Altmark-Sport – Archiv

In den Doppeln top, danach flop

In den Doppeln top, danach flop

mg/cbu Tangermünde. Eine deutliche Heimniederlage setzte es am Sonntag für die Tischtennis-Männer des TSV Tangermünde II. Gegen den SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf III verlor das Team um Kapitän Michael Flader mit 4:11.
In den Doppeln top, danach flop
Zu viele Ausfälle

Zu viele Ausfälle

Seehausen. In der 2. Nordliga haben die Handballer der SG Seehausen II den Sprung ins gesicherte Tabellenmittelfeld geschafft. Im Altmark-Duell mit dem Diesdorfer SV gelang ein ungefährdeter 29:18 (15:8)-Heimsieg.
Zu viele Ausfälle

Wichtiger Sieg – TSV nervenstark

Zörbig/Schwerz/Haldensleben. Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den beiden altmärkischen Tischtennis-Teams aus der Verbandsliga.
Wichtiger Sieg – TSV nervenstark

Nicht verstecken

Stendal. Verstecken gilt nicht. Auch wenn Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal am Reformationstag um 14 Uhr bei den „Hünen“ von Germania Halberstadt II antritt, will er etwas mitnehmen. „Es gilt für uns: Wir müssen punkten“, sagt Lok-Trainer …
Nicht verstecken

Nicht verstecken

Stendal. Verstecken gilt nicht. Auch wenn Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal am Reformationstag um 14 Uhr bei den „Hünen“ von Germania Halberstadt II antritt, will er etwas mitnehmen. „Es gilt für uns: Wir müssen punkten“, sagt Lok-Trainer …
Nicht verstecken

Erster Sieg mit neuem Kampfgeist

am Mechau. Sie waren so erschöpft, dass sie kaum Kraft zum Jubeln hatten. Die SG Eintracht Mechau hat dank einer glänzenden kämpferischen Vorstellung nach der Pause den ersten Saisonsieg in der Fußball-Landesliga eingefahren.
Erster Sieg mit neuem Kampfgeist

Es wird gemütlich an der Spitze

Altmark. In der Fußball-Kreisoberliga ist der Durchmarsch der bisher ungeschlagenen Mannschaften aus Havelberg und Dobberkau fürs Erste gestoppt worden. Von ihren Niederlagen profitierten Uetz und Grieben, die ganz eng zur Spitze aufschließen.
Es wird gemütlich an der Spitze

Erst nicht präsent – dann aber treffsicher

bp Altmark. Eine der letzten Szenen im Spiel war symptomatisch für das, was Sylvio Demuth nach dem Abpfiff anmerkte. Tobias Meier, Stürmer von Viktoria Uenglingen schoss aus aussichtsreicher Position den Ball weit über das Tor von Saxonia …
Erst nicht präsent – dann aber treffsicher

Kein Grund abzuheben

bp Stendal. Abheben ist nicht angesagt bei den Bohlekeglern des Stendaler KC. Trotz der beiden Siege am Wochenende in der 2. Bundesliga Süd/Ost gegen Blau-Weiß Stavenhagen und SG Gut Holz Rostock und Tabellenplatz eins zeigt sich der Aufsteiger …
Kein Grund abzuheben

Drei Tore, drei Punkte: Eintracht Salzwedel gewinnt 3:0 in Tangerhütte

mh Altmark. Der 9. Spieltag in der Fußball-Landesklasse lief für die altmärkischen Clubs richtig gut. Für eine positive Überraschung sorgten die zuletzt gebeutelten Kicker von Eintracht Salzwedel. Sie gewannen auswärts gegen Germania Tangerhütte mit …
Drei Tore, drei Punkte: Eintracht Salzwedel gewinnt 3:0 in Tangerhütte

Kann Diesdorf die Liga spannend machen?

am Kalbe/Diesdorf. Der Fußball-Kreisliga droht an der Tabellenspitze endgültig Langeweile. Tabellenführer VfL Kalbe eilt seit dem ersten Spieltag von Sieg zu Sieg.
Kann Diesdorf die Liga spannend machen?

Brunau mit Deutschland-Syndrom

Altmark. Bundestrainer Löw würde an dieser Stelle „hökschte Disziplin“ verlangen. Die ist dringend nötig bei den Kreisliga-Fußballern des SV Brunau, die im Stile der deutschen Nationalmannschaft zuletzt zweimal eine Führung aus der Hand gaben.
Brunau mit Deutschland-Syndrom

Nico Rieck gewinnt Technik-Pokal bei Deutscher Meisterschaft

red Stendal. In der Sporthalle der Juri-Gagarin Grundschule war es jüngst wieder soweit: Die vierten offenen Deutschen Meisterschaften im Jiu-Jitsu-Kampfsport, auch bekannt als „Kumite Shiai“, wurden von der Deutschen Jiu-Jitsu Akademie e. V.
Nico Rieck gewinnt Technik-Pokal bei Deutscher Meisterschaft

Backpfeifen? - „Besser nicht!“

Gardelegen. Sie sind jung, ehrgeizig und erfolgreich. Die Landesoberliga-Volleyballer des SSV Gardelegen mischen als Aufsteiger die Liga auf. Trainer Arne Kreißl, spricht im AZ-Interview über den bisherigen Saisonverlauf und die Vorliebe für …
Backpfeifen? - „Besser nicht!“

„Jeder muss hellwach sein“

Tangermünde/Uenglingen. Für Heiko Gödecke ist es ein „besonderes Spiel“. Der Trainer von Saxonia Tangermünde trifft mit seiner Mannschaft am Sonnabend um 15 Uhr auf Viktoria Uenglingen. Dort ist Sylvio Demuth Coach. „Ich halte sehr viel von Sylvio“, …
„Jeder muss hellwach sein“

„Eigentlich eine Pflichtaufgabe“

bp Stendal. Handball-Nordligist HV Lok Stendal steht vor dem nächsten Sieg. Wenn das Wort eigentlich nicht wäre. „Es müsste eigentlich eine Pflichtaufgabe sein“, sagt HV-Betreuer Jörg Mahlich vor dem Spiel am Sonnabend um 15 Uhr gegen den …
„Eigentlich eine Pflichtaufgabe“

„Wir müssen an einem Strang ziehen“

Potzehne. Der erste Saisonsieg beim Schönebecker SV (2:1) in der Vorwoche war Balsam auf die Potzehner Fußballseele.
„Wir müssen an einem Strang ziehen“

Spiel der Enttäuschten

Altmark. Einige hochinteressante Paarungen sieht die Fußball-Kreisoberliga für den neunten Spieltag der Saison vor.
Spiel der Enttäuschten

Olympia ist der Traum

Kalbe/Magdeburg. Seit 2004 lebt der Kalbenser Leichtathlet Frank Schauer in Magdeburg und trainiert beim dortigen Sportclub.
Olympia ist der Traum

„Richtig oder gar nicht“

Immekath. „Nur keinen Stillstand zulassen, immer schön neugierig bleiben“, ist das Lebensmotto von Wilfried Seineke aus Immekath. Davon profitieren seit einigen Jahren auch Pferdesportler – zunächst aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen und …
„Richtig oder gar nicht“

Klietz kann mehr als Klassenverbleib

Altmark. Vorgenommen hatten sie sich, den Verbleib in der Kreisoberliga zu erreichen. Nach ihrem fünften Spiel aber mausert sich die Tischtennismannschaft von Germania Klietz zum Verfolger den Spitzenduos Altmark Iden und SV Rochau. Klietz gewann …
Klietz kann mehr als Klassenverbleib

Ersatzmann als Tagesbester

Stendal. Eigentlich war er nur Ersatzmann. Gerd Schachtrupp tritt normalerweise für die Bohlekegler der dritten Mannschaft des Stendaler KC in der Landesklasse an. Am Sonntag half er bei der Zweitliga-Reserve des SKC in der Verbandsliga aus.
Ersatzmann als Tagesbester

Starken Gegner klar geschlagen

Altmark. In der C-Jugend-Nordliga der Mädchen gab es für Handballerinnen aus Osterburg und Stendal deutliche Niederlagen zu verdauen. Über einen Sieg freuen sich hingegen die Spieler der männliche D-Jugend des Handballvereins (HV) Lok Stendal.
Starken Gegner klar geschlagen