Altmark-Sport – Archiv

Solide Verteidigung

Solide Verteidigung

twe Kalbe. Ziel erfüllt. Die Oberliga-Basketballer des VfL Kalbe sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. In eigener Halle setzten sich die Westaltmärker gegen den SSV Einheit Weißenfels mit 72:56 (41:28) durch.
Solide Verteidigung
Mediziner springen auf Platz eins

Mediziner springen auf Platz eins

Salzwedel. Jörn Schulz pustete nach dem Schlusspfiff kräftig durch. Seine Mannschaft hatte soeben durch einen 1:0-Auswärtserfolg bei Eintracht Salzwedel die Tabellenführung der Fußball-Landesklasse erobert. Aber es war ein hartes Stück Arbeit.
Mediziner springen auf Platz eins

SVO demontiert Top-Team

Oebisfelde. Der SV Oebisfelde kam am Sonnabend in der Hans-Pickert-Halle zu einem 32:25 (19:12) Erfolg gegen die HG Köthen, ein Ergebnis womit wohl keiner wirklich gerechnet hätte.
SVO demontiert Top-Team

Uchtspringe springt an die Spitze

Medizin Uchtspringe steht nach einem hart erkämpften 1:0 bei Eintracht Salzwedel an der Tabellenspitze der Fußball-Landesklasse. Unentschieden trennten sich Gardelegen und Liesten. Klare Niederlagen gab es für Kalbe und Diesdorf.
Uchtspringe springt an die Spitze

Der zweite Versuch

Tangermünde. Mit gemischten Gefühlen gehen die Volleyballerinnen des Tangermünder LV am morgigen Sonntag in die neue Landesoberliga-Saison.
Der zweite Versuch

Erster echter Gradmesser

Jävenitz. Am sechsten Spieltag steht für den noch verlustpunktfreien Tabellenführer SV Heide Jävenitz der erste echte Gradmesser auf dem Programm. Auf eigenem Platz bekommen es die Heide-Kicker morgen mit dem SV Langenapel, der momentan auf dem …
Erster echter Gradmesser

„Werden nicht abheben“

Salzwedel/Uchtspringe. In einem wahren Spitzenspiel treffen am Sonnabend, 15 Uhr, in der Fußball-Landesklasse Eintracht Salzwedel und Medizin Uchtspringe aufeinander. Es ist das Duell Dritter gegen Zweiter.
„Werden nicht abheben“

Keine Angst vor den „Piranhas“

bp Seehausen. Eine wichtige Erkenntnis haben die Spielerinnen der SG Seehausen aus Altenburg mitgenommen, wenn es schon keine Punkte zu holen gab. Respekt vor dem Gegner zu haben ist gut, sollte aber nicht zu groß sein.
Keine Angst vor den „Piranhas“

Pflichtsieg zum Saison-Auftakt

Kalbe. Für die Oberliga-Basketballer des VfL Kalbe hat das Warten ein Ende, denn am Sonnabend steht der erste Spieltag der neuen Saison auf dem Programm. Die Mildestädter gehen dabei mit einem leicht veränderten Kader in die neue Spielzeit.
Pflichtsieg zum Saison-Auftakt

Generalprobe gelingt – 6:1

Stendal. Mittwochabend hatte Sven Körner noch einmal gesehen, wer in die Mannschaft drängt. Beim 6:1-Testspielsieg des Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal beim Kreisoberligisten TuS Wahrburg durften sich auch Ersatzspieler zeigen.
Generalprobe gelingt – 6:1

Führungs-Trio marschiert weiter vorne weg

Altmark. Es war nicht anders zu erwarten. Der VfB Klötze, der SV Liesten I und der TSV Kusey I überstanden die Auswärtshürden der zweiten Runde unbeschadet. Die Liestener hatten es in Wallstawe nicht leicht, aber nach großer Gegenwehr nahmen sie …
Führungs-Trio marschiert weiter vorne weg

Mexiko als Anregung

Tangermünde. Bereits in der dritten Saison, also ab dem Jahr 2010, spielt nun schon wieder eine Fußball-Damen-Mannschaft von Saxonia Tangermünde.
Mexiko als Anregung

„Wir sind auf einem guten Weg“

Altmark. Fünf Spieltage sind in der Fußball-Landesliga absolviert. Für die Sportredaktion der Altmark-Zeitung Grund genug, den Saisonstart der vier altmärkischen Teams näher unter die Lupe zu nehmen.
„Wir sind auf einem guten Weg“

Trio bleibt weiter in der Erfolgsspur

gei Altmark. Ein Trio bleibt in der 1. Fußball-Kreisklasse weiter das Maß der Dinge. Auch am Sonntag fuhren der MTV Beetzendorf II, der SV Wacker Lindstedt und der SV Eintracht Berge jeweils drei Zähler ein und bleiben somit weiter ohne …
Trio bleibt weiter in der Erfolgsspur

Eiche Mieste gewinnt Spitzenspiel

Altmark. Spitzenspiel gewonnen und sich von einem direkten Konkurrenten etwas abgesetzt – Der Tabellenführer FSV Eiche Mieste bezwang am Wochenende Rot-Blau Sanne mit 4:0 und bleibt weiter ohne Niederlage.
Eiche Mieste gewinnt Spitzenspiel

Malinowski glänzt mit zehn Toren

Altmark. Niederlagen mussten zwei der drei westaltmärkischen Vertreter in der Handball-Nordliga der Frauen hinnehmen. Der SV Oebisfelde II verlor in Staffel I in Burg mit 13:18, die SG Neuferchau/Kunrau in Staffel II mit 21:29 daheim gegen …
Malinowski glänzt mit zehn Toren

Viele Chancen, doch nur der SSV trifft

sen Krevese. Durch einen 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim bisherigen Spitzenreiter Kreveser SV übernahm der SSV 80 Gardelegen die Führung in der Fußball-Landesklasse.
Viele Chancen, doch nur der SSV trifft

Killerinstinkt fehlt – 0:0

Potzehne. Gute Leistung bestätigt, aber den zweiten Sieg verpasst. Der SV Grün-Weiß Potzehne hat am Sonnabend in der Fußball-Landesliga eine Woche nach dem ersten Saisonsieg beim SV Irxleben (2:1) einen weiteren vollen Erfolg verpasst.
Killerinstinkt fehlt – 0:0

Erfolg der Abwehrreihe

Seehausen.
Erfolg der Abwehrreihe

Bummi längst Tradition

swi Stendal.
Bummi längst Tradition

Mit Zielstrebigkeit zum Profifußball

Brunau. Fußballprofi - diesen Traum haben unzählige Jungen landauf, landab. Einer, der diesen Traum lebt, ist Tino Schulze aus Brunau, der derzeit beim Regionalligisten VfB Germania Halberstadt unter Vertrag steht und dort als linker Verteidiger …
Mit Zielstrebigkeit zum Profifußball

Derby mit Vorgeschichte

Kalbe. Es ist nicht nur einfach ein westaltmärkisches Derby, sondern ein Duell zweier Mannschaften mit nicht nur einer Vorgeschichte.
Derby mit Vorgeschichte

Annika Bammel holt ihren ersten Titel auf Landesebene

Altmark. In Biederitz fanden die Tischtennis-Landesranglisten des Nachwuchses statt.
Annika Bammel holt ihren ersten Titel auf Landesebene

Tickets für Altmärker

Biederitz. Es ging um wichtige Tickets. In Biederitz fanden die Tischtennis-Landesranglisten des Nachwuchses statt.
Tickets für Altmärker

Stock-Brüder trumpfen auf

Arendsee. Wie sich die Schlagzeilen gleichen.
Stock-Brüder trumpfen auf

Gürges-Elf schnuppert an der Sensation – 3:5

Salzwedel. Sechs Minuten fehlten der A-Jugend von Eintracht Salzwedel, um in der Fußball-Verbandsliga eine kleine sportliche Sensation zu schaffen.
Gürges-Elf schnuppert an der Sensation – 3:5

Troeger-Elf schon wieder oben

Altmark. Ein ertragreiches Wochenende liegt hinter den ostaltmärkischen Nachwuchs-Fußball-Teams in den Verbandsligen der C-, B- und A-Jugend. Lediglich die C-Junioren des 1. FC Lok Stendal blieben ohne Punkte. In Sangerhausen war beim 0:2 nichts …
Troeger-Elf schon wieder oben

Wenn aus dem Spiel nichts geht, ...

Stendal. Bei Namen wie Naldo (Spitzname von Stendals neuem Verteidiger Luhaka) oder Juninho klingeln Fußballliebhabern die Ohren und es werden Hoffnungen auf tolle Spiele geweckt. Zugegeben, beim 1.
Wenn aus dem Spiel nichts geht, ...

„Glücklich, aber nicht unverdient“

Altmark. Die SV Krüden/Groß Garz meldet so langsam aber sicher Ansprüche auf die Kreismeisterschaft an. Am Sonnabend fuhr die Mannschaft von Trainer Axel Prycia den vierten Sieg im vierten Spiel ein und führt das Kreisoberliga-Klassement weiter an.
„Glücklich, aber nicht unverdient“

Oberliga nur auf dem Papier

Seehausen. Die Handball-Damen der SG Seehausen spielen in diesem Jahr in der Mitteldeutschen Oberliga, der vierthöchsten Klasse des Landes. Vorbei die Zeiten, in denen mittelmäßige Leistungen problemlos für einen Heimsieg reichen.
Oberliga nur auf dem Papier

Tolle Erfahrung beim ISTAF

red/tha Berlin/Tangermünde. DSDSS – Wer hierbei an die Musiksendung eines bekannten Privatsenders denkt, liegt dieses Mal nicht ganz richtig. Vor kurzem spielte die Musik nämlich auf der Tartanbahn in Berlin.
Tolle Erfahrung beim ISTAF

Sonntags 11 Uhr wird telefoniert

Liesten. Zwei Mannschaften, die mit ihrem bisherigen Saisonverlauf in der Fußball-Kreisoberliga zufrieden sind, treffen morgen um 14 Uhr im Liestener Waldstadion aufeinander. Der noch ungeschlagene Aufsteiger SV Liesten II erwartet Rot-Weiß Wenze.
Sonntags 11 Uhr wird telefoniert

Der Erste gegen den Ersten

Gardelegen. Bereits am vierten Spieltag der laufenden Saison steht das erste echte Spitzenspiel auf dem Programm. Der gastgebende SSV 80 Gardelegen empfängt nämlich den SV Medizin Uchtspringe. Der Anstoß auf der „Rieselwiese“ erfolgt pünktlich um …
Der Erste gegen den Ersten

Abendessen für bessere Symbiose

Stendal. Das jüngste Team der Liga geht wieder auf Punktejagd. Die Rede ist von Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal, der morgen ab 15 Uhr im heimischen „Hölzchen“ den VfB Sangerhausen zu Gast hat.
Abendessen für bessere Symbiose

Calbe erster Gegner im Neuland

bp Seehausen. Noch ist kein Spiel gespielt. Uwe Willing kennt die Mitteldeutsche Handball-Oberliga aber schon ziemlich gut. Zumindest hat der Betreuer der SG Seehausen die Liga auf dem Papier – moderner gesagt am Bildschirm – durchforstet.
Calbe erster Gegner im Neuland

Die Kelle kreist ansehnlich

Altmark. Der SVR ist schon einmal gut in die neue Saison in der Tischtennis-Kreisoberliga gestartet. Mit 10:4 siegten die Rochauer in der ersten Partie der neuen Spielzeit bei Germania Klietz.
Die Kelle kreist ansehnlich

LM-Gold für Altmärker

Arneburg.
LM-Gold für Altmärker

Michaela Kuhrs trumpft groß auf

Altmark. In Schwedt fanden am zurückliegenden Wochenende die Deutschen Meisterschaften des DBSV für Bögen ohne Visier statt.
Michaela Kuhrs trumpft groß auf

Ehret mit Bestleistung

Altmark. Im bayerischen Olching fanden die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen des Deutschen Schützenbundes statt. Unter den mehr als 700 Teilnehmern waren auch drei Bogensportler der WSG „Jenny Marx“ Salzwedel an der Schützenlinie.
Ehret mit Bestleistung

Der Teddy schaut auf den Sieger

Stendal. Hoch über dem Sportgelände hatte der begehrte „Bummi-Teddy“ Platz genommen und beobachtete das rege sportliche Treiben im Rahmen des Bummi-Sportfestes auf dem Rasen der Stendaler Leichtathletik-Anlage am Galgenberg.
Der Teddy schaut auf den Sieger

Osterburger Minimalisten

Altmark. Weitestgehend erfolglos sind die ostaltmärkischen Vertretungen am Wochenende in die Fußball-B-Jugend-Landesliga gestartet. Lediglich der Osterburger FC fuhr beim 1:0-Sieg in Gardelegen die volle Punktzahl ein.
Osterburger Minimalisten

Starke Lorenczius, doch das Quäntchen Glück fehlt

Altmark. Ihren Saisonauftakt hatten sich die Tischtennis-Spielerinnen des VfB Klötze und die Männer der beiden Miester Chemie-Vertretungen sicherlich ganz anders vorgestellt.
Starke Lorenczius, doch das Quäntchen Glück fehlt

Nicht nur dabei sein

Stendal. Axel Achilles nahm sein Ausscheiden in der ersten Runde mit Humor. „Der olympische Gedanke zählt“, sagte der Herren 50-Spieler mit einem Lachen auf dem Gesicht, in das ihm die Sonne schien. Das Wetter passte bei den 8.
Nicht nur dabei sein