Altmark-Sport – Archiv

Die gefühlte Niederlage

Die gefühlte Niederlage

Staßfurt – Beim Tabellenzweiten einen Punkt mitzunehmen, ist eigentlich stark. Eigentlich. Für die Landesliga-Fußballer des SSV 80 Gardelegen, als Spitzenreiter angereist, fühlte sich das 3:3 (0:2)-Remis beim SV 09 Staßfurt allerdings wie eine …
Die gefühlte Niederlage
1. FC Lok nicht effektiv genug

1. FC Lok nicht effektiv genug

Seelow – Viertes Unentschieden im sechsten Spiel: Der Fußball-Oberligist 1. FC Lok Stendal ist am Sonntag trotz Chancenplus und einer starken ersten Halbzeit nicht über ein 1:1 (0:0) bei Aufsteiger SV Victoria Seelow hinausgekommen.
1. FC Lok nicht effektiv genug

Viel Krampf und Kampf

Letzlingen – Nach der überaus deutlichen 0:9-Pleite beim FSV Saxonia Tangermünde, forderte Dirksen Höft, Trainer des FSV Heide Letzlingen, eine Reaktion. Im Landesklasse-Duell mit dem SV Eintracht Salzwedel blieb diese dann auch nicht aus.
Viel Krampf und Kampf

Einbruch nach der Pause – 20:30

Oebisfelde – Ernüchterung bei den Handballern des SV Oebisfelde: Nach einer guten ersten Halbzeit unterlagen die Schützlinge von Trainer Christian Herrmann am Sonnabend in der Mitteldeutschen Oberliga in eigener Halle dem Meisterschaftsfavoriten HC …
Einbruch nach der Pause – 20:30

Medizin zerlegt TuS Wahrburg - 6:0!

Uchtspringe – Der SV Medizin Uchtspringe hat am 5. Spieltag der Fußball-Landesklasse überraschend deutlich gegen den TuS Wahrburg gewonnen.
Medizin zerlegt TuS Wahrburg - 6:0!

Zum Glück auswärts

Stendal – „Zuhause ist es doch am schönsten. “ Das ist nicht nur eine schöne Floskel, sondern galt in der vergangenen Rückrunde auch für den 1. FC Lok Stendal, der mit einer Reihe wichtiger Heimsiege den Grundstein für den Klassenerhalt in der …
Zum Glück auswärts

Chüdener mit Leidenschaft im Herzen

Chüden – Wenn in der kommenden Woche das „Team Leidenschaft“ an einem unbekannten Ort gegen einen noch unbekannten Gegner ein Spiel austrägt, dann steht dort nicht nur Peter Neururer als Trainer an der Seitenlinie.
Chüdener mit Leidenschaft im Herzen

SSV setzt Favorit unter Flutlicht zu

Gardelegen – Um die neue Flutlichtanlage auf dem Sportplatz „Rieselwiese“ auch standesgemäß einzuweihen, bestritten die Landesliga-Kicker des SSV 80 Gardelegen am Mittwochabend ein Testspiel gegen den Oberligisten 1. FC Lok Stendal.
SSV setzt Favorit unter Flutlicht zu

Der erste echte Prüfstein

Uchtspringe/Stendal – Das Gipfeltreffen des 5. Spieltags der Fußball-Landesklasse steigt an diesem Sonnabend zweifelsfrei beim SV Medizin Uchtspringe.
Der erste echte Prüfstein

Rückfall in alte Zeiten?

Gardelegen – „Wir haben aus den ersten drei Spielen sieben Punkte geholt und können damit als Aufsteiger natürlich zufrieden sein.
Rückfall in alte Zeiten?

Lok Stendal im Auswärts-Modus

Stendal – Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag einen Punkt geholt. An sich ist das nichts Verwerfliches. Doch es wäre nach einer guten Anfangsphase und der verdienten Führung mehr drin gewesen. Am Ende gab es ein 1:1 in der Fußball-Oberliga gegen …
Lok Stendal im Auswärts-Modus

Kinder füllen Laufbewegung aus

Uchtspringe – Gunnar Jüttner ist der Vorsitzende der Laufgruppe Haeder. Ihn hat man am Sonnabend auf der Sportanlage des SV Medizin Uchtspringe direkt erkannt. Jüttner moderierte den 26. Heidelauf. Doch nicht nur das.
Kinder füllen Laufbewegung aus

Gelungene Premiere

Salzwedel – Eine gelungene Premiere feierte am Sonntag der Altstadtlauf in Salzwedel, an dem sich insgesamt 148 Läuferinnen und Läufer von Jung bis Alt beteiligten.
Gelungene Premiere

Martin Krüger: „Kann es nicht verstehen“

Stendal – Martin Krüger vom 1. FC Lok Stendal bekam an seinem 29. Geburtstag nichts geschenkt. In der 49. Minute befand sich Loks Rechtsaußen innerhalb der Strafraumkante. Sein Gegenspieler, Larry Oellers vom CFC Hertha 06, traf Krüger mit dem …
Martin Krüger: „Kann es nicht verstehen“

Sturmtrio mit Torriecher

Altmark – Einmal mehr wird die AZ-Auswahl der Woche von treffsicheren Offensivakteuren bestimmt, denn allein die drei Stürmer brachten es auf satte acht Tore. In der Defensive setzen wir hingegen wieder auf eine Dreierkette, die komplett aus jungen …
Sturmtrio mit Torriecher

Empfindliche Strafe droht

Stendal – Das jüngste 1:1-Unentschieden des 1. FC Lok Stendal gegen den Charlottenburger FC Hertha war sportlich enttäuschend. Die Darbietung der Stendaler Mannschaft in dieser Sonntagspartie war bieder, der späte Gegentreffer machte den …
Empfindliche Strafe droht

1. Altstadtlauf in Salzwedel

Salzwedel – 148 Teilnehmer verzeichnete der 1. Altstadtlauf in Salzwedel. Organisiert von Hendrik Meier und den Triathlonfüchsen Osterburg war die Premiere bei hervorragenden äußeren Bedingungen ein voller Erfolg.
1. Altstadtlauf in Salzwedel

Fussball – Landesklasse: Stadtderby zwischen Eintracht Salzwedel und SV Liesten endet 1:0 

Salzwedel – Insgesamt 417 Zuschauer verfolgten das Stadtderby zwischen dem SV Eintracht und dem SV Liesten auf dem Salzwedeler "Flora-Sportplatz". Die gastgebende Eintracht siegte durch ein Tor von Hannes Pietscher, der 17 Sekunden nach Wiederbeginn …
Fussball – Landesklasse: Stadtderby zwischen Eintracht Salzwedel und SV Liesten endet 1:0 

Lok Stendal gegen den CFC Hertha 06 – die Einzelkritik

Lok Stendal gegen den CFC Hertha 06 – die Einzelkritik

„Das war schon genial“

Seehausen – Die Handballer der SG Seehausen haben am Sonnabend ihren ersten deutlichen Sieg der laufenden Verbandsliga-Saison gefeiert. In eigener Halle fertigte die Mannschaft von Trainer Frank Leo Schlusslicht SV Eiche Biederitz mit 37:23 (19:10) …
„Das war schon genial“

Befreiungsschlag bleibt aus

Stendal – Der 1. FC Lok Stendal hat es am gestrigen 5. Oberliga-Spieltag verpasst, sich vom Tabellenkeller abzusetzen. Gegen den bis dato punktlosen Charlottenburger FC Hertha aus Berlin kamen die Rolandstädter nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden …
Befreiungsschlag bleibt aus

Pietscher lässt SVE jubeln

Salzwedel – Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Fußballer von Eintracht Salzwedel können mit ihrer bisherigen Punktausbeute in der Landesklasse äußerst zufrieden sein.
Pietscher lässt SVE jubeln

Saxonia, wie man es erwartet

Tangermünde – „So, wie sich so ein Spiel entwickeln kann, bist du dann in so einem Rausch drin. Ich denke, dass wir hier von Anfang an keinen Zweifel hatten, wer das Spiel gewinnen wollte. Und man sieht, welche spielerischen Elemente in dieser …
Saxonia, wie man es erwartet