ABMS gegen Meister einfach meisterhaft

Duc Nguyen Viet (l.) werden die Spieler von Spitzenreiter SG Bismark/Wittenmoor (hier mit Tobias Jeding) nicht so schnell vergessen. Der Stürmer traf beim 6:0-Sieg von ABMS drei Mal. Foto: Buchholz

Sanne-Kerkuhn. Das war meisterhaft! Die A-Junioren der SG ABMS konnten am Sonntag ihr Glück kaum fassen. Sie hatten die bereits als Staffelsieger der Fußball-Landesliga feststehende SG Bismark/Wittenmoor auf dem Sportplatz in Sanne-Kerkuhn mit 6:0 (3:0) in die Schranken gewiesen.

Der Verbandsliga-Aufsteiger aus der Ostaltmark blieb alles schuldig, was ein echtes Spitzenteam auszeichnet. Von Fußball war bei den Gästen nichts zu sehen. Ganz anders die SG ABMS, die sich im ersten Spielabschnitt einige gute Chancen herausspielen konnte.

Florian Lüdecke köpfte das Leder an den Pfosten (13.) und Marius Bauer zielte zu ungenau (25.). Fünf Minuten vor der Halbzeit platzte der Knoten. Stürmer Duc Nguyen Viet vollstreckte nach einer Lüdecke-Vorlage zum 1:0. Die Kulessa-Elf fand Gefallen am Favoritensturz und legte bis zum Pausenpfiff sogar noch zwei weitere Treffer drauf. Marius Bauer köpfte zum 2:0 ein (42.), Duc Nguyen Viet zog schließlich nach einem Freistoß von Kevin Baier aus spitzem Winkel ab – 3:0 (45.).

Nach Wiederbeginn spielte nur noch der Gastgeber. Und die SG Bismark/Wittenmoor erlebte ihr blaues Wunder, weil Nguyen Viet mit seinem dritten Tor (50.), Nils Potas (65.) und Fabian Preuhs das Ergebnis sogar noch auf 6:0 hochschraubten.

Tore: 1:0 Duc Nguyen Viet (40.), 2:0 Marius Bauer (42.), 3:0, 4:0 Duc Nguyen Viet (45, 50.), 5:0 Nils Potas (65.), 6:0 Fabian Preuhs (69.).       SG ABMS: J. Potas - Kulessa, Neubauer, Voigt (46. Wilk), Nguyen Viet, Preuhs, Bühnemann, N. Potas (81. Bentke), Bauer, Baier, Lüdecke.

Von Christian Buchholz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare