Altmark-Sport – Archiv

Letzlingen verzichtet auf Aufstieg

Letzlingen verzichtet auf Aufstieg

Letzlingen - Seit Monaten grüßen sie von der Spitze der Tabelle. Doch die Landesklasse-Fußballer des FSV Heide Letzlingen wollen nicht aufsteigen.
Letzlingen verzichtet auf Aufstieg
Radrenntag in Salzwedel

Radrenntag in Salzwedel

Radrenntag in Salzwedel

SV Liesten macht Triple perfekt

Arendsee – „Triple-Sieger, Triple-Sieger, hey, hey... “ Der SV Liesten hat es geschafft und zum dritten Mal in Folge den Fußball-Kreispokal des KFV Altmark West der Männer gewonnen.
SV Liesten macht Triple perfekt

Derby ohne die große Brisanz

Bismark – Die ganz große Spannung ist raus. Weder für den TuS Schwarz-Weiß Bismark noch für den SSV Havelwinkel Warnau geht es am vorletzten Spieltag der Fußball-Landesliga um viel. Die Gastgeber haben die Klasse gehalten.
Derby ohne die große Brisanz

Heide will Titel perfekt machen

Salzwedel – Der erste Matchball wurde vergeben, der zweite soll genutzt werden. Die Fußballer des FSV Heide Letzlingen können morgen beim ärgsten Verfolger Eintracht Salzwedel mit einem Unentschieden den Titelgewinn in der Landesklasse perfekt …
Heide will Titel perfekt machen

Kreispokal-Endspiele in Arendsee

Arendsee. In Arendsee fanden die Endspiele im Fußball-Kreispokal der Alten Herren und der Männer statt.
Kreispokal-Endspiele in Arendsee

Jens Kampe triumphiert

Sanne – 21 Prüfungen, über 700 Nennungen, das zweitägige Reit- und Springturnier der RSG Sanne-Fleetmark war aus Sicht des gastgebenden Vereins ein voller Erfolg.
Jens Kampe triumphiert

Liesten will das Triple

Arendsee – Die Endspiele im Fußball-Kreispokal der Alten Herren und der Männer werden an den nächsten beiden Tagen unter der Regie des SV Arendsee auf dem Sportplatz am „Harper Weg“ in der Seestadt ausgetragen.
Liesten will das Triple

„Fünf Minuten hinfahren“

Landesklasse-Aufsteiger Rossauer SV drehte in der Fußball-Kreisoberliga einsam seine Kreise. Mit 22 Siegen in 24 Spielen beendete die Elf von Trainer Christian Schulze die Saison nahezu perfekt.
„Fünf Minuten hinfahren“

Zwei Titel für die SG Einheit

Stendal – Es könnte das Jahr von Amy Marscheider werden. In der Landesoberliga der Damen schlägt die Stendalerin in diesem Jahr für den 1. TC Magdeburg auf. Und hat ihre drei bisherigen Einzel auch souverän gewonnen.
Zwei Titel für die SG Einheit

Vom Parkett an den Strand

Seehausen – Ein Platz auf dem Podest war das Saisonziel. Mit Rang zwei im Endklassement haben es die Verbandsliga-Handballer der SG Seehausen auch erreicht. Doch kaum ist unterm Hallendach Pause, zieht es die Sieben von Frank Leo an den Strand.
Vom Parkett an den Strand

Armgart lässt TSV jubeln

Gardelegen – Das war ohne Frage ein spannungsgeladenes Spitzenspiel der Fußball-Kreisoberliga.
Armgart lässt TSV jubeln

Rossau mit dem letzten Tanz

Rossau – „Es war spielerisch sicher nicht das, was wir uns vorgestellt haben. Aber das ist auch egal, weil wir unser Ziel erreicht haben, aufgestiegen sind und gewonnen haben."
Rossau mit dem letzten Tanz

Lenz-Lob in Tangermünde

Tangermünde – Alexander Klitzing hatte am vergangenen Sonnabend in der Fußball-Landesklasse gleich zwei spezielle Momente.
Lenz-Lob in Tangermünde

Eintracht Salzwedel wahrt Titelchance

Salzwedel - Durch einen 10:1 (5:0)-Heimsieg im Nachholspiel gegen Schlusslicht SV Grieben wahrte der SV Eintracht Salzwedel sam Freitagabend eine Titelchance in der Fußball-Landesklasse.
Eintracht Salzwedel wahrt Titelchance

Adrian Leon Frahm räumt ab

Beetzendorf – An den diesjährigen Kinder- und Jugendspielen im Tischtennis nahmen am Wochenende 60 Spieler/innen aus elf Vereinen teil. Die meisten Teilnehmer stellte der SV Winterfeld, der mit insgesamt zwölf Spielern in die Beetzendorfer …
Adrian Leon Frahm räumt ab

Medaille knapp verpasst

Essen – Der Medaillentraum bei der Junioren-Europameisterschaft in Essen ist geplatzt. Doch die Chance, bei den Weltmeisterschaften in Tokio an den Start gehen zu können, ist noch nicht vertan für Paul Berghoff.
Medaille knapp verpasst

„Die Erinnerungen bleiben“

Magdeburg – Die Spekulationen reichten von Hansa Rostock bis Dynamo Dresden. Doch Michel Niemeyer zieht es nach Wiesbaden. Nach insgesamt neun Jahren beim 1. FC Magdeburg verlässt der 23-Jährige seine fußballerische Heimatstadt. Und freut sich auf …
„Die Erinnerungen bleiben“

„Das ist brutal“

Der jüngste Sieg des 1. FC Lok Stendal beim FC Anker Wismar tat dem abstiegsbedrohten Oberligisten gut. Stendal ist im Tabellenkeller immer noch in der Spur.
„Das ist brutal“

Liesten dominiert das Team der Woche

Altmark – Mit ihrem Erdrutschsieg haben sie die vorzeitige Meisterschaft des FSV Heide Letzlingen in der Meisterschaft verhindert. So haben sich die Landesklasse-Fußballer des SV Liesten vier Nominierungen im „Team der Woche“ verdient.
Liesten dominiert das Team der Woche

Michel Niemeyer wechselt nach Wiesbaden

Magdeburg/Wiesbaden – Das Personalrad beginnt sich beim 1. FC Magdeburg zu drehen.
Michel Niemeyer wechselt nach Wiesbaden

Stefan Krämer beim 1. FC Magdeburg im Gespräch

Magdeburg – Nach der Trennung von Trainer Michael Oenning zum Ende der jüngst abgelaufenen Saison stellt sich der Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg neu auf. Sowohl im Kader, als auch auf der Position des Chefcoachs.
Stefan Krämer beim 1. FC Magdeburg im Gespräch

„Die Leute haben Bock“

Tangerhütte – Wege, um den Klassenerhalt zu feiern, gibt es viele. Als legendär gilt die Abstiegskonferenz am letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga 1998/99, als noch fünf Mannschaften absteigen konnten.
„Die Leute haben Bock“

Was für eine Vorstellung – 22:6

Salzwedel – „Ich hatte mich auf ein knappes Ergebnis eingestellt und gehofft, dass wir gewinnen. Doch mit diesem Resultat habe ich nicht gerechnet.“
Was für eine Vorstellung – 22:6

Ziel: Aufstieg in drei Jahren

Magdeburg – Die Saison ist vorbei. Die Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg haben schon analysiert, woran der Klassenerhalt gescheitert ist. Im Interview verrät Geschäftsführer Mario Kallnik, warum es nicht gereicht hat und wie es weitergehen soll.
Ziel: Aufstieg in drei Jahren

„Das versöhnliche Ende“

Nils Butzen kämpfte mit den Tränen. Christopher Handke war auch gerührt. Die beiden langjährigen FCM-Spieler wurden gestern neben zehn weiteren Akteuren verabschiedet.
„Das versöhnliche Ende“

Keine Relegation in der Oberliga

Stendal – Diese Neuigkeiten sind speziell für den abstiegsbedrohten Fußball-Oberligisten 1. FC Lok Stendal von großem Interesse. Es wird keine Relegation in den beiden Oberliga-Staffeln geben.
Keine Relegation in der Oberliga

Lok Stendal lässt nicht locker

Wismar – Der 1. FC Lok Stendal lässt im Abstiegskampf der Fußball-Oberliga einfach nicht locker. Beim FC Anker Wismar und Ex-Lok-Spieler Christiano Dinalo Adigo, der aktuell den Keller-Konkurrenten coacht, gab es am Sonnabend am drittletzten …
Lok Stendal lässt nicht locker

Klassenerhalt trotz Klatsche

Tangermünde – Wie das Bundesliga-Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 gibt es solche prestigeträchtigen Spiele auch in der Fußball-Landesklasse.
Klassenerhalt trotz Klatsche

Spitzenreiter geht unter

Liesten – Die Meisterschafts-Entscheidung in der Fußball-Landesklasse ist vertagt. Spitzenreiter Heide Letzlingen erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste sich am Sonnabend beim SV Liesten deutlich mit 1:6 (0:4) geschlagen geben.
Spitzenreiter geht unter

Meisterschaft in der Landesklasse vertagt

Lieste - Die Meisterschafts-Entscheidung in der Fußball-Landesklasse ist vertagt. Spitzenreiter Heide Letzlingen erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste sich beim SV Liesten deutlich mit 1:6 (0:4) geschlagen geben.
Meisterschaft in der Landesklasse vertagt

Albrecht/Behrens holen LM-Bronze

Altmark – Auf neutralen Bahnen in Berlin fand der zweite Teil der diesjährigen Landesmeisterschaften im Bohlekegeln statt. Dabei ging es um die Titel in den Disziplinen Paare Damen, Herren und Mixed.
Albrecht/Behrens holen LM-Bronze

„Bereicherung der Liga“

Magdeburg – „Nie mehr Dritte Liga“, haben die Fans nach dem Aufstieg gesungen. Doch es ist bekanntlich anders gekommen. Morgen erleben die Anhänger des 1. FC Magdeburg ihre Mannschaft vorerst zum letzten Mal in einem Zweitligaspiel.
„Bereicherung der Liga“

„Bei uns wird nicht gefeiert“

Liesten/Letzlingen – Nur noch drei Spieltage und acht Punkte Vorsprung. Der FSV Heide Letzlingen kann morgen die Meisterschaft in der Fußball-Landesklasse vorzeitig perfekt machen. „Wir haben drei Matchbälle.
„Bei uns wird nicht gefeiert“

Bleibt Lok Stendal dran?

Wismar/Stendal – Der abstiegsbedrohte Fußball-Oberligist 1. FC Lok Stendal kann es noch aus eigener Kraft schaffen. Die Rede ist vom Klassenerhalt. Angenehmer werden die anstehenden Aufgaben nicht. In Stendal ist das Szenario allen Beteiligten …
Bleibt Lok Stendal dran?

SVA rüstet sich für Endspiele

Arendsee – Der SV Arendsee ist in wenigen Tagen Gastgeber für die beiden Kreispokal-Endspiele im Fußball der Alten Herren und der Männer.
SVA rüstet sich für Endspiele

Oenning muss gehen

Magdeburg – Wenn der 1. FC Magdeburg am kommenden Sonntag sein letztes Zweitligaspiel bestreitet, dann ist dies auch das letzte Spiel mit Michael Oenning an der Seitenlinie. Der Club trennt sich von dem Trainer, dessen Vertrag nur bis Saisonende …
Oenning muss gehen

Mit der Simson durch den Dreck

Letzlingen – Beim MSC Letzlingen fiel der Startschuss für den Simson-Cross-Pokal 2019, bei dem es sich um eine separate Rennserie mit insgesamt sechs Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen und Brandenburg.
Mit der Simson durch den Dreck

Bismark so gut wie gerettet

Bismark – Das jüngste Spiel in der Fußball-Landesliga mit Beteiligung des TuS Schwarz-Weiß Bismark könnte einem Beobachter bekannt vorkommen. Spannung und ein offener Ausgang, der letztlich im Schwarz-Weißen Freudentaumel endete.
Bismark so gut wie gerettet

SSV-Sechser bleibt im Oberhaus

Gardelegen – Die Volleyballer des SSV 80 Gardelegen, bekannt unter dem Namen Altmark Volleys, dürften die zurückliegende Saison in der Landesoberliga wohl ganz schnell abgehakt haben.
SSV-Sechser bleibt im Oberhaus

„Haben den Kopf oben“

Stendal – Die Enttäuschung über die 0:2-Niederlage am Sonntag tat dem Fußball-Oberligisten 1. FC Lok Stendal nicht lange weh. Gegen den starken Tabellenführer SV Lichtenberg kann man ruhig verlieren.
„Haben den Kopf oben“

Mit Prominenz und Rekorden

Stendal – Wo Weltmeister auf ambitionierte Nachwuchsathleten treffen, wo Wetterkapriolen nicht stören und wo Top-Resultate erzielt werden, da sind die Winckelmann-Games zu Hause. Sie fanden am Wochenende zum 22. Mal statt.
Mit Prominenz und Rekorden

Stendal hat das Nachsehen

Stendal – Der 1. FC Lok Stendal hatte am Sonntag mit dem Tabellenführer SV Lichtenberg eine schwere Oberliga-Aufgabe vor sich.
Stendal hat das Nachsehen