Sie werden es sonst vielleicht bereuen

Warum Sie auf der Kreuzfahrt aus vielerlei Gründen eine Rolle Klebeband einpacken sollten

+
So komfortabel eine Kreuzfahrt ist: Auch hier kann mit kleinen Tricks noch nachgeholfen werden. (Symbolbild)

Was packe ich am besten für eine Kreuzfahrt ein? Genau: Auf jeden Fall eine Rolle Klebeband. Denn sie kann Ihnen während der Reise wertvolle Dienste leisten.

In Ihrem Reisegepäck sollte während der Kreuzfahrt unbedingt eine Rolle Klebeband Platz finden, denn sie ist vielfältig einsetzbar und dabei ein wirklich praktischer Helfer.

Auf der Kreuzfahrt: Vergessen Sie nicht, Klebeband einzupacken

Schlafen Sie nachts nur dann richtig gut und entspannt, wenn es wirklich stockfinster in Ihrem Schlafzimmer ist? Dann könnte das für Sie in der Kabine auf dem Kreuzfahrtschiff zu einem Problem werden. Oftmals sind nämlich die Lichtschalter beleuchtet. Das macht durchaus Sinn, denn so findet man sie schließlich ganz leicht im Dunkeln wieder.

Wenn Sie aber lichtempfindlich sind, kommt genau hier das Klebeband zum Einsatz: Damit können Sie die Lichtquellen einfach abkleben und Ihren verdienten Schlaf genießen.

Lesen Sie hier: Warum Kreuzfahrt-Passagiere am Buffet künftig mit diesen Änderungen rechnen müssen.

Klebeband hilfreich bei starkem Seegang auf der Kreuzfahrt

Bei starkem Seegang kann das Kreuzfahrtschiff schon mal wackeln und schaukeln. Je nach Lage der Kabine kann es dabei durchaus sein, dass die Türen, Schranktüren oder Schubladen sich leicht öffnen und wieder schließen. Das kann schon mal eine nervige Geräuschkulisse verursachen. Doch auch dieses Problem lässt sich mit einem Stück Klebeband ganz einfach lösen.

Übrigens: Wenn es in der Kabine keine Befestigung für die Vorhänge gibt, können Sie sie mit einem Klebestreifen fixieren.

Lesen Sie hier: So fatal kann die Nutzung des Fitnessstudios auf der Kreuzfahrt sein, wenn Sie etwas nicht beachten.

Umfrage: Gehen Sie dieses Jahr auf Kreuzfahrt?

Klebeband zum Entfusseln der Kreuzfahrt-Garderobe

Auch auf See kann es mal staubig oder sogar rußig werden, etwa, wenn Sie sich in der Nähe des Schornsteins auf dem Kreuzfahrtschiff aufhalten. Um Staub von Ihren Klamotten zu entfernen, kann wieder das Klebeband gute Dienste leisten.

So geht es: Einfach einen Streifen von dem Klebeband abschneiden, sanft auf eine Stelle des Kleidungsstücks streichen und dann langsam wieder abziehen. Dies für die gesamte Fläche des Kleidungsstücks wiederholen. Das gute Stück wird so von Fusseln befreit und schaut aus wie neu.

Lesen Sie hier: Wenn Kreuzfahrt-Crew "Code Bravo" ausruft, sollten Passagiere sich genau an Anweisungen halten.

Kreuzfahrten: Das wollen Sie lieber nicht wissen 

Diese fünf Geheimnisse möchte man wahrscheinlich gar nicht kennen. Warum sind zum Beispiel die Pools immer so klein? Die Antwort ist überraschend und erschreckend zugleich. 

Klebeband auf der Kreuzfahrt zur Luftstromregulierung der Klimaanlage

Klebeband kann noch in einem weiteren Fall hilfreich sein: Wenn sich die Klimaanlage in der Kreuzfahrt-Kabine nicht ausreichend regulieren lässt, können Sie mit Klebestreifen etwas nachhelfen und riskieren keinen steifen Nacken oder eine Erkältung.

Vorsicht: Achten Sie aber immer darauf, dass das Klebeband keine unschönen Klebereste auf den Gegenständen hinterlässt, die Sie damit abkleben. Testen Sie das Klebeband am besten im Vorfeld, damit es keine böse Überraschung gibt.

Auch interessant: Laut Stiftung Warentest: Auf Kreuzfahrt sollten Sie diese Kostenfallen vermeiden.

sca

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare