Altmark-Sport – Archiv

Vier ostaltmärkische Klubs in den Top-Fünf

Vier ostaltmärkische Klubs in den Top-Fünf

Altmark. Die Spannung kurz vor der Winterpause in der Fußball-Landesklasse wächst von Spieltag zu Spieltag. Seit dem vergangenen Wochenende gibt es zwei Klubs, die noch ein gewichtiges Wörtchen im Kampf um den Aufstieg mitreden können:
Vier ostaltmärkische Klubs in den Top-Fünf
Salzwedel im Reitfieber

Salzwedel im Reitfieber

Salzwedel. Jetzt wird der Countdown angezählt. Immerhin beginnt am Freitag, 2. Dezember, das große Weihnachts-Hallenreitturnier in Salzwedel. Die Mitglieder des Reitervereins „St. Georg“ Salzwedel sind zum 32.
Salzwedel im Reitfieber

Kristin Fäseke blieb in den Einzeln ungeschlagen

Klötze. Mit zwei Auswärtssiegen in Dessau und Griebo beendete der Tabellendritte VfB Klötze I erfolgreich seine Hinrunde in der Tischtennis-Landesliga der Frauen. Die Reserve des VfB musste sich indes in Dessau knapp geschlagen geben.
Kristin Fäseke blieb in den Einzeln ungeschlagen

Diesdorf ärgerte den Spitzenreiter

Diesdorf. Fast, aber eben nur fast. Die Handballer des Diesdorfer SV standen in der 2. Nordliga dicht vor einer Überraschung, verpassten diese aber bei der 22:24 (6:10)-Heimniederlage gegen den Tabellenführer BSV Magdeburg III.
Diesdorf ärgerte den Spitzenreiter

Englich sorgt für blau-gelbe Depressionen

Goldbeck. In der Fußball-Landesklasse verlor Blau-Gelb Goldbeck auch das zweite Topspiel binnen einer Woche.
Englich sorgt für blau-gelbe Depressionen

Seidel-Elf enttäuscht

sen Salzwedel. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga musste der SV Eintracht Salzwedel am Sonnabend einen weiteren Dämpfer hinnehmen.
Seidel-Elf enttäuscht

HV Lok tut sich im Derby unnötig schwer

cbu Stendal. Etwas weniger Arbeit hätten sich nicht nur die Spieler des HV Lok Stendal gewünscht. Im Derby der 1. Handball-Nordliga bekamen sie es am Sonnabend in der Bürgerparkhalle nämlich mit Aufsteiger SG Seehausen II zu tun.
HV Lok tut sich im Derby unnötig schwer

Kampf wird belohnt - 2:2

Bismark. So zufrieden wie nach dem 2:2 (1:2) gegen Tabellenführer Germania Halberstadt II sah man Bismarks Trainer Dirk Grempler nach Heimspielen seines Teams zuletzt selten.
Kampf wird belohnt - 2:2

Burkhard Thiede glänzte mit 919 Holz

sen Arendsee. Mit zwei sicheren 3:0-Heimsiegen behauptete der SV Binde am Wochenende seinen dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga im Bohlekegeln.
Burkhard Thiede glänzte mit 919 Holz

Ein frostiger Advent für Lok

Stendal. Abstiegskampf pur statt besinnlicher Adventsstimmung. Die Tage vor Weihnachten werden für die Verbandsliga-Fußballer des 1. FC Lok Stendal immer ungemütlicher.
Ein frostiger Advent für Lok

Ein frostiger Advent für Lok

Stendal. Abstiegskampf pur statt besinnlicher Adventsstimmung. Die Tage vor Weihnachten werden für die Verbandsliga-Fußballer des 1. FC Lok Stendal immer ungemütlicher.
Ein frostiger Advent für Lok

Landkreis Stendal ehrt seine Sportler

Der Landkreis Stendal zeichnete herausragende sportliche und ehrenamtliche Leistungen aus.
Landkreis Stendal ehrt seine Sportler

Sportler-Ehrung des Altmarkkreis Salzwedel 

Erfolgreiche Ergebnisse und ehrenamtliches Engagement wurden bei der Sportlerehrengabe in Winterfeld gewürdigt.
Sportler-Ehrung des Altmarkkreis Salzwedel 

523 Preise in 22 Jahren

Stendal. Auch in diesem Jahr wurde der Sportförderpreis wieder auf dem Vereinsgelände des Stendaler LV verliehen.
523 Preise in 22 Jahren

Sportler überzeugen durch Engagement und Leistung

Winterfeld. Im Altmarkkreis Salzwedel ist es seit vielen Jahren eine gute Tradition, dass der Landrat die besten Sportler und verdiente Funktionäre für ihre gezeigten Leistungen ehrt.
Sportler überzeugen durch Engagement und Leistung

Kalbe hofft auf den Heimvorteil

Kalbe. Die Trumpfkarte heißt Heimspiel. Der Joker ist das Publikum. Basketball-Oberligist VfL Kalbe sieht sich am Sonnabend um 19. 30 Uhr im Heimspiel gegen den Regionalliga-Absteiger und Tabellenzweiten USV Halle keineswegs chancenlos.
Kalbe hofft auf den Heimvorteil

„Die Jungs freuen sich!“

Stendal. Die Verbandsliga-Fußballer vom 1. FC Lok Stendal müssen am kommenden Sonnabend hoch springen, denn mit dem Tabellenzweiten SG Union Sandersdorf haben die Altmärker eine hohe Hürde vor der Brust.
„Die Jungs freuen sich!“

„Die Jungs freuen sich!“

Stendal. Die Verbandsliga-Fußballer vom 1. FC Lok Stendal müssen am kommenden Sonnabend hoch springen, denn mit dem Tabellenzweiten SG Union Sandersdorf haben die Altmärker eine hohe Hürde vor der Brust.
„Die Jungs freuen sich!“

SV Binde wieder mit Heimvorteil

sen Binde. Zwei Wochen nach den beiden sicheren 3:0-Heimsiegen gegen die Spitzenteams EBT Berlin und SG Berlin kehren die Bohlekegler des SV Binde im Rahmen der 2. Bundesliga an die Stätte des Erfolges zurück. Auf der Heimbahn in Arendsee erwarten …
SV Binde wieder mit Heimvorteil

Grippe stoppt Dieter Berghoff nicht

mja/dbe Riga/Stendal. In der lettischen Hauptstadt Riga fanden kürzlich die Kraftsportweltmeisterschaften des Weltverbandes WPC statt. Dabei startete Dieter Berghoff (ESV Lok Stendal) für Deutschland und sicherte sich beim Bankdrücken im …
Grippe stoppt Dieter Berghoff nicht

„Es herrscht keine Disziplin!“

Stendal. In den vergangenen Wochen wurde in Deutschland heiß über das Schiedsrichterwesen diskutiert. In erster Linie im Profi-Fußball. Doch auch die Unparteiischen im Amateurbereich geraten häufig in den Blickpunkt von Fans und Spielern.
„Es herrscht keine Disziplin!“

Kein sechster Streich

läm Stendal. Im sechsten Spiel riss die super Serie von fünf gewonnenen Partien – Die Landesliga-Basketballer des BBC Stendal unterlagen beim SV Eintracht Hohenwarte mit 62:78 (30:39) recht deutlich.
Kein sechster Streich

Draußen wird’s kalt, also ab unters Dach

Stendal/Altmark. Der Kreisfachverband (KFV) Altmark-Ost hat unter Aufsicht des Jugendausschuss-Vorsitzenden Werner Johlke alles organisiert, demnächst kann es für den Fußball-Nachwuchs des Kreises mit dem Budenzauber in der Altmark endlich losgehen.
Draußen wird’s kalt, also ab unters Dach