1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Kohlrabi ernten und lagern: Der richtige Schnitt ist entscheidend

Erstellt:

Kommentare

Kohlrabi in einem Beet.
Kohlrabi lassen sich etwa acht Wochen nach Aussaat ernten. (Symbolbild) © Alfred Hofer/Imago

Der Anbau von Kohlrabi ist einfach, doch das Ernten will gelernt sein – denn auf den richtigen Schnitt kommt es bei dem Gemüse an.

München – Rund, knackig und reich an Vitamin C: Kohlrabi ist lecker und sehr gesund. Der Anbau ist ebenfalls kinderleicht, doch das Ernten umso tückischer. Wo genau soll man die Knolle abschneiden?
24garten.de weiß, wie die Ernte funktioniert.

Ob im Hochbeet oder im Kübel, vorgezogen oder direkt in die Erde gesät – Kohlrabi ist gerade für Anfängerinnen und Anfänger ein geeignetes Gemüse zum Anbauen. Wenn ein paar Fehler vermieden werden, kann man bereits nach acht Wochen nach der Aussaat schon die ersten Exemplare ernten.

Auch interessant

Kommentare