Altmark-Sport – Archiv

Die Säbel rasseln schon

Die Säbel rasseln schon

Offenbach/Magdeburg. Kickers Offenbach gegen 1. FC Magdeburg ist ein Duell zweier Traditionsmannschaften. Das war im Vorfeld der Relegationsspiele klar.
Die Säbel rasseln schon
„Mit Haken und Ösen“

„Mit Haken und Ösen“

Magdeburg/Offenbach. Was der 1. FC Magdeburg am Mittwochabend nach dem 1:0 (1:0)-Hinspielsieg im eigenen Stadion an Erleichterung spürte, empfanden die Gegner aus Offenbach an Frust. Im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga hat der 1. FCM zur Freude …
„Mit Haken und Ösen“

Sieg im Relegations-Hinspiel: Magdeburg im Ausnahmezustand!

Sieg im Relegations-Hinspiel: Magdeburg im Ausnahmezustand!

Ab heute wird gezittert!

Magdeburg/Hamburg. Emotionaler Ausnahmezustand in Fußball-Deutschland!
Ab heute wird gezittert!

Freude wenn die Luft brennt

Dobberkau. Dieter Schönhoff wusste genau, was seiner Mannschaft am Sonnabend fehlte. Einer wie Daniel Rapczinski. „Wenn man da vorne einen wie ihn hat, brennt die Luft“, lobte Schönhoff den 30-jährigen besten Torjäger von Germania Tangerhütte.
Freude wenn die Luft brennt

Oldie wird zum Matchwinner

Letzlingen. Lange Zeit sah es so aus, als würde der FSV Heide Letzlingen seine zweite Niederlage in Folge kassieren und der Titelkampf in der Fußball-Landesklasse würde doch noch einmal richtig spannend werden.
Oldie wird zum Matchwinner

Ausgerechnet Pfingsten

Dobberkau/Tangerhütte. Zwei der drei Absteiger der Fußball-Landesklasse stehen mit Viktoria Uenglingen und dem MTV Beetzendorf fest. Der dritte wird zwischen Preußen Dobberkau, dem SV Krüden/Groß Garz und Germania Tangerhütte ermittelt.
Ausgerechnet Pfingsten

Rettung zum Wegschauen

Altmark. Heiko Gödecke wird seinen HSV am Sonnabend ab 15. 30 Uhr nicht dabei zusehen, wie er versucht, die Rettung zu schaffen. Gödecke, Trainer des Fußball-Landesligisten Saxonia Tangermünde, steht mit seiner Mannschaft selbst im Abstiegskampf, …
Rettung zum Wegschauen

Bestwert von 2006 erreicht

Badingen. Es hat sich herumgesprochen, dass das 450-Seelen-Örtchen Badingen bei Bismark einmal jährlich für guten Reitsport und perfekte Bedingungen rund um Pferd und Reiter steht.
Bestwert von 2006 erreicht

Ein Schuss, ein Tor, ein Punkt

Tangermünde. Unmittelbar nach dem Abpfiff des Heimspiels gegen Meister Burg konnte man meinen, dass bei Saxonia Tangermünde das zurückgekehrt ist, was man im Abstiegskampf am dringendsten benötigt: Das Glück.
Ein Schuss, ein Tor, ein Punkt

„Verdienter Sieger“

Haldensleben/Stendal. Fußballspiele laufen manchmal etwas anders als sie laufen müssten. Der 1. FC Lok Stendal machte gestern Nachmittag in der ersten Halbzeit nicht mit einer schlechten Leistung auf sich aufmerksam.
„Verdienter Sieger“

Eintscheidung vertagt

In der Fußball-Landesklasse, Staffel I, hat der FSV Heide Letzlingen die vorzeitige Meisterschafts-Entscheidung verpasst. Der Tabellenführer unterlag bei Eintracht Salzwedel mit 1:3 und konnte damit kein Kapital aus der gleichzeitigen 1:2-Niederlage …
Eintscheidung vertagt

Keine Eile in Seehausen

Seehausen. Mit nervenaufreibend ist die abgelaufene Saison der Seehäuser Handballteams eher vorsichtig umschrieben.
Keine Eile in Seehausen

Aus ist keine Überraschung

Bismark. Die Überraschung ist ausgeblieben. Die A-Junioren des TuS Bismark sind im Viertelfinale des Fußball-Landespokals ausgeschieden. Am Sonntag unterlagen die Altmärker gegen Regionalligist Hallescher FC mit 0:3 (0:0).
Aus ist keine Überraschung

Titelkampf bleibt spannend

Altmark. Da lassen die beiden Spitzenmannschaften der Fußball-Kreisliga schon mal Federn, Sanne und Jahrstedt trennten sich im direkten Duell mit einem 1:1-Unentschieden, und die Verfolger können dies nur bedingt nutzen.
Titelkampf bleibt spannend

Starker OFC bremst Wahrburg aus

Altmark. Aus dem Dreikampf ist ein Zweikampf geworden. Denn der TuS Wahrburg ist durch die erste Niederlage in diesem Jahr aus dem Titelrennen in der Fußball-Kreisoberliga ausgeschieden.
Starker OFC bremst Wahrburg aus

Härtl düpiert Stendal in acht Minuten

Stendal. Seinen 33. Geburtstag hatte sich Sven Körner ganz sicher anders vorgestellt. Der Trainer von Fußball-Verbandsligist 1.
Härtl düpiert Stendal in acht Minuten

Abschied mit Glücksmoment

sta Oebisfelde. Mit einer ganz starken Mannschaftsleistung verabschiedeten sich die Handballer des SV Oebisfelde als Absteiger aus der Mitteldeutschen Oberliga und von ihren zahlreichen treuen Fans.
Abschied mit Glücksmoment

Nicht schön, aber erfolgreich

Letzlingen. Es war sicherlich nicht unbedingt schön, was der FSV Heide Letzlingen am Sonnabend auf den Rasen gebracht hat. Doch am Ende wanderten dennoch die drei Punkte auf das Konto des Tabellenführers der Fußball-Landesklasse.
Nicht schön, aber erfolgreich

TuS vor Gipfeltreffen selbstbewusst

Altmark. Die Fußballer der Kreisoberliga biegen so langsam auf die Saison-Zielgerade ein. Am 26.
TuS vor Gipfeltreffen selbstbewusst

Lok will Arnstedt müde spielen

Stendal. „Wir gucken schon nach oben, wollen uns aber nicht unter Druck setzen“, sagt Sven Körner, Trainer von Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal vor dem nächsten Punktspiel am Sonnabend.
Lok will Arnstedt müde spielen

„Thilo ist einfach ein Bombentyp“

Seehausen. Es war ein emotionaler Abschied, den Thilo Hennigs am Sonnabend in der Wischelandhalle erlebte. Der Handballer der SG Seehausen verlässt nach 25 Jahren die erste Männermannchaft des Sachsen-Anhalt-Ligisten.
„Thilo ist einfach ein Bombentyp“

Wenig bis gar nichts

Tangermünde. Die Abstiegswochen im Stadion „Am Wäldchen“ in Tangermünde gehen weiter. Vor zwei Wochen war der Schönebecker SV zu Gast in der Heimstatt des Fußball-Landesligisten Saxonia Tangermünde, am Sonnabend stellte sich Union Heyrothsberge zum …
Wenig bis gar nichts