1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Grapefruit oder Pampelmuse? An sechs Merkmalen erkennen Sie den Unterschied

Erstellt:

Kommentare

Zwei ganze Pampelmusen und eine Pampelmusenscheibe.
Pampelmusen haben eine grünlich-gelbe Schale. © Stock&people/Imago

Zitrusfrucht ist nicht gleich Zitrusfrucht. Grapefruit und Pampelmuse unterscheiden sich vor allem in ihrer Farbe und in ihrem Fruchtfleisch.

Grapefruit kennen die meisten. Die Frucht gilt als Schlankmacher und Vitaminbombe zugleich. Doch wie sieht es mit der verwandten Pampelmuse aus und worin unterscheiden sich die beiden Zitrusfrüchte?
24garten.de hat die Antwort.

Ob mit etwas Zucker verfeinert und gelöffelt, ausgepresst als Saft oder zusammen mit anderem Obst im exotischen Fruchtsalat: Grapefruit ist eine vielseitige Frucht. Spannend ist, dass die Grapefruit keine eigene Art ist, sondern eine Kreuzung aus Orange und Pampelmuse. Laut Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) ist die Pampelmuse dafür eine eigene Art.

Auch interessant

Kommentare