Altmark-Sport – Archiv

Pokal-Auftritt weckt neue, alte Sehnsüchte

Pokal-Auftritt weckt neue, alte Sehnsüchte

Salzwedel. Drei Erfolge gegen höherklassige Vertretungen, ein ordentliches Spiel am Ostermontag gegen Oberligist FSV Barleben, der Auftritt des SV Eintracht Salzwedel im Fußball-Landespokal 2015/16 hat bei der Mannschaft und dem Umfeld neue, alte …
Pokal-Auftritt weckt neue, alte Sehnsüchte
Auch nach Ostern alles offen

Auch nach Ostern alles offen

Altmark. Nach Ostern beginnen die Wochen der Wahrheit. Wann kommt der Sommer? Taugen die Sommerreifen schon? Und, für viele Fußballer aus der Altmark ziemlich wichtig: Was geht in der Fußball-Landesklasse?
Auch nach Ostern alles offen

Landespokal-Viertelfinale: Eintracht Salzwedel 0:3 FSV Barleben

Landespokal-Viertelfinale: Eintracht Salzwedel 0:3 FSV Barleben

SSV siegt ohne Mühe

Diesdorf. Das Duell zweier Landesklasse-Vertreter im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals wurde am Ende eine eindeutige Angelegenheit. Der SSV Gardelegen bezwang den gastgebenden Diesdorfer SV nämlich mit 4:0 (2:0) und zog damit in das Halbfinale …
SSV siegt ohne Mühe

Uchtspringe zittert sich in Grieben erst im Elfmeterschießen ins Pokalfinale

Grieben. Es fehlte nicht viel zur Überraschung, doch am Ende jubelte mit dem SV Medizin Uchtspringe doch der Favorit.
Uchtspringe zittert sich in Grieben erst im Elfmeterschießen ins Pokalfinale

Eintracht Salzwedel unterliegt FSV Barleben mit 0:3

Salzwedel. Mit erhobenem Haupt hat sich gestern Landesklassen-Vertreter Eintracht Salzwedel aus dem Fußball-Landespokal verabschiedet. Die Elf von Trainer Burghardt Schulze lieferte dem FSV Barleben einen großen Kampf, der Oberligist siegte …
Eintracht Salzwedel unterliegt FSV Barleben mit 0:3

Diesdorf am Ende

Krüden. Ist das bereits der Abstieg? Noch sind in der Fußball-Landesklasse neun Spiele zu gehen, doch die Hoffnungen auf den Klassenerhalt dürften beim Diesdorfer SV nach der gestrigen 1:4 (0:2)- Klatsche in Krüden auf den Nullpunkt gesunken sein.
Diesdorf am Ende

Abrechnung am Ostermontag

Altmark. In der Fußball-Landesklasse könnte es am Oster-Wochenende einen Führungswechsel geben, stehen doch sechs Nachholspiele auf dem Programm.
Abrechnung am Ostermontag

SCM tankt Selbstvertrauen

Magdeburg. Das Duell zwischen dem SC Magdeburg und Frisch Auf Göppingen konnten die Landeshaupstädter am Mittwochabend mit 28:27 (12:9) für sich entscheiden.
SCM tankt Selbstvertrauen

Mario Neumitz wiederholt Titel

Stendal. Drei Damen und sechzehn Herren aus insgesamt sechs Vereinen spielten am Sonnabend in der Sporthalle des Winckelmann-Gymnasiums beim Gastgeber TTC Lok Altmark Stendal um die jährlichen Ranglistenplatzierungen.
Mario Neumitz wiederholt Titel

KSB hat viele Unterstützer

Winterfeld. Die Neuwahl des Vorstandes, der Kassenprüfer und des Schiedsgerichtes waren neben zahlreichen Ehrungen die Höhepunkte beim 8. Kreissporttag in Winterfeld.
KSB hat viele Unterstützer

Bismark II mit Doppelsieg

Altmark. Während der Sechser aus Stendal in der Tischtennis-Bezirksliga in die Landeshauptstadt zum Tabellenschlusslicht Handwerk Magdeburg reiste, wo man 6:9 unterlag, gab es für die Bismarker Vertretungen einen Heimspieltag.
Bismark II mit Doppelsieg

KSV nach 3:0-Sieg über Heyrothsberge mit guten Chancen im Abstiegskampf

Krevese. Vom in Trümmern liegenden Tabellenletzten zum formstärksten Abstiegskandidaten. Diese Wandlung hat der Kreveser SV in den vergangenen zwei Wochen hinbekommen und am Sonnabend mit einem nie gefährdeten 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen den SV Union …
KSV nach 3:0-Sieg über Heyrothsberge mit guten Chancen im Abstiegskampf

„Arrogantes Auftreten“

twe Mieste. Eine am Ende deutliche Niederlage setzte es am Sonnabend für die Verbandsliga-Handballer des HV Solpke/Mieste, denn in eigener Halle mussten sich die Westaltmärker der SG Lok Schönebeck mit 29:36 (17:20) geschlagen geben.
„Arrogantes Auftreten“

Spiel der Konjunktive

Uchtspringe. Hätte, wäre, dürfte, könnte und müsste. Diese Worte sind, wenngleich nur einige wenige, Konjunktive und reichen zur Beschreibung des Topspiels in der Fußball-Landesklasse aus.
Spiel der Konjunktive

Blau-Weiß sorgt für Überraschung

Altmark. In Salzwedel und in Beetzendorf wurden am Montag die vier Halbfinalisten im Volleyball-Kreispokal der Männer Nord ermittelt. Dabei sorgte der Sechser von Blau-Weiß Salzwedel für eine weitere Überraschung.
Blau-Weiß sorgt für Überraschung

Uchtspringe erwartet Salzwedel zum Spitzenspiel

Uchtspringe/Salzwedel. Der Kampf um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga ist in der Fußball-Landesklasse in dieser Saison so spannend wie schon seit Jahren nicht mehr.
Uchtspringe erwartet Salzwedel zum Spitzenspiel

Schulz und Ulbrich holen DM-Gold

Altmark. Im sächsischen Döbeln fanden die Deutschen Hallenmeisterschaften im Bogenschießen des DBSV statt, bei denen die Starter des Kuhfelder SV sechs Medaillen holten, die der WSG „Jenny-Marx“ Salzwedel indes leer ausgingen.
Schulz und Ulbrich holen DM-Gold

Bloß keine langen Bälle

tha Stendal. Ungeschlagen seit fünf Spielen, zweitbeste Rückrundenmannschaft, Leistungsträger wie Philipp Groß, Martin Gebauer und Steven Schubert haben jüngst ihre Verträge verlängert. Mit Vincent Kühn steht ebenfalls eine Einigung ins Haus.
Bloß keine langen Bälle

Startet Krevese jetzt durch?

Krevese. Das was der Kreveser SV nach der Winterpause bisher auf den Platz gebracht hat, lässt durchaus auf einen Verbleib in der Landesliga hoffen. Und es sind nur noch drei (!) Punkte bis zum rettenden Ufer.
Startet Krevese jetzt durch?

Mieste macht Titel perfekt

Altmark. Einen Grund zum Feiern hatte der SV Chemie Mieste III nach dem Punktspiel der Kreisoberliga. Das erfolgreiche Heimspiel gegen die SG Wallstawe I bedeutete gleichzeitig den Titelgewinn 2015/16.
Mieste macht Titel perfekt

Edelmetall als Mitbringsel

Osterburg. Wolfgang Malgin hatte sich schon lockere Freizeitkleidung angelegt. Für die Altmark-Zeitung zog sich der beste Tischtennisspieler seiner Altersklasse aus der Region aber nochmal um.
Edelmetall als Mitbringsel

Handball E-Jugend (m): Allerstädter geben sich keine Blöße

Mieste/Oebisfelde. In ihrem letzten Saisonheimspiel mussten die E-Jungen des HV Solpke/Mieste in der Nordliga-Staffel I am Sonnabend eine Niederlage einstecken. Gegen den SC Magdeburg verloren die Schützlinge vom Trainergespann Tim Röscher und …
Handball E-Jugend (m): Allerstädter geben sich keine Blöße