Wohnen – Archiv

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

Fallstricke beim Anbieter-Wechsel

München - Die Öko-Umlage steigt und damit wieder einmal die Stromrechnung. Das wird viele Verbraucher zum Tarifwechsel animieren. Sie sollten aber auf Fallstricke achten.
Fallstricke beim Anbieter-Wechsel
Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Stuttgart - Pünktlich zum Beginn der Winterzeit drehen viele Haushalte wieder die Heizung auf - und merken das gleich am Geldbeutel. Mit diesen Tipps lassen sich Energie und Geld sparen:
Mit diesen Tipps sparen Sie Geld und Energie

Strom: Versorger penibel prüfen

Berlin - Der Strommarkt ist hart umkämpft. Um wechselwillige Verbraucher balgen sich mittlerweile Dutzende Lieferanten: Besonders Zulauf haben Discounter mit Billigtarifen. Nicht immer ist günstig aber auch gut.
Strom: Versorger penibel prüfen

RWE warnt vor Strom-Blackouts

Essen/Berlin - Droht in Europa ein flächendeckender Stromausfall? Der Stromkonzern RWE hat angesichts von immer mehr Kraftwerksabschaltungen vor Blackouts gewarnt - und kündigt gleichzeitig weitere Sparmaßnahmen an.
RWE warnt vor Strom-Blackouts

Wohnungskauf: Region wird immer wichtiger

Berlin - Wohnimmobilien mit guten Chancen auf eine Wertsteigerung sind einer Studie zufolge in Deutschland immer schwieriger zu finden. Darauf kommt's beim Wohnungskauf an:
Wohnungskauf: Region wird immer wichtiger

Forderungen nach Miete genau prüfen

Berlin - Wohnraum ist knapp und die Mieten steigen. Doch rund ein Drittel der etwa zwei Millionen Mieterhöhungsforderungen im vergangenen Jahr waren nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) unzulässig.
Forderungen nach Miete genau prüfen

Bundesnetzagentur: Winter kann kommen

Bonn - Mehrere Stromerzeuger wollen Kraftwerke endgültig oder vorübergehend vom Netz nehmen - sie rentieren sich nicht mehr. Droht bald ein Blackout? Nein, sagt die Bundesnetzagentur, die Kapazitäten reichen.
Bundesnetzagentur: Winter kann kommen

Immobilien in Ballungsräumen zu teuer

Frankfurt/Main - Vor allem Geschosswohnungen in den attraktiven Ballungsgebieten sind nach Einschätzung der Bundesbank derzeit überteuert. Die Gefahr einer Überhitzung sei aber gering. Wer die Zeche zahlt:
Immobilien in Ballungsräumen zu teuer

Alte Heizungen müssen ausgetauscht werden

Berlin - Der Wärmesektor ist der schlafende Riese der Energiewende, heißt es - denn bisher dreht sich fast alles um Strom. Nun soll eine Pflicht für das Einmotten alter Heizungen helfen, den CO2-Ausstoß zu mindern.
Alte Heizungen müssen ausgetauscht werden

Wohnen auf 1,56 Quadratmeter: Mann zieht vor Gericht

Paris - Weil er 15 Jahre lang in einer Pariser Mini-Wohnung mit einer um Dachschrägen bereinigten Wohnfläche von nur 1,56 Quadratmetern lebte, hat ein Mann seine Vermieterin verklagt.
Wohnen auf 1,56 Quadratmeter: Mann zieht vor Gericht

Geht uns schon im Winter der Strom aus?

Berlin - Geht uns schon im Winter der Strom aus?  Die Wirtschaftskrise, dramatische Preisänderungen auf den Energiemärkten und der Ausbau erneuerbarer Energien bedrohen nach einer aktuellen Studie die Strom-Versorgungssicherheit.
Geht uns schon im Winter der Strom aus?

Stromkunden müssen mehr zahlen

Berlin - Auf Stromkunden kommen 2014 weitere Belastungen zu. Die über den Strompreis zu zahlende Ökostrom-Umlage wird für das kommende Jahr auf einen Rekordwert von exakt 6,307 Cent je Kilowattstunde festgelegt.
Stromkunden müssen mehr zahlen

Deutsche Haushalte brauchen weniger Energie

Wiesbaden - Die deutschen Privathaushalte haben ihren Energieverbrauch in den vergangenen Jahren allein über die Heizungen reduziert.
Deutsche Haushalte brauchen weniger Energie