenden Wochen. Dass sie noch wissen, wie sie das Tor treffen, haben die Drittliga-Fußballer des 1. FC Magdeburg am vergangenen Sonnabend gegen die SpVgg …
Endlich mal nachlegen

Viele Chancen vergeben

Salzwedel – Es sollte der Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt werden, es wurde ein herber Rückschlag.
Viele Chancen vergeben

Profis machen Lok zu schaffen

Stendal – Die Leidensgeschichte des 1. FC Lok Stendal wird in der Fußball-Oberliga so langsam aber sicher zum Evergreen: die Leistung stimmt, die Chancen sind da, der Ertrag geht gegen Null.
Profis machen Lok zu schaffen

Im Stil eines Spitzenteams

Krevese – Die Diskrepanz zwischen Aufwand und Ertrag ist ein Faktor, der oft die Gefühlslage der Trainer und Spieler nach Abpfiff bestimmt. In der Fußball-Landesklasse traf das am Sonnabend auch auf den Kreveser SV und Eintracht Salzwedel zu.
Im Stil eines Spitzenteams

Schmidt mit dem Dosenöffner

Liesten – Durch einen 4:0 (0:0)-Heimerfolg über einen arg ersatzgeschwächten FSV Heide Letzlingen hat sich der SV Liesten am Sonnabend auf die zweite Tabellenposition in der Fußball-Landesklasse I vorgeschoben.
Schmidt mit dem Dosenöffner

Lok Stendal gegen Hansa II

Lok Stendal gegen Hansa II

Stendaler Kampf bleibt unbelohnt - 1:3

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal hat am 13. Spieltag der Fußball-Oberliga eine 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den FC Hansa Rostock II hinnehmen müssen. Vor 235 Zuschauern im heimischen "Hölzchen" lieferten die Altmärker den Hanseaten einen …
Stendaler Kampf bleibt unbelohnt - 1:3

FCM schießt Haching ab

Magdeburg - Das war ein überzeugender Auftritt. Der 1. FC Magdeburg hat am Sonnabendnachmittag sein Heimspiel gegen den Tabellendritten Unterhaching verdient mit 3:0 (2:0) gewonnen.
FCM schießt Haching ab

„Wir stehen an einer Grenze“

Stendal – Mit dem FC Hansa Rostock II gastiert heute Mittag ab 13. 30 Uhr wieder einmal eine Spitzenmannschaft der Oberliga Nord am Stendaler „Hölzchen“. „Ein Spiel, das Spaß machen könnte“, meint Jörn Schulz, Trainer des 1. FC Lok Stendal.
„Wir stehen an einer Grenze“

„Die absolute Gier muss da sein“

Magdeburg – Sie haben genauso viele Gegentore kassiert wie der 1. FC Magdeburg. Und auch nur zwei Tore mehr geschossen. Doch in der Tabelle rangieren die Drittliga-Fußballer der Spielvereinigung Unterhaching mit acht Zählern mehr auf Rang drei.
„Die absolute Gier muss da sein“

„Heiß“ auf den Spitzenreiter

Stendal – Titelfavoriten unter sich: Tabellenführer Saxonia Tangermünde tritt morgen bei einem heißen Anwärter auf diese Position an. Die Mannschaft von Trainer Steffen Lenz reist zum aktuell Vierten TuS Wahrburg.
„Heiß“ auf den Spitzenreiter

Das Duo vom Gänseberg

Krevese – Fünf Siege aus elf Spielen, darunter zwei Derby-Erfolge, die Abstiegsränge weit entfernt: Für den Kreveser SV ist die Landesklasse-Saison bislang nicht schlecht verlaufen.
Das Duo vom Gänseberg

Piotrowski-Elf liegt gut im Rennen

Liesten – Eine unfreiwillige Spielpause musste am Wochenende der SV Liesten einlegen. Eigentlich sollte die Elf von Trainer Michael Piotrowski im Kreispokal bei Grün-Weiß Potzehne antreten, diese Begegnung fiel aber aufgrund der dortigen …
Piotrowski-Elf liegt gut im Rennen

Der SSV und der Lernprozess

Gardelegen – Die Männer des SSV 80 Gardelegen spielen in der Fußball-Landesliga bislang ohne Frage eine starke Saison. Die Rolandstädter liegen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und haben lediglich zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter MSC …
Der SSV und der Lernprozess

Kujawski lässt den Knoten platzen

Bismark – Der TuS Schwarz-Weiß Bismark hat seine Mini-Krise in der Fußball-Landesliga am vergangenen Sonnabend erfolgreich hinter sich gelassen.
Kujawski lässt den Knoten platzen