Altmark-Sport – Archiv

Potzehne zeigt Moral

Potzehne zeigt Moral

tha Uchtspringe. Der SV Grün-Weiß Potzehne hat am Samstagnachmittag erneut seine Moral im Abstiegskampf der Fußball-Landesklasse unterstrichen. Beim SV Medizin Uchtspringe erkämpfte sich der Aufsteiger nach dreifachem Rückstand noch ein 3:3 …
Potzehne zeigt Moral
Saxonen ziehen OFC den Zahn

Saxonen ziehen OFC den Zahn

mth Osterburg. Schlitterpartie auf Schnee: Die Landesklasse-Partie in Osterburg zwischen dem heimischen OFC und dem FSV Saxonia Tangermünde stand aufgrund des Kunstrasens zwar nicht auf wackligen Beinen, dennoch hatten die Spieler einige …
Saxonen ziehen OFC den Zahn

„Endlich wieder Fußball“

Gardelegen. Der Tabellenfünfte erwartet den Rangzweiten.
„Endlich wieder Fußball“

Es geht auch auswärts

mth Barleben. Es hat zwar etwas gedauert, doch am Donnerstagabend war es endlich so weit: Der 1. FC Lok Stendal hat seinen ersten Auswärtssieg in der Fußball-Oberliga feiern können.
Es geht auch auswärts

Wird der Weg fortgesetzt?

Der Einzug des 1. FC Lok Stendal in das Finale des Landespokals hat in der gesamten Altmark für Aufsehen und Anerkennung gesorgt. Es gab viele Gratulanten. In der Sportredaktion der Altmark Zeitung traf indes aber auch ein Leserbrief ein, der …
Wird der Weg fortgesetzt?

RWA wohl nur mit B-Elf

Möringen. Ein Landesklasse-Spiel unter der Woche: Die witterungsbedingten Absagen im Februar haben es nötig gemacht, dass sich die Fußballer des Möringer SV und von Rot-Weiß Arneburg heute Abend um 18. 30 Uhr gegenüberstehen werden.
RWA wohl nur mit B-Elf

Zurück zum Liga-Alltag

Barleben. Der Pokalerfolg muss raus aus den Köpfen der Spieler des 1. FC Lok Stendal. Heute Abend (19 Uhr) geht es beim FSV Barleben für die Eisenbahner wieder nur um das Kerngeschäft – den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga.
Zurück zum Liga-Alltag

Top-Kulisse: Flutlicht und volle Ränge

Magdeburg. Am heutigen Mittwochabend kommt es in der MDCC-Arena zum langersehnten Nachholspiel des 27. Spieltages in der 3. Fußball-Bundesliga zwischen dem gastgebenden 1. FC Magdeburg und dem FSV Zwickau. Anpfiff unter Flutlicht ist um 19 Uhr.
Top-Kulisse: Flutlicht und volle Ränge

Doppelpack von Schulz sorgt für Jubel

Klötze. Für die B-Junioren des VfB Klötze kam im Achtelfinale des Fußball-Landespokals das Aus. Das war auch nicht die ganz große Überraschung, denn mit dem 1. FC Magdeburg bekamen es die Klötzer mit einem Bundesliga-Vertreter zu tun.
Doppelpack von Schulz sorgt für Jubel

Arendsee fest in Binder Hand

Arendsee. Zum Abschluss der Saison in der 2. Bundesliga im Bohlekegeln haben die Männer des SV Binde auch ihre letzten beiden Heimkämpfe gegen die beiden Vertretungen aus Berlin-Spandau mit 3:0 gewonnen und damit ihre weiße Heimweste gewahrt.
Arendsee fest in Binder Hand

Getaktet wie die Profis

Stendal. Knapp ein Jahr nach der Landesmeisterschaft und der Rückkehr in die Fußball-Oberliga hat die junge Mannschaft des 1. FC Lok Stendal am Sonntag erneut etwas Historisches geschafft.
Getaktet wie die Profis

1. FC Lok Stendal: Per Zittersieg ins Endspiel!

Der 1. FC Lok Stendal ist am Sonntag mit einem hauchdünnen 1:0-Auswärtssieg bei Blau-Weiß Zorbau ins Finale des Fußball-Landespokals eingezogen.
1. FC Lok Stendal: Per Zittersieg ins Endspiel!

Heimniederlage für TuS

Bismark. Unzufrieden war Dirk Grempler, Trainer des TuS Schwarz-Weiß Bismark, trotz der 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den SV Irxleben nicht. Gegen den Tabellenzweiten der Fußball-Landesliga wäre am Sonnabend ein Punkt möglich gewesen, meinte der …
Heimniederlage für TuS

Ein glückliches Remis für Grün-Weiß

twe Potzehne. Das Nachbarschaftsduell in der Fußball-Landesklasse zwischen dem SV Grün-Weiß Potzehne und dem FSV Heide Letzlingen war sicherlich nicht gerade von hochklassigem Fußball geprägt.
Ein glückliches Remis für Grün-Weiß

Stendal ist am Ziel!

Zorbau. Der 1. FC Lok Stendal hat sich am Sonntag seinen Traum erfüllt und ist ins Finale des Fußball-Landespokals eingezogen. Vor 817 Zuschauern siegten die Altmärker beim Verbandsliga-Spitzenreiter Blau-Weiß Zorbau mit 1:0 (1:0).
Stendal ist am Ziel!

Halbfinale im Liveticker: Blau-Weiß Zorbau – 1. FC Lok Stendal 

tha Stendal. Es ist soweit! Der 1. FC Lok Stendal läuft heute ab 14 Uhr zum Spiel des Jahres bei Blau-Weiß Zorbau auf.
Halbfinale im Liveticker: Blau-Weiß Zorbau – 1. FC Lok Stendal 

Zu viele Fehler: TuS unterliegt zu Hause mth Bismark

Dem Fußball-Landesligisten, TuS Schwarz-Weiß Bismark, wurde ein guter Start in den Sportlerball, der am Abend stattfindet, verhagelt.
Zu viele Fehler: TuS unterliegt zu Hause mth Bismark

Der Trainer und sein Team

Osterburg. Der Raum ist abgedunkelt, auf der Leinwand laufen ausgewählte Spielszenen, die darauf warten, analysiert zu werden. Wie gebannt blicken die 16 Teilnehmer des aktuellen B-Lizenz-Trainerlehrgangs in Osterburg auf die Videosequenz.
Der Trainer und sein Team

Viel Licht und ein wenig Schatten

Winterfeld. Ein Bilanz mit viel Licht, aber auch ein wenig Schatten, zog der Kreissportbund (KSB) Altmark West auf seiner diesjährigen Hauptausschusssitzung am Donnerstag im Winterfelder „Wieseneck“.
Viel Licht und ein wenig Schatten

Das Spiel des Lebens

Zorbau. Endlich ist es soweit: Am morgigen Sonntag (14 Uhr) geht es um die Wurst oder genauer gesagt, es geht um den Einzug ins Finale des Landespokals und obendrein auch um die (eventuelle) Qualifikation für den DFB-Pokal.
Das Spiel des Lebens

Das Pokal-Halbfinale des 1. FC Lok Stendal beim SV Blau-Weiß Zorbau im Liveticker

Immer auf Ballhöhe! Der AZ-Live-Ticker berichtet aktuell vom Pokal-Halbfinalkracher des 1. FC Lok Stendal beim SV Blau-Weiß Zorbau.
Das Pokal-Halbfinale des 1. FC Lok Stendal beim SV Blau-Weiß Zorbau im Liveticker

Erst der Kampf, dann der Ball

mth Bismark. Die Zuschauer, die sich am Sonnabend (15 Uhr) das Landesliga-Heimspiel des TuS Schwarz-Weiß Bismark anschauen werden, können sich auf ein heißes Duell einstellen. Der Gegner, SV Irxleben, steht für geradlinigen, aggressiven Fußball.
Erst der Kampf, dann der Ball

„Mehr Spitzenspiel geht nicht“

Salzwedel. Der Tabellenführer erwartet den Rangzweiten, somit steigt morgen um 15 Uhr auf der „Flora“ das Spitzenspiel der Fußball-Landesklasse.
„Mehr Spitzenspiel geht nicht“