Altmark-Sport – Archiv

„Wir geben unser Bestes“

„Wir geben unser Bestes“

Altmark. Der Rossauer SV will sein „Bestes geben“, sagt Trainer Christian Schulze. Das muss der RSV wohl auch, um Bestehen zu können, schließlich tritt das Team am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga bei Ligafavorit Havelberg an.
„Wir geben unser Bestes“
Eine wirkliche Nagelprobe

Eine wirkliche Nagelprobe

Stendal. Im Pokal gewonnen, zum Punktspielauftakt ebenfalls – und in den beiden Pflichtspielen zum Saisonauftakt kein einziges Gegentor kassiert. So kann es für den altmärkischen Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal ruhig weitergehen. Wird es …
Eine wirkliche Nagelprobe

Eine wirkliche Nagelprobe

Stendal. Im Pokal gewonnen, zum Punktspielauftakt ebenfalls – und in den beiden Pflichtspielen zum Saisonauftakt kein einziges Gegentor kassiert. So kann es für den altmärkischen Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal ruhig weitergehen. Wird es …
Eine wirkliche Nagelprobe

Viele Zuschauer – aber auch drei Zähler?

mg Stendal. Am zweiten Spieltag gilt es für die Teams der Fußball-Kreisliga, ihre Form vom vergangenen Wochenende zu bestätigen oder zu verbessern.
Viele Zuschauer – aber auch drei Zähler?

„Wir wollen etwas holen“

mja Potzehne. Der Auftakt in die Spielzeit 2012/2013 ging für Fußball-Landesligist Grün-Weiß Potzehne ziemlich in die Hose.
„Wir wollen etwas holen“

„Es wird ein Geduldsspiel“

cbu/am Goldbeck/Letzlingen. „Es wird ein Geduldsspiel“, prognostiziert Jürgen Dobberkau, Trainer von Blau-Gelb Goldbeck. Und damit dürfte er wahrscheinlich gar nicht mal Unrecht haben.
„Es wird ein Geduldsspiel“

Punkten mit System

cbu Möringen. Das System steht. Na klar, es hat sich ja in den ersten beiden Pflichtspielen auch wunderbar bewährt. Ein Libero, zwei Viererketten und ein Stürmer: „Davon weichen wir erstmal nicht ab“, sagt Trainer Mike Klenge.
Punkten mit System

Zwei Meisterschaften an einem Wochenende

red/cbu Tangermünde. Die Sommerferien sind bald vorbei, da werfen die anstehenden sportlichen Großereignisse schon ihre Schatten voraus. Am Wochenende 15. /16.
Zwei Meisterschaften an einem Wochenende

Zeltlager eröffnet die Saison

Uetz. Im Altmarkdorf Uetz fand am vergangenen Wochenende nach einigen Jahren Pause wieder ein Zelt- und Trainingslager für den Fußballnachwuchs der Region statt.
Zeltlager eröffnet die Saison

Spektakulär, kraftvoll, faszinierend

cbu Tangermünde. Eine Menge Kraft war beim 14. Hafensprint am Sonnabend in Tangermünde mal wieder gefragt.
Spektakulär, kraftvoll, faszinierend

Der Weltmeister zeigt, wie’s geht

Bismark. Champions-League-Gewinner, Europapokalsieger, ja sogar ein Weltmeister ist dabei.
Der Weltmeister zeigt, wie’s geht

Stendal gibt Sieg aus der Hand

red/cbu Rathenow. Nach einem super Start und der Aussicht auf den Turniergewinn belegten die Bohlekegler des Stendaler KC am Wochenende beim 14. Waldschlosspokal des KSV Rathenow den dritten Platz. Insgesamt waren sechs Teams der Einladung nach …
Stendal gibt Sieg aus der Hand

Geglückter Leistungstest

Oebisfelde. Zum Abschluss des Trainingslagers der beiden Frauenteams des SV Oebisfelde fanden am Sonnabend in der Hans-Pickert-Halle die traditionellen Turniere um den Allerpokal statt.
Geglückter Leistungstest

Ganz sauberer Auftakt für die Männer von der Elbe

Osterburg. Einen ganz sauberen Start aus der Sommerpause erwischten die Bohlekegel-Herren von Rot-Weiß Arneburg. Sie gewannen am Sonntag das neutrale Eröffnungsturnier auf der Bahn in Osterburg und sicherten sich damit die ersten vier Punkte in …
Ganz sauberer Auftakt für die Männer von der Elbe

Tangermünde ist drei Holz besser

cbu Stendal/Arneburg. Einen Fingerzeig, wohin die Reise in der neuen Saison geht, gaben am Sonntag die ersten Saisonspiele in der Bohlekegel-Verbandsliga der Damen (Staffel 1). Denn sowohl der Stendaler KC als auch Rot-Weiß Arneburg verloren ihre …
Tangermünde ist drei Holz besser

Ausdauerfans mit Sinn für Humor

cbu Wischer. Spaß am Ausdauersport haben die Mitglieder der Laufgruppe Haeder ohnehin. Doch Laufveranstaltungen sind auf Dauer auch etwas zu eintönig, deshalb kam ihnen vor gut sechs Jahren die Idee, einen Triathlon zu veranstalten.
Ausdauerfans mit Sinn für Humor

Schönberg ist erster Tabellenführer

Altmark. Die ganz großen Erkenntnisse brachte der erste Spieltag in der 1. Fußball-Kreisklasse noch nicht. An der Spitze steht der Schönberger SV, der aber gegen Absteiger Werben etwas zu hoch gewann.
Schönberg ist erster Tabellenführer

Havelberg macht Ernst – 5:0

Altmark. Die erwarteten Favoritensiege gab es am ersten Spieltag der neuen Saison in der Fußball-Kreisoberliga. Und auch Aufsteiger Krüden/Groß Garz wurde den hohen Ansprüchen im Ortsderby gerecht.
Havelberg macht Ernst – 5:0

Lüderitz zeigt sich als Feier-Schreck

mg Stendal. Schon nach dem ersten Spieltag finden sich die erwarteten Teams an der Spitze wieder. Erster Tabellenführer ist Lüderitz nach einem 5:2-Erfolg in Kläden. Dahinter folgen Arneburg II (3:0 in Osterburg) und Aufsteiger Wust (2:0 gegen …
Lüderitz zeigt sich als Feier-Schreck

Nur noch ein Fünkchen Resthoffnung

Stendal. Die Damen 30 der SG Einheit Stendal haben am Sonnabend den Aufstieg in die Tennis-Ostliga deutlich verpasst, die Herren 30 haben nach der knappen 4:5-Heimniederlage gegen den sächsischen Landesmeister TC Naunhof zwar noch Chancen auf den …
Nur noch ein Fünkchen Resthoffnung

„Wir hatten die Hose gestrichen voll“

Liesten. Matthias Wiese (SV Liesten) sorgte am ersten Spieltag der Fußball-Landesklasse-Saison mit einem lupenreinen Hattrick im Derby gegen den SV Eintracht Salzwedel fast im Alleingang für den hart erkämpften 3:2 (3:1)-Sieg des Aufsteigers.
„Wir hatten die Hose gestrichen voll“

Junge Wilde sind gereift

Jübar. Drittes Spiel, dritter Sieg, dritte souveräne Vorstellung: Der SV Langenapel hat mit dem 2:0-Auswärtssieg beim Landesklasse-Absteiger FC Jübar/Bornsen einmal mehr seine Aufstiegsambitionen untermauert.
Junge Wilde sind gereift

Überraschung mit Tor-Effekt

Stendal. Großes Aufatmen bei Spielern, dem Trainer und natürlich auch den Fans. Der 1. FC Lok Stendal ist gestern Nachmittag mit einem 2:0 (1:0)-Heimsieg über den TV Askania Bernburg in die Spielzeit 2012/13 der Fußball-Verbandsliga gestartet.
Überraschung mit Tor-Effekt