Trick von Youtuberin

Hässliche Falten im Schuh? Mit diesem Trick sind sie im Nu weg

Oft tauchen nach kürzester Zeit schon die ersten Falten auf Schuhen auf. Aber diese müssen nicht für immer bleiben.
+
Oft tauchen nach kürzester Zeit schon die ersten Falten auf Schuhen auf. Aber diese müssen nicht für immer bleiben.

Das Alter eines Schuhpaares lässt sich fast wie beim Menschen an den Falten ablesen. Mit einem genialen Trick verpassen Sie Ihren Lieblingsschuhen eine Verjüngungskur.

Jeder mag seine Schuhe lieber, wenn sie noch neu und unverbraucht aussehen. Doch nach ein paar Mal tragen zeichnen sich vor allem bei Lederschuhen schnell Falten an den vorderen Partien ab. Aber keine Bange: Selbst ein älteres Paar lässt sich wieder so herrichten, dass es wie neu aussieht.

Schuhe ohne Falten und Knicke - so funktioniert's

Dies beweist die Youtuberin Shantel Dé Bonsu ‏mit einem genialen Trick auf Twitter. Dort zeigt sie die Vorher-Nachher-Bilder eines weißen und eines grauen Paares Kunstlederschuhe. Auf dem jeweils ersten Bild sind noch die Knickfalten auf dem Material zu sehen - auf dem zweiten sehen die Treter aus wie frisch aus dem Laden. Wie sie das geschafft hat?

Alles, was Schuhfans dafür benötigen, seien Socken bzw. alte Stofffetzen, ein kleines Tuch, ein Bügeleisen und heißes Wasser. So müssen Sie Schritt für Schritt vorgehen:

"Schritt 1: Stopft eure Schuhe mit den Socken oder Stofffetzen, bis die Falten nicht mehr zu sehen sind und sich der Schuh nicht mehr bewegt, wenn ihr drauf drückt.

Schritt 2: Weicht das kleine Handtuch mit heißem Wasser ein und drückt es aus, sodass es angefeuchtet ist.

Schritt 3: Legt das Handtuch auf die Falten.

Schritt 4: Bügelt das Tuch mit viel Kraft und stellt sicher, dass ihr das Bügeleisen immer wieder anhebt, damit euer Schuh nicht schmilzt! Je nachdem, wie tief die Falten sind, umso länger dauert es, sie zu entfernen."

Auch interessant: Wie bekomme ich weiße Sneaker wieder blütenrein? Dieser Trick wird Sie überraschen.

Faltenfreier Schuh: Nutzer testen Trick aus - und sind begeistert

Einige Twitter-Nutzer haben den Trick bereits ausgetestet und waren erstaunt über die Ergebnisse: "Das funktioniert wirklich, krass!", meint ein Leser auf Tumblr.

"Diese Art von Inhalten will ich sehen", heißt es des Weiteren.

Lesen Sie auch: Sie glauben, Ihr Teppich sei sauber? Dieser Trick bringt Wahrheit ans Licht.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken.
Was oft vergessen wird: Auch die Leisten brauchen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit. Tatsächlich halten Trocknertücher den Staub für längere Zeit fern, wenn Sie die Oberflächen damit abwischen.
Putzen Sie jedes Möbelstück oder jede Oberfläche immer von oben nach unten, damit Sie nicht wieder von vorne anfangen müssen.
Mit Essig können Sie Ihre Waschmaschine entkalken: Dazu reicht eine Tasse Essigessenz, die Sie in die Trommel geben und die Maschine damit bei 90 Grad laufen lassen. Allerdings greift Essig auch die Gummiabdichtungen an - eine schonendere Methode wäre die Verwendung von Zitronensäure. Diesen Vorgang sollten Sie alle zwei Monate wiederholen.
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare