Der Höhepunkt? Die Meisterschaft!

Fußball – Oberliga: Der Trainer des 1. FC Lok Stendal blickt mit dem AZ-Sport auf das Jahr 2017 zurück

Der Höhepunkt? Die Meisterschaft!

Stendal. Es war ein ereignisreiches Jahr für die Fußballer des 1. FC Lok Stendal – und es war ein gutes.
Der Höhepunkt? Die Meisterschaft!
Kurz vor Weihnachten: Gipfeltreffen in Osterburg
Kurz vor Weihnachten: Gipfeltreffen in Osterburg
Kurz vor Weihnachten: Gipfeltreffen in Osterburg
Juninho verlässt Stendal
Juninho verlässt Stendal
Juninho verlässt Stendal
Referee Marco Haase erläutert nach ausgewählten Finalspielen schwierige Entscheidungen seiner Kollegen.
Dicker Brocken im Landespokal
twe Gardelegen. Es ist der letzte Pflichtspiel-Auftritt für die Volleyballer des SSV Gardelegen in diesem Jahr. Am Sonntag geht es allerdings nicht um Punkte in der Dritten Liga Nord, sondern die Gardelegener sind im Landespokal aktiv.
Dicker Brocken im Landespokal
VfL kontrolliert Spitzenspiel – 75:65
Kalbe. Die Basketballer des VfL Kalbe haben das Spitzenspiel in der Bezirksliga für sich entschieden. Im Duell der einzig noch verlustpunktfreien Teams setzten sich die Mannen um Spielertrainer Harald Lotsch mit 75:65 (30:28) bei Medizin Magdeburg durch.
VfL kontrolliert Spitzenspiel – 75:65
SVO dreht nach der Pause auf
Beetzendorf. Recht eindeutig waren am Ende die Verhältnisse beim Altmarkderby in der 1. Handball-Nordliga der Männer zwischen der SG Neuferchau/Kunrau und dem SV Oebisfelde II.
SVO dreht nach der Pause auf

Altmark-Sport – Fotos & Videos

Volleyball – 3. Liga: SSV Gardelegen unterliegt Berlin

Volleyball – 3. Liga: SSV Gardelegen unterliegt Berlin

8. Stadtparklauf in Tangerhütte

8. Stadtparklauf in Tangerhütte

DFB-Pokal, 2. Runde: FCM ohne Chance

DFB-Pokal, 2. Runde: FCM ohne Chance
Klötzer trotzen Spitzenreiter
sen Klötze. Die Handballer des VfB Klötze haben im Heimspiel der 2. Nordliga Eintracht Gommern II getrotzt und dem Tabellenführer mit einem 26:26 (14:14)-Remis dem Spitzenreiter den ersten Punktverlust zugefügt.
Klötzer trotzen Spitzenreiter
Die zehn Auserwählten stehen fest
Altmark. Eigentlich wäre erst am 16. Dezember Zeit für den Kassensturz gewesen. Doch nach diesem Wochenende ist rechnerisch nichts mehr an der Tabelle der Fußball-Landesklasse zu rütteln. Die ersten Sechs stehen fest und somit ist auch das Teilnehmerfeld des 27. Altmark Masters (6. Januar) vollständig.
Die zehn Auserwählten stehen fest
Sichere Deckung und eine starke Offensive
the Altmark. Der SSV Gardelegen hat am Wochenende nicht nur den bisherigen Landesklasse-Spitzenreiter SV Liesten gestürzt, er stellt auch mit drei Spielern die meisten Spieler in der AZ-Elf der Woche.
Sichere Deckung und eine starke Offensive
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Bache entscheidet Spitzenspiel

Gardelegen. Im Spitzenspiel der Fußball-Landesklasse hat der SV Gardelegen einen knappen, aber dennoch hochverdienten 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer SV Liesten eingefahren.
Bache entscheidet Spitzenspiel

Mit Rückenwind das Spiel gedreht

Arneburg. Wer nur die ersten 20 Minuten gesehen hat, hätte nicht mehr auf Rot-Weiß Arneburg gewettet. Im Heimspiel gegen den TuS Wahrburg bekam der Fußball-Landesklassist anfangs keinen Fuß auf den Boden. Am Ende stand es jedoch 4:1 (0:1) für die …
Mit Rückenwind das Spiel gedreht

0:3-Niederlage zum Jahresabschluss

Bischofswerda. Der 1. FC Lok Stendal geht mit einer Niederlage in die Winterpause. Wirklich überraschend kam das 0:3 beim Spitzenreiter der Fußball-Oberliga, Bischofswerdaer FV, allerdings nicht.
0:3-Niederlage zum Jahresabschluss

Ein Rückspiel vor dem Hinspiel

Altmark. Ein leicht verzehrtes Bild gibt derzeit die Tabelle der Fußball-Kreisoberliga ab. Nur Rot-Blau Sanne hat seine 13 Hinrunden-Spiele ausgetragen, alle anderen Teams sind mit ein oder zwei, der TSV Kusey sogar mit drei Partien im Rückstand.
Ein Rückspiel vor dem Hinspiel

Ohne Druck zum Spitzenreiter

Bischofswerda. Es ist das letzte Punktspiel in diesem Jahr für den 1. FC Lok Stendal in der Fußball-Oberliga – und das hat es noch einmal in sich. Für die Rolandstädter geht es heute zum Tabellenführer, dem Bischofswerdaer FV.
Ohne Druck zum Spitzenreiter

Potenzial muss gebündelt werden

Altmark. Recht unterschiedlich verlief für die beiden Talenteteams des SSV Gardelegen und SV Eintracht Salzwedel die Hinrunde in der Fußball-Verbandsliga der D-Junioren.
Potenzial muss gebündelt werden

Aus den anderen Ressorts

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“

Gündogan trifft für Manchester City beim 4:1-Sieg gegen Tottenham

Gündogan trifft für Manchester City beim 4:1-Sieg gegen Tottenham

BVB schlägt Hoffenheim: Gelungene Heim-Premiere für Trainer Stöger

BVB schlägt Hoffenheim: Gelungene Heim-Premiere für Trainer Stöger

Ronaldo macht den Unterschied: Real Madrid triumphiert erneut bei Klub-WM

Ronaldo macht den Unterschied: Real Madrid triumphiert erneut bei Klub-WM