Altmark-Sport – Archiv

Der GAU bleibt vorerst aus

Der GAU bleibt vorerst aus

tha Stendal. Es war ein Termin, dem die Verantwortlichen des Kreisfachverbands Fußball Altmark-Ost (KFV) mit Sorgen entgegengeblickt haben: Am Mittwochabend um 0 Uhr lief die Frist der Mannschaftsmeldungen für die kommende Spielzeit ab.
Der GAU bleibt vorerst aus
Auf den Spuren von Roger Federer

Auf den Spuren von Roger Federer

Gardelegen. Bereits 18 Grand-Slam- und 93 Karriere-Siege – der Schweizer Roger Federer ist der beste Tennisspieler aller Zeiten.
Auf den Spuren von Roger Federer

Zurück aus der Versenkung

Stendal. Es war im Spätsommer 2010, als mit dem Post SV Stendal ein traditionsreicher Verein aus der Altmark regelrecht in Trümmern lag.
Zurück aus der Versenkung

Verbessert in die Zukunft

Stendal. In knapp zwei Monaten startet der HV Lok Stendal mit einem Auswärtsspiel beim HSV Haldensleben in seine dritte Saison in Folge in der Handball-Verbandsliga. Zweimal reichte es zuletzt knapp zum Klassenerhalt.
Verbessert in die Zukunft

Rausputzen für das Jubiläum

Klötze. Die Sportler des VfB Klötze feiern vom 8. bis zum 16. Juli ihr 110-jähriges Vereinsjubiläum. Der Verein feilt noch an seinem Festprogramm, zwei Kracher stehen aber bereits fest: 
Rausputzen für das Jubiläum

3. Raiffeisenbank-Juniorcup des VfL Kalbe

sen Kalbe. Beim 3. Raiffeisenbank-Juniorcup des VfL Kalbe im Tischtennis starteten am Wochenende 47 Mädchen und Jungen aus zehn Vereinen. Den ausführlichen Artikel dazu gibt es morgen in der gedruckten Ausgabe der Altmark-Zeitung.
3. Raiffeisenbank-Juniorcup des VfL Kalbe

„Ich traue mir das definitiv zu“

Stendal. Die Gewissheit über seine künftige Liga-Zugehörigkeit hat der 1. FC Lok Stendal bereits seit einigen Tagen: Der Aufsteiger darf in seiner Wunschstaffel, der Oberliga Süd, antreten.
„Ich traue mir das definitiv zu“

„Absurder“ Frauenfußball

Altmark. Wohin steuert der Frauenfußball in der Altmark? Der Möringer SV spielt mit Erfolg auf Landesebene, die anderen Mannschaften waren und sind in die Spielbetriebe mehrer Kreisverbände integriert.
„Absurder“ Frauenfußball

Der VfB ist zurück

Klötze. Nach einem Jahr Pause greifen die Handballer des VfB Klötze wieder in das Punktspielgeschehen im Nordbereich des Landes Sachsen-Anhalt ein.
Der VfB ist zurück

Das AZ-Team der Saison: 1. FC Lok und SSV stechen heraus

sen Altmark. Spieltag für Spieltag hat die Sportredaktion der Altmark-Zeitung auch in der Fußball-Saison 2016/17 eine „Elf der Woche“ für die altmärkischen Vertretungen von der Landesklasse bis zur Verbandsliga ermittelt.
Das AZ-Team der Saison: 1. FC Lok und SSV stechen heraus

Eine fast perfekte Saison

Kuhfelde. Für ein Novum in der Geschichte des KFV Fußball Altmark West hat in der abgelaufenen Saison der Kuhfelder SV gesorgt. Die Schützlinge der Trainer Günther Serien und Andy Weber eilten in der Kreisliga von Sieg zu Sieg, alle 26 Punktspiele …
Eine fast perfekte Saison

Der Entdecker zu Besuch

Stendal. Ihn müsste man eigentlich mit einer Sänfte durchs Stadion tragen, hieß es von einem Fan des 1. FC Magdeburg, als der Joachim Streich (66) am Stadion in Magdeburg sah. Streich (66) ist schließlich das Non Plus Ultra des Ostfußballs, für den …
Der Entdecker zu Besuch

„Dann ist es perfekt“

Stendal. Es gibt diese Jahre im Sport, wo so ziemlich alles läuft. Da holen Vereine Titel, man spricht vom Double oder Triple. Viele Siege, viele Titel viel Freude.
„Dann ist es perfekt“

Da kommt Freude auf

Stendal. Eine richtig Fußball lose Zeit gibt es für Sven Körner nicht. Er beschäftigt sich erfahrungsgemäß jeden Tag mit Fußball. Eine Verschnaufpause vom anstrenden Saison-Alltag fällt in diesem Jahr aber ohnehin kurz aus. Nach knapp dreieinhalb …
Da kommt Freude auf

10. Kraiburg-Cup des SV Eintracht Salzwedel für E-Junioren

Die E-Jugend des SV Eintracht Salzwedel 09 I konnte am Sonnabend die 10. Auflage des Kraiburg-Cups auf der Salzwedeler Flora für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die Gastgeber mit 3:2 nach Neunmeterschießen gegen den VfB Ottersleben durch. …
10. Kraiburg-Cup des SV Eintracht Salzwedel für E-Junioren

Das Wechselbad der Gefühle

Stendal. Wenn es das Wechselbad der Gefühle wirklich gibt, stand es zwei Tage lang auf dem Sportplatz von Post Stendal.
Das Wechselbad der Gefühle

Aufgalopp für die dritte Drittliga-Saison

sli Magdeburg. Braungebrannt, erholt und lächelnd kamen sie gestern früh in die Laufhalle. Nach dem Lactattest sah es anders aus. An der Urlaubsbräune hatte sich zwar nichts geändert.
Aufgalopp für die dritte Drittliga-Saison

8. Salzwedeler Streetball-Turnier - die Bilder

Auf dem Salzwedeler Marktplatz ging es am Sonnabend um Körbe. Beim 8. Streetball-Turnier waren viele große und auch einige kleine Basketballer am Start. Eine ausführliche Berichterstattung gibt es im Laufe dieser Woche in der gedruckten Ausgabe der …
8. Salzwedeler Streetball-Turnier - die Bilder

20. Arendsee-Triathlon: die Bilder Teil 2

20. Arendsee-Triathlon: die Bilder Teil 2

„Triathlonfuchs“ Per Bittner ist nicht zu schlagen

sen/twe Arendsee. Zur Jubiläumsveranstaltung des traditionellen Arendsee-Triathlons hatten sich die Organisatoren, die Triathlonfüchse Osterburg, etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn zur 20. Auflage des beliebten Wettkampfes im Norden der …
„Triathlonfuchs“ Per Bittner ist nicht zu schlagen

Champions vergessen Verlierer nicht

Stendal. Als am Ende das altbekannte und allerorten immer wieder gerne gespielte „We are the champions“ aus den Boxen dröhnte, war klar: Hier wurden Sieger gekürt. Am Wochenende spielten die Jugend-Fußballer aus der Ostaltmark ihre …
Champions vergessen Verlierer nicht

Warnau ohne Probleme zum Triple

Gardelegen. Der 3. Altmarkpokal wurde am Ende eine klare Angelegenheit. Im Duell der beiden Fußball-Kreispokalsieger, die sich am Sonnabend auf der Gardelegener „Rieselwiese“ gegenüber standen, gingen die Männer des SSV Havelwinkel Warnau als klarer …
Warnau ohne Probleme zum Triple

3. Altmarkpokal zwischen SV Liesten und dem SSV Havelwinkel Warnau

Das Spiel fand am Sonnabend in Gardelegen statt, wobei sich die Warnauer am Ende deutlich mit 6:0 (4:0) durchsetzten.
3. Altmarkpokal zwischen SV Liesten und dem SSV Havelwinkel Warnau