Wohnen – Archiv

Junge entdeckt angeblich, dass jemand in seiner Wand lebte

Junge entdeckt angeblich, dass jemand in seiner Wand lebte

Ein 15-Jähriger entdeckt beim Herumalbern mit seinem Bruder ein geheimes Versteck in der Wand - dahinter hat sich ein Unbekannter eingenistet.
Junge entdeckt angeblich, dass jemand in seiner Wand lebte
Madonnen-Lilie zum Sommerende pflanzen

Madonnen-Lilie zum Sommerende pflanzen

Die Madonnen-Lilie ist ein wahrer Hingucker im Garten. Wer sie ins Blumenbeet aufnehmen möchte, sollte jedoch den richtigen Standort wählen. Auch kommen die Zwiebeln nicht zu tief in den Boden.
Madonnen-Lilie zum Sommerende pflanzen

Wie lange warten mit dem Einpflanzen von Narzisse und Co.?

Zwiebelblumen wie Narzissen oder Tulpen werden Frühblüher genannt. Sie blühen nicht nur früh, sondern gehören auch früh in den Boden - und zwar vor dem ersten Frost.
Wie lange warten mit dem Einpflanzen von Narzisse und Co.?

Nachbar muss Blendwirkung von Solaranlage nicht hinnehmen

Solaranlagen sind zwar umweltfreundlich, aber sie können auch den Ärger des Nachbarn auf sich ziehen. Blendet diesen wegen der Anlage etwa die Sonne, hat er die Möglichkeit, sich dagegen zu wehren.
Nachbar muss Blendwirkung von Solaranlage nicht hinnehmen

Zwei Methoden zum Vermehren des Lieblingskaktus

Kakteen sind geduldige, langlebige Begleiter. Wer von seinem Lieblingskaktus mehr möchte, kann diesen vermehren: entweder, indem er ein Teil einfach in einen neuen Topf gibt, oder durch eine Methode namens Pfropfen.
Zwei Methoden zum Vermehren des Lieblingskaktus

Ein Plädoyer für Kirschlorbeer im Garten

Was Vorzüge hat, hat auch Nachteile: Der Kirschlorbeer gehört zu den beliebtesten Heckenpflanzen in Deutschland. Zugleich kritisieren ihn aber auch viele Garten-Profis. Die Lösung kann eine durchdachte Auswahl der Sorte sein.
Ein Plädoyer für Kirschlorbeer im Garten

Zuhause im Chaos: Diese Bilder kommen faulen Menschen bekannt vor

Vielleicht erkennen Sie sich ja beim Durchstöbern dieser Bilder wieder? Denn jedem, der im Haushalt etwas mit der Faulheit zu kämpfen hat, kommt das bekannt vor.
Zuhause im Chaos: Diese Bilder kommen faulen Menschen bekannt vor

Neue Ansprüche an Küchengeräte

Viele leidenschaftliche Hobbyköche haben hohe Ansprüche: Sie wollen Genusserlebnisse, wie eine aktuelle Studie zeigt. Aber sie haben oft zu wenig Zeit, oder ihnen fehlt das Können. Die Hersteller von Küchengeräten bedienen beide Gruppen - mit …
Neue Ansprüche an Küchengeräte

Miele stellt Dialoggarer auf der IFA vor

Es gibt Backöfen, Mikrowellen, Dampfgarer - und nun den Dialoggarer. Miele hat zur IFA eine neue Geräteart für die Küche vorgestellt. Sie soll bessere Ergebnisse in weniger Zeit liefern. Damit soll auch im Hobbybereich experimentelle Küche einfach …
Miele stellt Dialoggarer auf der IFA vor

Die letzte Männerdomäne? Historiker erforscht das Heimwerken

Sie schrauben, sie sägen und sie bohren: Millionen Hobby-Bastler verbringen ihre Freizeit an der eigenen Werkbank und im Baumarkt. Jonathan Voges beschreibt in seinem Buch «Selbst ist der Mann» die Kulturgeschichte des bis heute anhaltenden Trends …
Die letzte Männerdomäne? Historiker erforscht das Heimwerken

Höher, teurer, luxuriöser: Der Trend zum Wohnen im Turm

Dank des Immobilienbooms erleben Wohnhochhäuser in Großstädten wie Frankfurt ein Comeback. Waren sie einst als Sozialbauten verschrien, ist heute Wohnen in luftiger Höhe mancherorts wieder angesagt. Doch die neuen Riesen stoßen auch auf Kritik.
Höher, teurer, luxuriöser: Der Trend zum Wohnen im Turm

Test: Kaum eine Einheits-Matratze passt allen Figurtypen

Eine passt für alle: Mit diesem Versprechen mischen Einheitsmatratzen aus dem Versandgeschäft den Markt auf. Ein Probeliegen ist laut der Werbung nicht nötig, alle Körperformen könnten bequem darauf ruhen. Die Stiftung Warentest hat das in einer …
Test: Kaum eine Einheits-Matratze passt allen Figurtypen

Biozide gegen Schädlinge: Gefahrensymbole fehlen oft

Wer Mittel gegen Schädlinge einsetzt, wird vom Hersteller im Internet oft nicht über die Gefahren aufgeklärt. Die Stoffe können nicht nur für Pflanzen, sondern auch für Tiere und Menschen gefährlich werden.
Biozide gegen Schädlinge: Gefahrensymbole fehlen oft

Wann eine Untervermietung nicht erlaubt ist

Mieter dürfen ihre Wohnung untervermieten. Unter zwei Voraussetzungen: Sie müssen ihren Vermieter fragen und ein berechtigtes Interesse haben. Wollen Mieter einfach nur die Wohnung behalten, kann ein Vermieter die Erlaubnis verweigern.
Wann eine Untervermietung nicht erlaubt ist

Wohntrend: Diese beiden Farben sind momentan der letzte Schrei

Sie suchen nach einer neuen farblichen Inspiration für Ihr Zuhause? Diese beiden Trend-Farben sind momentan absolut gefragt.
Wohntrend: Diese beiden Farben sind momentan der letzte Schrei

Taglilie ist Staude des Jahres 2018

Der Bund deutscher Staudengärtner hat die Taglilie zur Staude des Jahres 2018 gekürt. Warum Hobbygärtner die Pflanze bei ihrer Gartenplanung für das kommende Jahr bedenken sollten.
Taglilie ist Staude des Jahres 2018

Trittschallschutz bei Ausbau: Neue Anforderungen maßgeblich

Lärm ist in Mehrfamilienhäusern oft ein Problem. Das gilt besonders, wenn es beim nachträglichen Ausbau des Dachgeschosses in der Wohnung darunter plötzlich laut wird. Unter Umständen muss hier aber nachgebessert werden.
Trittschallschutz bei Ausbau: Neue Anforderungen maßgeblich

So bekommen Sie jede Konservendose auf - auch ohne Öffner

Gerade kein Dosenöffner zur Hand? Kein Problem: Mit diesem Trick bringen Sie jede Konserve auf.
So bekommen Sie jede Konservendose auf - auch ohne Öffner

Nach Ekel-Fund: Hausmeister schreibt Drohbrief an Unbekannten

Weil ein Unbekannter - gelinde gesagt - eine wahre Sauerei veranstaltete, schreibt ein Hausmeister eine bitterböse Nachricht an den Verantwortlichen.
Nach Ekel-Fund: Hausmeister schreibt Drohbrief an Unbekannten

IFA-Trends bei Hausgeräten: Bessere Details, mehr Features

Ob Kühlschrank, Wäschetrockner oder Ofen - Hausgeräte können immer mehr, bringen immer bessere Ergebnisse und werden immer schlauer. Am 1. September beginnt in Berlin die Elektronikmesse IFA mit jede Menge Innovationen. Ein paar Einblicke gibt es …
IFA-Trends bei Hausgeräten: Bessere Details, mehr Features

Depression rechtfertigt keine unpünktliche Mietzahlung

Mieter haben nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Die Miete pünktlich zu überweisen, gehört zum Beispiel zu einer der wichtigsten Pflichten. Wer dieser nicht nachkommt, muss mit einer Kündigung rechnen - auch wenn er an Depressionen leidet.
Depression rechtfertigt keine unpünktliche Mietzahlung

Rasen im Schatten sollte Lägerrispengras enthalten

Es gibt Pflanzen die sind für einen schattigen Standort besser geeignet als andere. Das gilt auch für Rasen. Bekommt die Grünfläche wenig Licht, ist dies beim Kauf einer Samenmischung zu berücksichtigen.
Rasen im Schatten sollte Lägerrispengras enthalten

Bohren: Magnet in Hosentasche hält Schrauben parat

Steht man mit einer Bohrmaschine auf der Leiter, kann es ganz schön knifflig werden: Wo werden jetzt die Schrauben griffbereit abgelegt? Doch mit einem kleinen Helfer hat man sie schnell zur Hand.
Bohren: Magnet in Hosentasche hält Schrauben parat

Zu wenig Mülltonnen - Vermieter muss Abhilfe schaffen

Für die Instandhaltung des Mietobjekts ist der Vermieter zuständig. So ist es auch seine Pflicht, Mülltonnen in ausreichender Anzahl bereitzustellen. Mieter haben das Recht, Abfälle problemlos zu entsorgen.
Zu wenig Mülltonnen - Vermieter muss Abhilfe schaffen

Neue Anforderungen für Warmwasser- und Pufferspeicher

Bei Warmwasserspeichern ist der Name Programm: Sie speichern warmes Trinkwasser im Haus, bis es gebraucht wird. Da die Wärme schnell entweicht, ist die Dämmung der Speicher ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ab September gibt es dafür schärfere …
Neue Anforderungen für Warmwasser- und Pufferspeicher

Ungeladene Gäste: Umgang mit Vogelnestern am Gebäude

So mancher Vogel brütet am Haus. Und mancher beschädigt das Gebäude beim Nestbau - der Specht etwa. Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet es Hausbesitzern den Sommer über, die Vögel zu stören. Aber nach ihrem Auszug sollte man die Schäden beseitigen.
Ungeladene Gäste: Umgang mit Vogelnestern am Gebäude

Zum Verkauf: Niemand will Trumps Protz-Villa haben

Einst galt das "Château de Palmier" als teuerste Immobilie auf der karibischen Insel St. Martin - jetzt will sie niemand mehr haben. Ist Trump Schuld daran?
Zum Verkauf: Niemand will Trumps Protz-Villa haben

Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Nebenkosten im Mietvertrag inbegriffen: Manche Vermieter von Mehrfamilienhäusern bieten Pauschalmieten mit Flatrates an. Ist das ein Trend?
Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Wenn Digital Natives Kühlschränke kaufen

Vieles im Haushalt ließe sich digital vernetzen, doch der Durchbruch steht noch aus. Mehr erreicht ist im zehnten Jahr nach der IFA-Premiere der Hausgerätebranche beim Thema Energiesparen.
Wenn Digital Natives Kühlschränke kaufen

Western-Kaktus erblüht frühestens nach 50 Jahren

Hobbygärtner müssen in vielen Fällen nicht lange warten, bis sie ein Wachstum an ihrer Pflanze bemerken. Ganz anders ist es dagegen beim Western-Kaktus. In manchen Fällen muss man sogar ein ganzes Leben lang warten, bis der Kaktus blüht.
Western-Kaktus erblüht frühestens nach 50 Jahren

Kühlschrank nicht ans Fenster stellen

Der Kühlschrank gehört zu den größten Energieverbrauchern in der Küche. Daher sollte man bereits bei der Planung der Küche den Standort des Kühlgerätes mitbedenken.
Kühlschrank nicht ans Fenster stellen

Ökologischer Urlaub in Kopenhagen

Ökologie und Reisen sind nicht vereinbar? Das kommt darauf an, wohin man reist. Die dänische Hauptstadt Kopenhagen ist nur einen Katzensprung entfernt - und der perfekte Ort für einen grünen Urlaub.
Ökologischer Urlaub in Kopenhagen

Alleine wohnen oder in WG? Was sich für Studenten mehr lohnt

Die einen haben es lieber ruhiger, die anderen freuen sich auf ein reges Studentenleben in einer Wohngemeinschaft. Doch was ist günstiger?
Alleine wohnen oder in WG? Was sich für Studenten mehr lohnt

Zum Sommerende sehr aufdringlich: Wespen sind in Todespanik

Aus dem Weg, das ist mein Zucker: Wespen sind jetzt besonders aufdringlich hinter Süßem wie Kuchen und Säften her. Denn sie finden in der Natur immer weniger Nahrung. Daher sollte der Mensch ihnen besser einfach aus dem Weg gehen.
Zum Sommerende sehr aufdringlich: Wespen sind in Todespanik

Hier rechnet ein Kunde knallhart mit seinem Paketboten ab

Ein Berliner hat nach dem fünften missglückten Zustellungsversuch die Schnauze voll von seinem Paketboten - und fährt jetzt ganz andere Geschütze auf.
Hier rechnet ein Kunde knallhart mit seinem Paketboten ab

Rosenkohl wächst besser, wenn man ihn köpft?

Rosenkohl selber zu pflanzen ist nicht so schwer. Mit ein paar Tricks soll er noch besser wachsen. Das Kappen der Terminalknospe beispielsweise soll das Wachstum anregen. Stimmt das?
Rosenkohl wächst besser, wenn man ihn köpft?

Kleine Kratzer im Parkettboden rasch beheben

Auch kleine Kratzer im Bodenbelag können große Schäden verursachen: Dringt Wasser ein, kann der Boden stark beschädigt werden. Wie können Verbraucher sich vor größeren Schäden schützen?
Kleine Kratzer im Parkettboden rasch beheben

Vermieter muss für eilige Räumungsklage selber aufkommen

Eine Räumungsklage kann teuer werden. Denn die Kosten richten sich nach dem sogenannten Streitwert. Bemessen wird dieser in Räumungsprozessen nach der Bruttojahresmiete. Die Erfolgsaussichten einer Klage sind daher sorgsam zu prüfen.
Vermieter muss für eilige Räumungsklage selber aufkommen

Edel-Disteln brauchen magere Böden

Trockener, sandiger Boden und wenig Nährstoffe? All das macht der Zier-Distel wenig aus, denn sie ist ein wahrer Hungerkünstler. Die leuchtend blauen Blüten bilden tolle Kontraste im Beet.
Edel-Disteln brauchen magere Böden

Pfeilblatt braucht viel Luftfeuchtigkeit

Das Pfeilblatt ist eine beliebte Zimmerpflanze, die nicht gerade pflegeleicht ist. Sie braucht eine hohe Luftfeuchtigkeit, darf aber im Topf nicht zu viel Wasser haben. Wird das Pfeilblatt mal falsch behandelt, zeigt die Pflanze das auch gleich an.
Pfeilblatt braucht viel Luftfeuchtigkeit

Einst «Zitrone des Ostens»: Genügsamer Sanddorn hat Zukunft

Als giftig im Mittelalter verteufelt, in der DDR gezüchtet, ist Sanddorn heute salonfähig. Ein Züchter erinnert sich an die Anfänge des Anbaus der vitaminreichen Frucht.
Einst «Zitrone des Ostens»: Genügsamer Sanddorn hat Zukunft

Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an

Wie hoch der Stromverbrauch eines Staubsaugers ist, lässt sich an einem EU-Label ablesen. Doch was genau bedeuten die Angaben auf dem Label und ab wann lohnt sich eine höhere Effizienzklasse?
Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an

Nach der Lindenblüte verhungern viele Hummeln

Hummeln haben es im Spätsommer sehr schwer, da sie nur noch wenig Nahrung finden. Wer den Insekten etwas Gutes tun will, sollte die richtigen Pflanzen in den Garten holen.
Nach der Lindenblüte verhungern viele Hummeln

Makler muss nicht von sich aus über Vormieter aufklären

Bei Gewerberäumen kommt es nicht nur auf die Lage an. Auch der Vormieter kann über den Erfolg oder Misserfolg mitentscheiden. Bei der Suche nach neuen Räumen sollten Selbstständige daher den Makler besser nach der vorherigen Nutzung fragen.
Makler muss nicht von sich aus über Vormieter aufklären

So reparieren Sie ganz leicht einen undichten Duschkopf

Ein tropfender Duschkopf ist ein lästiges Übel - doch wie behilft man sich mit einfachen Mitteln? Hier finden Sie einen nützlichen Trick.
So reparieren Sie ganz leicht einen undichten Duschkopf

Mit diesen Tricks werden Sie Flecken auf der Matratze los

Man kann noch so vorsichtig sein - früher oder später passiert doch ein Missgeschick, dass unschöne Flecken auf der Matratze hinterlässt. So werden Sie sie los.
Mit diesen Tricks werden Sie Flecken auf der Matratze los

Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren

Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, damit sich keine Staunässe bildet.
Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren

Gericht: Blickdichter Zaun ist nicht zwingend verunstaltend

Sie mögen Ihren Nachbarn nicht? Stellen Sie doch einen blickdichten Zaun auf. Auch wenn ein solcher Zaun nicht unbedingt jedermanns Geschmack trifft - ein Verstoß gegen das baurechtliche Verunstaltungsverbot ist er nicht unbedingt.
Gericht: Blickdichter Zaun ist nicht zwingend verunstaltend

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Unterschiedliche Charaktere legen auch Wert auf unterschiedliche Einrichtungen. Zu welcher Kategorie von Wohntypen gehören Sie?
Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Dieser Zettel entlarvt ekliges Verhalten eines Nachbarn

Eine verwahrloste Matratze im Hausflur brachte einen selbsternannten "Matratzenliebhaber" auf die Palme - in einem Aushang geht er nun auf seinen Nachbarn los.
Dieser Zettel entlarvt ekliges Verhalten eines Nachbarn

Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen

Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses Problem jedoch vermeiden.
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen

Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen

Hobbygärtner halten mit Wurzelsperren ihre Pflanzen im Zaum. Auch für Chinaschilf ist eine gute Möglichkeit. So können Gärtner die Gräser auch schön arrangieren.
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen

Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch

Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten wurmt das. Wer aber Geld für so eine Investition ansparen muss, fragt sich: Wo ist …
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch

Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen

Putzhilfen wie Lappen und Schwämme will man nicht ständig neu kaufen. Für einen längeren Gebrauch kann eine gründliche Reinigung sorgen. Von einer Behandlung in der Mikrowelle sollte man dabei jedoch absehen.
Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen

Wann sich die Immobilien-Leibrente lohnt

Senioren bekommen Geld für ihre eigene Immobilie - und können trotzdem darin wohnen bleiben. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Tatsächlich kann die Immobilien-Leibrente ein guter Deal für Eigentümer im Rentenalter sein. Doch das Modell birgt auch …
Wann sich die Immobilien-Leibrente lohnt

Modernisierungsvereinbarung kann widerrufen werden

Modernisierungsmaßnahmen sind bei Mietern nicht gerade beliebt. Schließlich folgt meist eine Mieterhöhung. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt nun, dass diesbezügliche Absprachen an der Haustür nicht verbindlich sein müssen.
Modernisierungsvereinbarung kann widerrufen werden

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Man muss nicht im Müll kramen, um manches Alte und Kaputte noch mal zu verwerten. Aber der Umwelt zuliebe kann man manchen Dingen ein zweites Leben schenken.
Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen

Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen

Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg.
Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt

Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro

Nicht nur in deutschen Großstädten hat man Grund sich über Mietpreise zu beschweren: In New York bezahlte ein Frau umgerechnet 600 Euro für eine Mini-Wohnung.
Frau lebte auf nur acht Quadratmetern - für knapp 600 Euro

Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Große, pralle Tafeltrauben wollen Gärtner ernten. Dafür ist es wichtig, die Pflanzen zu verschneiden. Die Schere sollten sie noch diesen Monat ansetzen.
Von Tafeltrauben die Rutenspitzen entfernen

Bienen und Hummeln lieben sie: Lupinen bieten viel Nektar an

Lupinen genießen einen guten Ruf als Blühpflanze, Bienenweide, Bodenverbesserer und Eiweißlieferant. Letzteres rückt sie neu ins Interesse für viele Gemüsegärtner. Doch bei der üblichen Gartenstaude handelt es sich nicht um die zum Verzehr geeignete …
Bienen und Hummeln lieben sie: Lupinen bieten viel Nektar an

Immobilienbesitzer müssen Bäume auf Grundstück kontrollieren

Für Bäume auf ihrem Grundstück sind Eigentümer selbst verantwortlich. Deshalb sollten sie diese regelmäßig auf Schäden kontrollieren. Eine forstwirtschaftliche Ausbildung müssen sie dafür nicht absolvieren.
Immobilienbesitzer müssen Bäume auf Grundstück kontrollieren