Altmark-Sport – Archiv

Trend hält an: Deshalb sind Ideen und Angebote gefragt

Trend hält an: Deshalb sind Ideen und Angebote gefragt

Winterfeld. Der Trend hielt auch im zurückliegenden Jahr an, die Mitgliederzahl im Kreissportbund (KSB) Altmark West ist 2010 von 16 101 um 539 auf 15 562 gesunken. Auch in naher Zukunft wird der KSB an Mitgliedern verlieren. Klar, dass sich während …
Trend hält an: Deshalb sind Ideen und Angebote gefragt

(Fast) Alle sprechen von einer Pflichtaufgabe

mad Salzwedel. Seit dem 4:2-Sieg gegen die SG Eintracht Mechau lässt Fußball-Landesligist SV Eintracht Salzwedel wieder einen Aufwärtstrend erkennen, zu dem auch das 2:2 jüngst beim FC Einheit Wernigerode gehört. Nach den Auswärtsauftritten, bei …
(Fast) Alle sprechen von einer Pflichtaufgabe

Hätte, wäre, könnte – Beim SVO herrscht Vorsicht

Oebisfelde. Ja, die Handball-Saison in der Sachsen-Anhalt-Liga der Damen läuft tatsächlich noch. Gut einen Monat ist es allerdings her, dass der SV Oebisfelde sein letztes Punktspiel bestritten hat. Morgen Nachmittag hat die handballfreie Zeit für …
Hätte, wäre, könnte – Beim SVO herrscht Vorsicht

Schmerzen und Qualen für ein T-Shirt und eine Medaille

Nürburgring. Sie haben es geschafft, die große Qual überstanden und das begehrte T-Shirt sowie eine Medaille im Ziel erhalten! Sven Schottenhamel und David Heitmann sind kurz vor Ostern beim Strongman Run 2011 auf dem Nürburgring ins Ziel gekommen, …
Schmerzen und Qualen für ein T-Shirt und eine Medaille

Eiskalte Gäste vermiesten Eintracht II das Osterfest

cbu Salzwedel. Die Landesliga-Partie gegen Kali Wolmirstedt sollte für die C-Jugend-Kicker des SV Eintracht Salzwedel II am Sonnabend zum Befreiungsschlag in Sachen Abstiegskampf werden. Es kam ganz anders. Die 3:4 (2:3)-Heimniederlage ist für die …
Eiskalte Gäste vermiesten Eintracht II das Osterfest

Tragisch: Bresch macht drei Tore und verletzt sich schwer

Liesten. Goldene Ostern für den SV Liesten: Auch aus dem zweiten Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga ging die Elf von Trainer Lutz Bierstedt am gestrigen Ostermontag als Sieger hervor. Der SVL-Anhang durfte sich vor allem bei Lucas Bresch bedanken, …
Tragisch: Bresch macht drei Tore und verletzt sich schwer

Aus Junioren werden Männer

sla/mre Altmark. Andy Teitge, ein mehrfacher deutscher Meister und Rekordhalter der Juniorenklasse im Bankdrücken, bestritt am 10. April abermals erfolgreich seinen letzten Wettkampf als Junior in der Schwergewichtsklasse. Zukünftig wird das …
Aus Junioren werden Männer

Nackenschläge nach der Pause sorgen für Lethargie

Arendsee. Eine Dreiviertelstunde war der Wille eindeutig erkennbar, dass der SV Arendsee im Heimspiel gegen den Kreveser SV mit aller Macht den (vor)letzten Strohhalm ergreifen und den Rückstand zu den Nichtabstiegsplätzen in der …
Nackenschläge nach der Pause sorgen für Lethargie

Untergang statt Wiederauferstehung

Stendal. Das Osterfest steht bekanntlich für die Auferstehung. Doch Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal trotzte diesem Ritus. Nach dem peinlichen Auftritt in Piesteritz (1:5) sollte gegen Edelweiß Arnstedt alles besser werden. Es kam allerdings …
Untergang statt Wiederauferstehung

Tor wie vernagelt, aber ein Freistoß erlöste den SSV

Gardelegen. Dominante Gardelegener, völlig verunsicherte Klötzer: Das westaltmärkische Derby in der Fußball-Landesklasse am Donnerstagabend war einseitig. Dass es trotzdem „nur“ mit 2:0 (0:0) an Gastgeber SSV ging, hat einen einfachen Grund – die …
Tor wie vernagelt, aber ein Freistoß erlöste den SSV

Füchse verließen den Bau

mre Wernigerode. Ordentlich etwas vorgenommen hatten sich am vergangenen Wochenende die Osterburger Triathlonfüchse. Ballerstedt als Ausgangsort auserkoren, machten sich die 16 Altmärker auf die 170 Kilometer lange Strecke nach Wernigerode – …
Füchse verließen den Bau

Angstschweiß über Ostern: Klötze und Arendsee bangen

mad Altmark. Keine gänzliche Spielpause über Ostern, das trifft auch für die Fußball-Landesklasse zu. Bereits heute Abend holt der SSV Gardelegen sein Heimspiel gegen den VfB Klötze nach. Ein Fernduell um den Klassenerhalt liefern sich die Klötzer …
Angstschweiß über Ostern: Klötze und Arendsee bangen

Uluc fordert: „Am Riemen reißen, es muss knallen“

Stendal. Wenn Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal am Sonnabend den SV Edelweiß Arnstedt empfängt, beginnt für die Altmärker die heiße Phase im Kampf um den Ligaverbleib.
Uluc fordert: „Am Riemen reißen, es muss knallen“

Uluc fordert: „Am Riemen reißen, es muss knallen“

Stendal. Wenn Fußball-Verbandsligist 1. FC Lok Stendal am Sonnabend den SV Edelweiß Arnstedt empfängt, beginnt für die Altmärker die heiße Phase im Kampf um den Ligaverbleib.
Uluc fordert: „Am Riemen reißen, es muss knallen“

SSV-Cracks meisterlich

sen Altmark. Eine spannende Saison mit einem erfreulichen Ausgang liegt hinter dem SSV Gardelegen und TSV Kusey in der Tischtennis-Bezirksklasse. Das westaltmärkische Duo bestimmte das Niveau in dieser Spielklasse mit und schnitt den eigenen …
SSV-Cracks meisterlich

Bindemann top, Müller Siebter

Magdeburg. Wie schon bei der Kreisrangliste zog Tischtennis-Crack Stefan Bindemann vom TuS Bismark auch bei der Qualifikation für die Bezirksrangliste, die die Tischtennis-Abteilung von Medizin Magdeburg am Sonntag ausrichtete, einsam seine Bahnen. …
Bindemann top, Müller Siebter

SVE-Angriff zwischen Genie und Wahnsinn

cbu Salzwedel. Tore schießen können die B-Junioren des SV Eintracht Salzwedel richtig gut. Im Auslassen von Großchancen sind sie aber noch besser. Beides stellten sie am Sonntag im Heimspiel der Fußball-Landesliga gegen die SG TuS …
SVE-Angriff zwischen Genie und Wahnsinn

Wechselspiel an der Spitze

sen Liesten. Eine positive Bilanz zogen am vergangenen Freitag die Sportlerinnen und Sportler des SV Liesten. Die derzeitigen Erfolge an der Tischtennis-Platte und auf dem Fußballfeld sorgen für Euphorie, die Finanzen sind in Ordnung und so fiel es …
Wechselspiel an der Spitze

Pleite abgehakt: SSV mit Kampfansage

cbu Gardelegen. Um Punkt 17.28 Uhr war es beendet, das Abenteuer Tischtennis-Oberliga. Nach nicht einmal eineinhalb Stunden Spielzeit war die 2:8-Heimniederlage der Frauen des SSV Gardelegen gegen den Tabellendritten SC Eintracht Berlin besiegelt, …
Pleite abgehakt: SSV mit Kampfansage

Mitgehalten, dann ließ die Puste nach

Dresden. Knapp 50 Minuten sah es am Sonnabend so aus, als könne der SV Oebisfelde seinem Ruf gerecht werden und beim Tabellendritten der Mitteldeutschen Handball-Oberliga, dem HC Elbflorenz Dresden, für eine kleine Überraschung sorgen. Doch in der …
Mitgehalten, dann ließ die Puste nach

Der vierte Streich

Tangermünde. Den vierten Erfolg in Serie feierte Steffen Rarek beim 9. Tangermünder Duathlon. Dabei verwies der TLV-Starter Jörg Röver aus Magdeburg und Marco Kleinsteuber (TävesTriathlonTeam/Osterburg) auf die folgenden Plätze.
Der vierte Streich

Stendaler „Pfadfinder“ fanden Pfad wieder nicht

Piesteritz. Das war ein ganz großer Schritt zurück. Die Leistung des 1. FC Lok Stendal in der Fußball-Verbandsliga war erschreckend schwach. Zwar kann man beim Ligazweiten, dem FC Grün-Weiß Piesteritz, verlieren, doch auf die Art und Weise – ohne …
Stendaler „Pfadfinder“ fanden Pfad wieder nicht

Winterfeld und die süße Rache im Endspiel

Gardelegen. „Man trifft sich immer zwei Mal“, heißt es im Volksmund. Manchmal, wie am Sonnabend beim Finale um den Tischtennis-Kreispokal in der Gardelegener Wander-Turnhalle, sogar binnen weniger Stunden. Der SV Winterfeld kann davon ein Lied …
Winterfeld und die süße Rache im Endspiel