Nachbarschaft

Hilfe, Trotzphase! Dieser kuriose Aushang sorgt für Lacher im Netz

+

Kleinkinder in der Trotzphase bringen Eltern oft genug an den Rand der Verzweiflung. Der Aushang einer leidgeplagten Familie sorgt nun für jede Menge Lacher.

Kennen Sie dieses schrille Schreien, wenn eine Zweijährige nicht ihren Willen bekommt? Oder sich partout nicht anziehen will? Die Kleinkindliche Trotzphase kostet Eltern den letzten Nerv. Da schreit nicht nur das Kind - auch Eltern bekommen so manchen Wutausbruch, so dass es das ganze Haus hört. 

Zettel an die Nachbarn: Bier statt Jugendamt

Damit die Nachbarschaft nicht gleich an Mord und Totschlag denkt, wenn es wieder rund geht, hat eine Mutter nun vorsorglich einen Karton mit einer ironisch-verzweifelten Botschaft in den Hausflur (oder die Einfahrt - Genaueres weiß man nicht) gehängt: 

"Liebe Nachbarn! Unser Kind ist mitten in der Trotzphase! Bitte rufen Sie nicht das Jugendamt. Bringt einfach Bier vorbei. Oder Schnaps. Danke, Eure..."

So reagiert das Netz

Diese Bitte um Nachsicht wurde gerade von der Facebook-Seite "Dressed Like Maschines" in Umlauf gebracht und sorgt damit für jede Menge Lacher im Netz - einschließlich verständnisvoller Kommentare. "Ja, sehr passend, ich hab damals auch mehrfach gedacht, dass irgendwann das Jugendamt klingelt", meint eine Nutzerin auf Facebook. 

Eine andere warnt ironisch: "Das braucht man dann unbedingt und unumgänglich nochmal für die Pubertät. Wobei hier beim Vermerk 'Jugendamt' noch die Polizei ergänzt werden muss. P.S. Schnaps und Bier erhöht sich selbstverständlich prozentual am Alter."

Ganz neu ist der Spruch zwar nicht - schließlich kennen ihn viele Mutter schon von anderen Baby-Seiten auf Facebook und Co. Trotzdem sorgt er immer wieder für Heiterkeit bei den Usern, weil er die Verzweiflung vieler Eltern auf den Punkt bringt.

Video: Drew Barrymore: Das passiert, wenn ihre Kinder einen Wutanfall bekommen!

Lesen Sie auch: Nachbar beschwert sich über Kinderwagen - und bekommt heftige Quittung.

UndHausbewohner kündigen Party an - Nachbar reagiert unerwartet

Von Andrea Stettner

Diese fünf Dinge sollten Sie unbedingt täglich reinigen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare