Altmark-Sport – Archiv

Zum Ziel fehlen drei Punkte

Zum Ziel fehlen drei Punkte

Stendal. Ambitioniert und selbstbewusst ist der 1. FC Lok Stendal in die Saison 2015/16 gestartet. Ein Platz unter den Top fünf der Liga sollte es doch bitteschön sein.
Zum Ziel fehlen drei Punkte
25. Altmark-Masters: FC Magdeburg-Profis nehmen Siegerehrung vor

25. Altmark-Masters: FC Magdeburg-Profis nehmen Siegerehrung vor

Beetzendorf. Das Altmark-Masters, das traditionsreichste Hallenfußballturnier der Region feiert Jubiläum. Zum 25. Mal sucht die Sportredation der Altmark-Zeitung einen Sieger unter dem Hallendach. Als Titelverteidiger ist der 1. FC Lok Stendal …
25. Altmark-Masters: FC Magdeburg-Profis nehmen Siegerehrung vor

Noch fünf Tage bis zum Showdown

tha Beetzendorf. Nur noch fünf Tage, dann kämpfen die besten Fußball-Mannschaften der Region in der Beetzendorfer Sporthalle beim 25. Altmark Masters der Altmark-Zeitung um den begehrtesten Titel der Hallensaison.
Noch fünf Tage bis zum Showdown

Hattrick mit Schützenhilfe

Oebisfelde. Seine 19. Auflage erlebte am 2. Weihnachtsfeiertag das Mitternachtsturnier des 1. FC Oebisfelde im Hallenfußball um den Skoda-Cup. In der alten Sporthalle am Bahnhof nahmen acht Mannschaften daran teil.
Hattrick mit Schützenhilfe

„Der kleine SVL gegen große Lok“

Altmark. Das Altmark-Masters feiert Jubiläum. Am 2. Januar 2016 findet in der Beetzendorfer Sporthalle die 25. Auflage des bedeutensten Turniers im Hallenfußball der Altmark statt.
„Der kleine SVL gegen große Lok“

Altmark Masters Auslosung: Langenapel eröffnet gegen Lok Stendal

sen Altmark. Zum ersten Mal ist Fußball-Kreisoberligist SV Langenapel am 2. Januar 2016 in Beetzendorf beim Altmark-Masters im Hallenfußball dabei. Und der Neuling hat für die 25. Auflage des traditionsreichsten Turniers der Region das ganz große …
Altmark Masters Auslosung: Langenapel eröffnet gegen Lok Stendal

Harte Zeiten

Magdeburg. Die harten Wochen haben ein Ende. Heute Abend aber noch nicht. Gegen 20. 30 Uhr verlässt der SC Magdeburg mal wieder die Platte.
Harte Zeiten

Obst-Team steigert sich

Beetzendorf. Die Fußballfrauen des SV Eintracht Walsleben haben die Supercup im Hallenfußball der Altmark-Wendland-Liga gewonnen. Die Walslebenerinnen setzten sich bei ihrer ersten Teilnahme im Finale gegen die SG Beetzendorf/Immekath mit 3:2 durch.
Obst-Team steigert sich

Nach erfolgreicher Hinrunde: FCM-Trainer Härtel im AZ-Interview

Magdeburg. Platz vier in der Tabelle. Nur drei Punkte Abstand auf Platz zwei. Dass der 1. FC Magdeburg in seiner ersten Drittliga-Saison als Aufsteiger so erfolgreich sein würde, hätten auch nur die kühnsten Optimisten erwartet.
Nach erfolgreicher Hinrunde: FCM-Trainer Härtel im AZ-Interview

Das Teilnehmerfeld des 25. Altmark Masters ist komplett

bp/sen Altmark. Eintracht Salzwedel bleibt nach dem abgesagten Nachholspiel gegen den FSV Havelberg Tabellenfünfter der Fußball-Landesklasse – und nimmt damit am 25. Altmark Masters im Hallenfußball der Altmark-Zeitung am Sonnabend, 2. Januar 2016 …
Das Teilnehmerfeld des 25. Altmark Masters ist komplett

SVO baut Tabellenführung aus

sta Oebisfelde. Im letzten Heimspiel vor der Pause zum Jahreswechsel kamen die Handballer des SV Oebisfelde in der Sachsen-Anhalt-Liga gegen den HV Wernigerode zu einem klaren 38:26 (20:13)-Erfolg.
SVO baut Tabellenführung aus

SGS verzagt an Pressdeckung

Seehausen. Es sah ganz gut aus für die SG Seehausen, der erste Sieg in der Handball-Sachsen-Anhalt-Liga schien für das Schlusslicht nicht unmöglich. Doch dann kam die zweite Halbzeit. Was dann passierte, ließ SGS-Spielertrainer Benjamin Mittag …
SGS verzagt an Pressdeckung

Die Hinrunde in 90 Minuten

Stendal. Dank eines 6:0 (6:0)-Heimsieges gegen den Schönebecker SC hat sich der 1. FC Lok Stendal gestern Nachmittag mit einem erwartet deutlichen Ergebnis in die Winterpause verabschiedet.
Die Hinrunde in 90 Minuten

Ziel: Führung verteidigen

Oebisfelde. Im letzten Punktspiel des Jahres erwarten die Handball-Männer des SV Oebisfelde heute um 18. 30 Uhr in der Hans-Pickert-Sporthalle den HV Wernigerode zum Duell.
Ziel: Führung verteidigen

Sich selbst beschenken

Seehausen. So kurz vor Weihnachten könnten sie sich selbst das größte Geschenk machen. Zumindest in ihrem derzeitigen Leben als Amateursportler.
Sich selbst beschenken

Versöhnliches zum Ende

Stendal. Mit einem hohen Heimsieg vom eigenen Publikum verabschieden und ein positives Gefühl mit in die Weihnachtspause nehmen, das wünscht sich jede Mannschaft, egal in welcher Sportart.
Versöhnliches zum Ende

Wiegert-Debüt gelingt: Magdeburg im Final-Four

bp Magdeburg. Mit einer Taktiktafel in der Hand schritt Bennet Wiegert gestern Abend um kurz vor 19 Uhr auf die Platte in der GETEC-Arena. Bei seinem Debüt sollte es aber nicht um die Taktik gehen.
Wiegert-Debüt gelingt: Magdeburg im Final-Four

Fischer der DSV-Rückhalt

Altmark. Titelverteidiger SG Neuferchau/Kunrau II und der Diesdorfer SV bestreiten das Finale im Handball-Kreispokal. Die Neuferchauer setzten sich im Halbfinale gegen den MTV Beetzendorf mit 25:23 (13:13) durch, die Diesdorfer siegten beim HV Lok …
Fischer der DSV-Rückhalt

Kein Unbekannter

Osterburg/Magdeburg. Als Jörg Reitzig mitbekam, was da beim SC Magdeburg los war, griff er zum Telefon. Doch der Empfänger des Anrufs war verhindert. Seit Dienstag muss sich Bennet Wiegert schließlich um die Magdeburger Bundesliga-Handballer kümmern.
Kein Unbekannter

„Unsere Schonzeit ist vorbei“

Altmark. Sinnvolle Neuerung oder völlig unnötige Umstellung? Im Kreisfachverbandes (KFV) Altmark Ost gehen die Meinungen über die Einführung des Futsals, der fortan bei Jugend-Hallenmeisterschaften den klassischen Fußball ablöst, auseinander.
„Unsere Schonzeit ist vorbei“

Budenzauber garantiert – Teilnehmerfeld ist fast komplett

twe Altmark. Es ist die Jubiläumsveranstaltung, denn das Hallen-Altmark-Masters findet mittlerweile zum 25. Mal statt.
Budenzauber garantiert – Teilnehmerfeld ist fast komplett

Lob an alle: Endlich zu Null

Stendal. Wenn man einer starken Abwehr irgendwie Schaden zufügen will, muss man sie unter Druck setzen. Das ist keine Regel aus dem Lehrgang für Fußball-Lehrer. Das sind Erkenntnisse, die von der Kreisklasse bis in die Champions League gelten. Also …
Lob an alle: Endlich zu Null

Fußball-Landesklassist Salzwedel tut sich in Tangerhütte schwer, siegt aber 1:0

Tangerhütte. Irgendetwas muss dieses Tangerhütte haben, was den Salzwedelern nicht liegt. Am Platz kann es nicht liegen, dass sich Eintracht Salzwedel bei Germania Tangerhütte immer wieder schwer tut. Das hat die Vergangenheit gezeigt. Und jüngst …
Fußball-Landesklassist Salzwedel tut sich in Tangerhütte schwer, siegt aber 1:0

Endlich das Derby!

Osterburg/Stendal. Seitdem der Aufstieg des HV Lok Stendal aus der Nord- in die Verbandsliga feststeht, freuen sich in der Rolandstadt und in Osterburg alle Handballfans auf dieses eine Spiel.
Endlich das Derby!

Lernen von den Besten

Stendal. Sie hatten gedacht, sie wären schon weiter. Die Hinrunde der Verbandsliga-Saison hat den 1. FC Lok Stendal jedoch eines Besseren belehrt.
Lernen von den Besten

„Eindrücke fürs Leben“

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal gegen Borussia Dortmund, Schalke 04 oder Borussia Mönchengladbach? Was für die Herrenmannschaft in weiter Ferne liegt, hat sich die C-Jugend des erfolgreichsten altmärkischen Fußballvereins nun ermöglicht.
„Eindrücke fürs Leben“

Torschlucker aus Stendal

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal kann eines sicher noch nicht in dieser Saison – zu Null spielen. Das hat die Hinrunde in der Fußball-Verbandsliga gezeigt. 14 Spiele, immer wieder kassierte Lok mindestens einen Treffer, insgesamt 24.
Torschlucker aus Stendal

„Sie opfern viel Freizeit“

Stendal. „Heute wollen wir denen Dank sagen, die in den vergangenen Monaten beeindruckende sportliche Erfolge erzielen konnten oder sich in anderen Bereichen des Sports aktiv eingebracht haben und auch so ihren Verein und das Ansehen der Stadt …
„Sie opfern viel Freizeit“

Der Gänseberg lebt noch

Krevese. „Der Gänseberg bebt“, heißt es im Refrain der Vereinshymne des Kreveser SV. Nach vier Punkten aus zwei Spielen lässt sich diese Liedzeile für den Tabellenletzten der Fußball-Landesliga kurz vor der Winterpause umdichten in „Der Gänseberg …
Der Gänseberg lebt noch

„Wenn du unten stehst, hast du kein Glück“

bp Tangerhütte. Es war eine Partie, die Germania Tangerhütte gewinnen sollte und gewinnen konnte. Vasco Lühmann drückte es hinterher noch deutlicher aus. „Das Spiel musst du gewinnen“, sagte der Trainer des Fußball-Landesklassisten.
„Wenn du unten stehst, hast du kein Glück“

Unentschieden zum Abschluss

Dessau. Zum Abschluss der Hinserie teilte sich der 1. FC Lok Stendal in der Verbandsliga beim Tabellenfünften SV Dessau die Punkte. Nach 90 kräftezehrenden Minuten hieß es am Sonnenabend 2:2 (1:2)-Unentschieden.
Unentschieden zum Abschluss

„Ziel ist es zu gewinnen“

Stendal. Gut gespielt und trotzdem verloren. Das war die Analyse nach der 1:3-Niederlage in der Vorwoche gegen den Tabellenzweiten BSV Halle-Ammendorf im Stadion „Am Hölzchen“. Zum Abschluss der Hinrunde gastiert der 1. FC Lok Stendal beim SV …
„Ziel ist es zu gewinnen“

„Wir sind erstmal die Gejagten“

Möringen. Von der Meisterschaft spricht Heino Kühne (noch) nicht. Für die Herbstmeisterschaft hat der Möringer SV allerdings die beste Ausgangslage. Der MSV übernahm mit dem jüngsten 3:1-Sieg gegen Medizin Uchtspringe die Tabellenführung von einem …
„Wir sind erstmal die Gejagten“

Toni Tarras bärenstark

Altmark. Der DFB-Stützpunkt Klötze hat nicht das Potenzial, um zwei Mannschaften erfolgreich in den Punktspielen der Fußball-Verbandsliga der D-Jugend (Talenteliga) zu halten.
Toni Tarras bärenstark

„Sport verbindet Menschen“

Altmark. Zum bereits 26. Mal fand am Freitag in den Räumlichkeiten des Sparkassenausbildungszentrum in Stendal die Sportförderpreisverleihung des Kreis-Sport-Bundes (KSB) statt (AZ berichtete).
„Sport verbindet Menschen“