Altmark-Sport – Archiv

Störtebecker baut die Führung aus

Störtebecker baut die Führung aus

ksc/cbu Stendal. Am vierten Punktspieltag der Stadtoberliga im Hallenfußball-Breitensport konnte das Team Störtebeker seine führende Position ausbauen. BBA I konnte das nicht verhindern und unterlag am Ende recht deutlich mit 1:4.
Störtebecker baut die Führung aus
Ein Sieg, der zu knapp ausfiel

Ein Sieg, der zu knapp ausfiel

cbu Stendal. „Ich hatte eigentlich nie das Gefühl, dass wir zwei oder gar drei Punkte liegen lassen“, sagte Trainer Dr. Ralf Troeger nach dem 4:3 (2:1)-Erfolg der B-Jugend-Kicker des 1. FC Lok Stendal im Verbandsliga-Punktspiel am Mittwochabend …
Ein Sieg, der zu knapp ausfiel

Ein Sieg, der zu knapp ausfiel

cbu Stendal. „Ich hatte eigentlich nie das Gefühl, dass wir zwei oder gar drei Punkte liegen lassen“, sagte Trainer Dr. Ralf Troeger nach dem 4:3 (2:1)-Erfolg der B-Jugend-Kicker des 1. FC Lok Stendal im Verbandsliga-Punktspiel am Mittwochabend …
Ein Sieg, der zu knapp ausfiel

Aufsteiger Uetz will auf Rang drei

Altmark. Der zehnte Spieltag der Fußball-Kreisoberliga startet am Sonnabend mit zwei Begegnungen bereits um 11. 30 Uhr. Dabei empfängt zum einen Blau-Gelb Goldbeck II den Aufsteiger aus Kamern, zum anderen tritt der SV Grieben bei der Tangermünder …
Aufsteiger Uetz will auf Rang drei

Lok-Jungs ohne Probleme

tha/cbu Beetzendorf. Die Stendaler C-Jugend-Handballer haben am Sonntag bei der SG Neuferchau/Kunrau ihren vierten Sieg in Serie in der Nordliga gefeiert. Mit 47:12 (25:6) fiel das Ergebnis mehr als deutlich aus.
Lok-Jungs ohne Probleme

Goldbeck und Bismark liefern sich echten Krimi

Stendal. Es gibt eine erste Tendenz, aber wie aussagekräftig die ist, wird sich erst noch zeigen. In der Volleyball-Kreisoberliga ging am Montagabend in der Sporthalle an der Schillerstraße der zweite Spieltag über die Bühne.
Goldbeck und Bismark liefern sich echten Krimi

SGS konnte Personalprobleme nicht kompensieren

tha/cbu Magdeburg. Eine richtige Packung hat am Wochenende die männliche C-Jugend der SG Seehausen beim Punktspiel der Handball-Nordliga in Magdeburg kassiert. Gegen die zweite Mannschaft des SCM setzte es zwar eine erwartete, dafür aber etwas zu …
SGS konnte Personalprobleme nicht kompensieren

Einheit zwingt Spitzenreiter zu neuem Bahnrekord

Tangermünde/Stendal. War das schon der Staffelsieg? Es scheint fast so. Der TSV Tangermünde lässt in der Herren-Verbandsliga im Bohlekegeln weiter nichts anbrennen.
Einheit zwingt Spitzenreiter zu neuem Bahnrekord

Selten waren seine Tore so wichtig für Lok

cbu Stendal. Er ist der „Knipser“ im Dress des Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal. Und obendrein auch noch ein richtig guter Vorbereiter.
Selten waren seine Tore so wichtig für Lok

Balliet und Lemke nicht zu stoppen

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal ist die Tormaschine der Fußball-Landesliga der D-Jugend – und hat das beim 9:4-Kantersieg am Sonnabend auf dem heimischen Platz am „Hölzchen“ gegen Germania Olvenstedt erneut nachdrücklich unter Beweis gestellt.
Balliet und Lemke nicht zu stoppen

Grobleben riss den SSV mit – 8:4

sen Gardelegen. Die Tischtennis-Frauen des SSV Gardelegen trumpften am Sonnabend in der Verbandsliga groß auf. Das Team um Ulrike Scheinert gewann die Spitzenpartie beim bislang verlustpunktfreien Tabellenführer TTV Barleben mit 8:4.
Grobleben riss den SSV mit – 8:4

Balliet und Lemke nicht zu stoppen

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal ist die Tormaschine der Fußball-Landesliga der D-Jugend – und hat das beim 9:4-Kantersieg am Sonnabend auf dem heimischen Platz am „Hölzchen“ gegen Germania Olvenstedt erneut nachdrücklich unter Beweis gestellt.
Balliet und Lemke nicht zu stoppen

Selten waren seine Tore so wichtig für Lok

cbu Stendal. Er ist der „Knipser“ im Dress des Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal. Und obendrein auch noch ein richtig guter Vorbereiter.
Selten waren seine Tore so wichtig für Lok

Lüderitz behält im hitzigen Spitzenspiel kühlen Kopf

mg Altmark. Am neunten Spieltag der Fußball-Kreisliga musste TuS Wahrburg eine bittere 1:2-Niederlage in Lüderitz hinnehmen und rutschte dadurch aus den Aufstiegsrängen.
Lüderitz behält im hitzigen Spitzenspiel kühlen Kopf

Lars Bergmann musste es richten

Altmark. Das Stadt-Derby zwischen dem Post SV und dem BSC Stendal am neunten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga endete am Sonnabend 2:2 (0:2)-unentschieden. Indes kam der SSV Havelwinkel Warnau zu einem 7:2-Kantersieg gegen Preußen Schönhausen.
Lars Bergmann musste es richten

Spitzenquartett will sich weiter absetzen

Altmark. Am zehnten Spieltag der Fußball-Kreisliga wollen die vier Spitzenteams aus Kalbe, Langenapel, Liesten und Beetzendorf durch Siege versuchen, sich weiter von der Konkurrenz abzusetzen.
Spitzenquartett will sich weiter absetzen

Keine Zeit für Käse und Tulpen

bla/cbu Amsterdam. Am vergangenen Sonnabend erlebte der Amsterdam-Marathon seine nunmehr 36. Auflage.
Keine Zeit für Käse und Tulpen

Abordnung der Schwarz-Weißen wusste zu überzeugen

tus Rathenow. Eine Abordnung von elf jungen Badminton-Spielern des TuS Bismark reiste am vergangenen Sonnabend ins Brandenburgische, um am dritten Rathenower Nachwuchsturnier teilzunehmen.
Abordnung der Schwarz-Weißen wusste zu überzeugen

Post SV im Derby gefordert

Altmark. Am neunten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga könnte Spitzenreiter Medizin Uchtspringe im direkten Duell den Abstand auf die viertplatzierten Griebener weiter vergrößern.
Post SV im Derby gefordert

Schwere Auswärtsaufgaben

mg Altmark. Am neunten Spieltag der Fußball-Kreisliga warten am Wochenende auf die beiden Führenden schwere Auswärtsaufgaben. Klassenprimus Krüden muss am Sonntag bei der heimstarken Kreveser Reserve antreten und der Tabellenzweite aus Wahrburg …
Schwere Auswärtsaufgaben

Das war eine Ansage! Post dominiert Spitzenspiel

bu/cbu Altmark. Relativ eindeutig hat Post Stendal das Spitzenspiel in der Tischtennis-Kreisoberliga gegen die Eintracht aus Osterburg gewonnen und ist damit als einziges Team noch ohne Minuspunkt.
Das war eine Ansage! Post dominiert Spitzenspiel

Blau-Gelb – und dann lange nichts

bu/cbu Altmark. In der 1. Tischtennis-Kreisklasse dominieren die Blau-Gelben aus Goldbeck weiterhin. Derzeit stehen 10:0-Punkte auf der Habenseite. Die nächste Bewährungsprobe steht am kommenden Dienstag beim Tabellendritten in Havelberg an.
Blau-Gelb – und dann lange nichts

Bendisch ist Landesmeisterin

cbu Magdeburg. Bei der Landesmeisterschaft 100 Schuss holte Sportschützin Petra Bendisch von der SGi Seehausen am Wochenende auch einen Titel in die Ostaltmark.
Bendisch ist Landesmeisterin

Wirth rettete TuS noch einen Punkt

Altmark. Mit einem 8:5-Heimerfolg gegen den SV Winterfeld wahrte der VfB Klötze II seine weiße Weste in der Tischtennis-Kreisoberliga. Zudem nahmen sich die Verfolger gegenseitig die Punkte ab, so dass die VfB-Zweite ihre Spitzenposition weiter …
Wirth rettete TuS noch einen Punkt

Bahnrekord am Geburtstag

Stendal. Blau-Gelb Goldbeck zieht in der Herren-Landesklasse im Bohlekegeln auch nach dem dritten Spieltag weiter einsam seine Kreise. Mit dem SV Havelberg und dem ESV Lok Stendal folgen zwei weitere ostaltmärkische Teams.
Bahnrekord am Geburtstag

Körner muss operiert werden

cbu Stendal. Sven Körner wird langsam zum Dauerpatienten. Der Stürmer des Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal hatte sich nach seiner langen Verletzungspause gerade erst wieder in den Kader zurückgekämpft, da fällt er schon wieder aus.
Körner muss operiert werden

Körner muss operiert werden

cbu Stendal. Sven Körner wird langsam zum Dauerpatienten. Der Stürmer des Fußball-Verbandsligisten 1. FC Lok Stendal hatte sich nach seiner langen Verletzungspause gerade erst wieder in den Kader zurückgekämpft, da fällt er schon wieder aus.
Körner muss operiert werden

Wechsel fruchteten, Partie gedreht – aber nur ein Punkt

Möringen. Aufsteiger Möringer SV holte einen Punkt gegen den Verbandsliga-Absteiger SV Staßfurt. Ganz zufrieden konnten die Ostaltmärker mit dem 2:2 (0:1) am Sonnabend im Punktspiel der Fußball-Landesliga jedoch nicht sein.
Wechsel fruchteten, Partie gedreht – aber nur ein Punkt

Erster Schmutzfleck auf der Tangermünder Weste

Tangermünde. Auf den souveränen Heimsieg gegen Chemie Mieste folgte eine erwartete Niederlage beim TTC Börde III. So sah das Wochenende für die Tangermünder Tischtennis-Cracks in der Landesliga aus.
Erster Schmutzfleck auf der Tangermünder Weste

Gardelegen macht das Spiel, Goldbeck die Tore

Goldbeck. Während Blau-Gelb-Goldbeck nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den SSV Gardelegen weiter von der Spitze der Fußball-Landesklasse grüßt, sind die Südaltmärker auf einem Abstiegsplatz angekommen.
Gardelegen macht das Spiel, Goldbeck die Tore

Ein Pünktchen aus drei Spielen

mg/cbu Magdeburg. Die Reserve-Mannschaft des TuS Bismark holte in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende einen Punkt aus zwei Spielen.
Ein Pünktchen aus drei Spielen

„Ich möchte den Jungs helfen“

cbu Stendal. Die lange Leidenszeit hatte für Daniel Rapczinski am Sonntag endlich ein Ende. Ein gutes halbes Jahr nach seiner schweren Verletzung – damals ging der Stürmer noch für Landesklasse-Vertreter Germania Tangerhütte auf Torejagd – feierte …
„Ich möchte den Jungs helfen“

Lok-Express überrolte Güsen

cbu Stendal. Einmal in Fahrt war er Lok-Express einfach nicht mehr aufzuhalten. Die männliche C-Jugend des HV Lok Stendal hat am Sonnabend in der Bürgerparkhalle ihr Heimspiel in der Nordliga gegen den immer noch punktlosen HC Güsen deutlich mit …
Lok-Express überrolte Güsen

„Ich möchte den Jungs helfen“

cbu Stendal. Die lange Leidenszeit hatte für Daniel Rapczinski am Sonntag endlich ein Ende. Ein gutes halbes Jahr nach seiner schweren Verletzung – damals ging der Stürmer noch für Landesklasse-Vertreter Germania Tangerhütte auf Torejagd – feierte …
„Ich möchte den Jungs helfen“

Steven Möbius brachte Havelberger auf Siegerstraße

Altmark. Der achte Spieltag der laufenden Fußball-Kreisoberliga-Saison ist Geschichte. Die Teams aus Uetz und Uchtspringe zeigten eine rassige Partie, in der die Mediziner knapp, aber verdient, mit 3:2 (1:1) die Oberhand behielten.
Steven Möbius brachte Havelberger auf Siegerstraße

Überraschungen? Diesmal gab es sie nicht

mg Altmark. Am achten Spieltag der Fußball-Kreisliga gab es keine Überraschungen. Die ersten sieben Teams im Klassement haben allesamt gewonnen. Beim einzigen Unentschieden gelang Staffelde der erste Punktgewinn der Saison.
Überraschungen? Diesmal gab es sie nicht

Zu hohe Fehlerquote war nicht zu kompensieren

Mieste. Nach dem Freilos in der ersten Runde des Handball-Landespokals kam vergangenen Sonnabend für die SG Solpke/Mieste in der zweiten Runde schon das Aus. Dem SV Friesen Frankleben unterlagen die Altmärker glatt mit 25:30.
Zu hohe Fehlerquote war nicht zu kompensieren

Traurig! Drittes Heimspiel ohne Tor

Stendal. Wenigstens war das Wetter schön! Ansonsten gibt es nicht viel Positives über das Verbandsliga-Punktspiel des 1. FC Lok Stendal gestern Nachmittag gegen den TV Askania Bernburg zu berichten.
Traurig! Drittes Heimspiel ohne Tor

Uluc: „Chancen stehen bei 50:50“

Stendal. Zwei Auswärtssiege in Serie (in Amsdorf und Farnstädt) – das hat es beim 1. FC Lok Stendal seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr gegeben.
Uluc: „Chancen stehen bei 50:50“

Aller guten Dinge sind drei – Das hofft jedenfalls Meinel

cbu Oebisfelde. Zwei Siege gegen die HSG Wolfen feierte der mitteldeutsche Handball-Oberligist SV Oebisfelde in der Vorsaison. Was kommt jetzt? „Der dritte“, gibt sich Trainer Thomas Meinel optimistisch. Morgen Abend – Anwurf ist um 18.
Aller guten Dinge sind drei – Das hofft jedenfalls Meinel

Mit Dauerdruck erfolgreich: OFC springt auf Rang drei

Osterburg. Eine Halbzeit lang mussten die C-Jugend-Fußballer des Osterburger FC am Donnerstagabend bangen, erst dann zeichnete sich der vierte Saisonsieg im fünften Spiel ab.
Mit Dauerdruck erfolgreich: OFC springt auf Rang drei

Hoffen auf die Überraschung

cbu Potzehne. Wie oft sich Erich Krümmling derzeit die Tabelle in der Fußball-Landesliga anschaut? Der Trainer von Fußball-Landesligist SV Grün-Weiß Potzehne muss schmunzeln, gibt aber zu: „Öfter als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.
Hoffen auf die Überraschung

Schlusslicht Post SV muss endlich punkten

ppl Altmark. Am achten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga geht es für den Post SV Stendal nach Goldbeck zu einem eminent wichtigen Spiel im Kampf gegen den Abstieg. Außerdem empfangen die Kickers Seehausen den Rossauer SV zum Nord-Derby.
Schlusslicht Post SV muss endlich punkten