1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Reise

Streiks bei Ryanair und Easyjet Spanien: Diese Rechte haben Betroffene

Erstellt:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Ryanair
Wenn der Flug wegen der Streiks in Spanien ausfällt, haben Betroffene gegebenenfalls Anspruch auf eine Entschädigung. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Sowohl Ryanair als auch Easyjet haben am ersten Juli-Wochenende in Spanien Streiks angekündigt. Wann Betroffene eine Entschädigung fordern können, steht in diesem Artikel:

Madrid - Ausgerechnet zum Auftakt der Urlaubssaison 2022 haben Mitarbeiter der Fluggesellschaften Ryanair und Easyjet in Spanien Streiks angekündigt. Am ersten Juli-Wochenende überschneiden sich die Streiks sogar, Flugausfälle und Verspätungen sind wahrscheinlich. Wann Betroffenen, deren Flug wegen der Streiks in Spanien ausfällt oder verspätet ist, eine Entschädigung zusteht, erklärt costanachrichten.com*.

Mitarbeiter von Ryanair hatten in Spanien bereits am Wochenende 24. bis 26. Juni gestreikt, was zahlreiche Flugausfälle und Verspätungen mit sich brachte. Sie wollen abermals vom 30. Juni bis 2. Juli an zehn spanischen Flughäfen streiken. Ab dem 1. Juli gesellen sich dann auch noch die Kollegen von Easyjet hinzu, die an insgesamt neun Tagen im Juli 2022 Streiks angekündigt haben.

Auch interessant

Kommentare