Altmark-Sport – Archiv

Neue Trainer im Blickpunkt

Neue Trainer im Blickpunkt

Altmark – 84 Tage ruhte in der Fußball-Landesklasse der Ball. Am kommenden Sonnabend startet mit der Partie Germania Tangerhütte gegen den Osterburger FC (12 Uhr) die für Meisterschaft und Abstiegskampf entscheidende Rückrunde.
Neue Trainer im Blickpunkt
„Konnte es nicht glauben“

„Konnte es nicht glauben“

Stendal – „Das Match wird zwischen den Ohren gewonnen. “ Was die deutsche Tennislegende Boris Becker schon vor einem Vierteljahrhundert wusste, ist auch heute noch brandaktuell. Tennis ist ein mentaler Sport, wird zu 95 Prozent im Kopf gewonnen.
„Konnte es nicht glauben“

„Wir brauchen Zählbares“

Stendal – Es war eine unerfreuliche Diskrepanz zwischen Aufwand und Ertrag, die der 1. FC Lok Stendal am vergangenen Wochenende verdauen musste. Die Leistung im Auswärtsspiel beim bockstarken Aufsteiger Greifswalder FC war ansprechend, das Resultat …
„Wir brauchen Zählbares“

HSG II bejubelt zweiten Sieg

Mieste – Nach zuletzt elf sieglosen Spielen konnten die Handballer der HSG Altmark West II in der 1. Nordliga endlich wieder einen vollen Erfolg bejubeln.
HSG II bejubelt zweiten Sieg

Hart an der Grenze

Goldbeck – Die Statistik des Verbandsliga-Derbys vom vergangenen Sonnabend zwischen der SG Seehausen und dem SV Oebisfelde II liest sich fast schon brutal: drei Rote Karten, 14 Siebenmeter und satte 15 Zwei-Minuten-Strafen.
Hart an der Grenze

Lizards bleiben oben

Halle – Die Vorzeichen waren die gleichen wie im vergangenen Jahr. Das letzte Saisonspiel entschied über den Klassenerhalt. Erneut ging es für die Oberliga-Basketballer des BBC Stendal zu Justabs Halle.
Lizards bleiben oben

Déjà-vu beim Burger BC

Burg – Da war doch was? Für den Landesligisten SSV 80 Gardelegen hat es am Sonnabend im Nachholspiel beim Burger BC den einen oder anderen Déjà-vu-Moment gegeben. Wie im Hinspiel gingen die Schützlinge von Trainer Norbert Scheinert in Führung.
Déjà-vu beim Burger BC

FCM fängt Ausgleich in Halbzeit zwei

Magdeburg – Der 1. FC Magdeburg hat sich am heutigen Sonntagnachmittag mit 1:1 (1:0) von Mit-Aufsteiger SC Paderborn getrennt. Rico Preißinger brachte den 1. FCM in den ersten Halbzeit in Führung. Auf Paderborner Seite fand Uwe Hünemeier den Weg ins …
FCM fängt Ausgleich in Halbzeit zwei

„Zurück zum Straßenfußball“

Altmark – Nach dem peinlichen Vorrunden-Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland sucht der Deutsche Fußball-Bund nach Konzepten, um den Abstand zur Weltspitze wieder aufzuholen. „Es braucht wieder mehr Gefühl.
„Zurück zum Straßenfußball“

„Eine super interessante Aufgabe“

Greifswald/Stendal – Der 1. FC Lok Stendal ist ordentliche Zuschauerkulissen gewohnt. Im heimischen „Hölzchen“ kommen die Altmärker in der laufenden Oberliga-Saison auf einen Schnitt von knapp 350 Besuchern. Im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld …
„Eine super interessante Aufgabe“

Duell der Aufsteiger

Magdeburg – Zehn Punkte aus vier Spielen: Keine Zweitliga-Mannschaft ist 2019 so gut gestartet wie der 1. FC Magdeburg. Im Duell der Aufsteiger wollen die Landeshauptstädter ihre Serie fortsetzen und den zweiten Heimsieg einfahren. Wenn morgen ab …
Duell der Aufsteiger

Es geht um alles

Stendal – Die Spannung ist groß. Die Rechenspiele laufen. Die Oberliga-Basketballer des BBC Stendal haben sich die Regularien unter der Woche noch einmal genau angeschaut.
Es geht um alles

Hohe Laufbereitschaft, viele Tore – 4:3

twe Berge – Am Mittwochabend bestritt Fußball-Landesligist SSV Gardelegen sein letztes Testspiel, ehe am Sonnabend das Nachholspiel beim Burger BC auf dem Programm steht.
Hohe Laufbereitschaft, viele Tore – 4:3

Schürfwunden statt Medaille

Magdeburg – Der in den Farben des SC Magdeburg laufende altmärkische Top-Sprinter Thomas Barthel hat in den vergangenen Wochen seine ersten vier Wettkämpfe des Jahres absolviert.
Schürfwunden statt Medaille

SG-Frauen entscheiden das Finale knapp für sich

Gardelegen – Die Frauen der SG Pretzier/Salzwedel/Arendsee haben das Hallenfußballturnier des SSV 80 Gardelegen, das am Sonnabend in der „Willi-Friedrichs-Halle“ über die Bühne ging, gewonnen.
SG-Frauen entscheiden das Finale knapp für sich

Abgezockt und schnell

Magdeburg – Er ist schnell. Verdammt schnell. Und vor dem Tor wird er immer abgezockter. Felix Lohkemper hat in diesem Jahr zwei ganz wertvolle Tore für den 1. FC Magdeburg geschossen.
Abgezockt und schnell

Großer „Handballtag“ beim HV Solpke/Mieste

Mieste – Ein wahrer Handball-Marathon wartet am kommenden Sonnabend, 23. Februar, auf die Verantwortlichen des HV Solpke/Mieste und natürlich auch auf die Zuschauer, denn der westaltmärkische Verein lädt zum großen „Handballtag“ ein.
Großer „Handballtag“ beim HV Solpke/Mieste

„Werden nicht alles umwerfen“

Möringen – Heino Kühne ist beim Fußball-Landesklassisten Möringer SV kein Unbekannter. Und an der Seitenlinie als Übungsleiter ohnehin nicht. Im Winter übernahm er das Traineramt von Steffen Säger, der in den Nachwuchsbereich des 1. FC Lok Stendal …
„Werden nicht alles umwerfen“

Ein souveräner Titelträger

Gardelegen – Die Altherren-Kicker des SSV 80 Gardelegen I haben der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft eindeutig ihren Stempel aufgedrückt.
Ein souveräner Titelträger

Knallhart auf Ergebnis

Stendal – Nicht schön, aber noch immer recht selten. Fußball-Oberligist 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag gegen den SC Staaken seinen gerade einmal dritten Heimsieg der Saison eingefahren. Pünktlich zum Start der Rückrunde war es der zweifelsfrei …
Knallhart auf Ergebnis

Lok Stendal gegen den SC Staaken in der Einzelkritik

Lok Stendal gegen den SC Staaken in der Einzelkritik

SVL hat ein Einstellungsproblem

Liesten – Die Fußballer des SV Liesten haben am Sonnabend ihr erstes Testspiel in Vorbereitung auf die Rückrunde in der Landesklasse gegen den Spitzenreiter der Kreisoberliga Altmark Ost, den Rossauer SV, mit 4:1 (3:0) für sich entschieden.
SVL hat ein Einstellungsproblem

Mentale Glanzleistung

Schönebeck – „Meine Stimme ist ein bisschen weg. “ Florian Skorz musste sich am späten Sonnabend kurz räuspern. Nach dem Handball-Krimi in der Schönebecker Franz-Vollbring-Halle war der Mannschaftsverantwortliche der HSG Osterburg etwas heiser.
Mentale Glanzleistung