Altmark-Sport – Archiv

Eine Philosophie trägt Früchte

Eine Philosophie trägt Früchte

Gardelegen. Um in der heutigen Zeit im Männerfußball erfolgreich zu sein, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Vereine, die schnell ihre selbst gesteckten sportlichen Ziele erreichen wollen, müssen wohl oder übel auf externe Spieler setzen.
Eine Philosophie trägt Früchte
Drei Punkte sind das Ziel

Drei Punkte sind das Ziel

Gardelegen. Zum letzten Mal in diesem Jahr geht es für den SSV Gardelegen in der Fußball-Landesliga um Punkte. Dabei müssen die Rolandstädter auf Reisen gehen und werden morgen vom Burger BC erwartet. Dieses erste Spiel der Rückrunde wird um 13 Uhr …
Drei Punkte sind das Ziel

Wo überwintert Bismark?

Bismark. Die Freude über den 1:0-Heimsieg am vergangenen Sonnabend war deutlich zu sehen. Mit glücklichen und erleichterten Gesichtern bejubelten die Landesliga-Fußballer vom TuS Schwarz-Weiß Bismark den dritten Saisonerfolg über den Blankenburger …
Wo überwintert Bismark?

Fußball – 2. Bundesliga: Nils Butzen über die harten Wochen nach dem Trainerwechsel

Magdeburg. Er hat die Kapitänsbinde abgeben müssen, sitzt bei Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg nur noch auf der Bank. Nils Butzen ist sicher einer der Verlierer unter dem neuen Trainer Michael Oenning.
Fußball – 2. Bundesliga: Nils Butzen über die harten Wochen nach dem Trainerwechsel

Starke Defensiv-Abteilung

sen Altmark. Am letzten Hinrunden-Spieltag der Fußball-Landesklasse haben sich wieder einige Akteure mit guten Leistungen für das „Team der Woche“ der Altmark-Zeitung angeboten. Vom siegreichen TuS Bismark haben sich zwei Akteure empfohlen.
Starke Defensiv-Abteilung

„Sie nehmen sich eine Auszeit“

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal hat am Wochenende mit der Absage seines Oberliga-Spiels gegen den SC Staaken über die Grenzen der Altmark hinaus für Verwunderung gesorgt.
„Sie nehmen sich eine Auszeit“

Derby in Krevese geht an Osterburg!

tha. Zum Abschluss der Hinrunde hatte der Kreveser SV am Sonnabend den Osterburger FC zum Nordderby der Fußball-Landesklasse zu Gast. In einem hart umkämpften, aber zu keiner Zeit unfairen Spiel behielt der OFC knapp die Oberhand.
Derby in Krevese geht an Osterburg!

Rämke-Tor rettet Bismark

Bismark. „In der Phase, in der wir sind, muss man solche schmutzigen Siege auch mal einfahren. Wir hatten das nötige Glück, die verschießen einen Elfmeter und treffen in der zweiten Halbzeit den Pfosten.“
Rämke-Tor rettet Bismark

Heuer entscheidet Verfolgerduell

sen Salzwedel. Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Landesklasse hat Eintracht Salzwedel auf der heimischen „Flora“ das Verfolgerduell gegen Saxonia Tangermünde mit 1:0 (1:0) für sich entschieden und damit den zweiten Tabellenplatz behauptet.
Heuer entscheidet Verfolgerduell

Mit stumpfen Waffen

Krevese. Mit dem süßen Geschmack eines 1:0 (1:0)-Derbysiegs beim Kreveser SV ist der Osterburger FC in die Winterpause der Fußball-Landesklasse gegangen.
Mit stumpfen Waffen

Säger nicht mehr MSV-Trainer

tha Möringen. Der Möringer SV und Trainer Steffen Säger haben ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Dies teilte der Fußball-Landesklassist am Sonntag in einer offiziellen Stellungnahme mit.
Säger nicht mehr MSV-Trainer

Ein Derby als ungleiches Duell

Altmark. Bevor es für die Teams der Fußball-Kreisoberliga in die wohlverdiente Winterpause geht, steht an diesem Wochenende noch der 14. Spieltag – und damit der erste der Rückrunde – auf dem Programm.
Ein Derby als ungleiches Duell

Wer wird der Herbstmeister?

Altmark. An diesem Wochenende steht in der Fußball-Kreisoberliga der letzte Spieltag der Hinrunde auf dem Programm. Dabei rückt der Kampf um den inoffiziellen Herbstmeistertitel wohl in den Mittelpunkt des Interesses.
Wer wird der Herbstmeister?

Versöhnlicher Abschluss für Lok?

Stendal. 0:5 zum Amtsantritt hieß es am vergangenen Sonnabend zum Einstand von Lok Stendals Trainer Jörn Schulz. Der misslungene Auftakt gegen Blau-Weiß Berlin ist zu den Akten gelegt worden.
Versöhnlicher Abschluss für Lok?

Verfolger unter sich

Salzwedel/Tangermünde. Nach dem Gastspiel beim Tabellenführer FSV Heide Letzlingen steht für den SV Eintracht Salzwedel am letzten Spieltag der Hinrunde ein weiteres Topspiel in der Fußball-Landesklasse auf dem Programm.
Verfolger unter sich

Nur ein kurzer Schock

Stendal/Magdeburg. Ministerpräsident Reiner Haseloff persönlich hat sie unlängst eingeläutet: die finale Phase für Sachsen-Anhalts Leistungssportler auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.
Nur ein kurzer Schock

Zwei Aussetzer, aber sehr viel Licht

Oebisfelde. Mit 12:14-Punkten und auf Platz acht haben die Handballer des SV Oebisfelde die Hinrunde in der Mitteldeutschen Oberliga abgeschlossen. Eine ordentliche Ausbeute, die den Allerstädtern vor der Saison kaum Jemand zugetraut hat.
Zwei Aussetzer, aber sehr viel Licht

„Ein richtiger Unterschied“

Magdeburg. Zwei Spiele hat der 1. FC Magdeburg unter dem neuen Trainer Michael Oenning bestritten. In beiden stand Michel Niemeyer in der Startelf. Am Sonntag, beim 0:0 gegen den VfL Bochum, über die volle Distanz.
„Ein richtiger Unterschied“

Die Top-Spieler machen ernst

tha Altmark. Die vorletzte AZ-Elf der laufenden Hinrunde wird dominiert von einem Quartett, das bislang mit einer erstaunlich konstanten Form durch die Saison marschiert ist.
Die Top-Spieler machen ernst

Basketball – Oberliga: BBC Stendal unterliegt beim Magdeburger SV Börde 97:105

sli Magdeburg. „Wir wollten die beiden Punkte unbedingt, das hat man auch gemerkt. “ Doch es hat nicht sollen sein. Rayk Wille und die Oberliga-Basketballer des BBC Stendal unterlagen am Sonnabendnachmittag beim MSV Börde Magdeburg mit 97:105 …
Basketball – Oberliga: BBC Stendal unterliegt beim Magdeburger SV Börde 97:105

VfB zittert sich zum Arbeitssieg

Altmark. Bei den westaltmärkischen Vertretern in den beiden Handball-Nordligen der Männer wechselten sich am Wochenende Licht und Schatten ab.
VfB zittert sich zum Arbeitssieg

„Sie lassen den Trainer im Stich“

Stendal. „Die Woche endet so, wie sie begonnen hat. “ Der erste Satz von Lok Stendals Neu-Trainer Jörn Schulz auf der Pressekonferenz nach der 0:5-Abreibung gegen Blau-Weiß Berlin traf es ziemlich gut.
„Sie lassen den Trainer im Stich“

Fußball – Landesliga: Warnau schlägt Bismark im Landkreis-Derby

Warnau. Es war ein klassisches 0:0-Spiel. Eines, das keinen Sieger verdient gehabt hätte. Dazu noch eines auf eher schlechtem Niveau – auf beiden Seiten.
Fußball – Landesliga: Warnau schlägt Bismark im Landkreis-Derby