Flug-Geheimnis

Stewardess deckt auf: Wenn die Crew so reagiert, sollten Sie in Panik geraten

+
Eine Flugbegleiterin sprach darüber, worauf Passagiere hinsichtlich Notfällen im Flugzeug achten sollten. (Symbolbild)

Flugreisen verunsichern viele Menschen. Schließlich können Notfälle eintreten. Woran Sie diese erkennen, auch wenn die Crew geheim kommuniziert, erfahren Sie hier.

  • Flugreisende befürchten oftmals das Schlimmste, wenn sie erfahren, dass es zu Notfällen an Bord kam.
  • Meist wird ein Notfall den Passagieren erst nach einiger Zeit mitgeteilt, da die Crew zunächst prüfen muss, worum es sich genau handelt.
  • Wie auch Passagiere erkennen können, ob etwas hinter den Kulissen schief gelaufen ist, erfahren Sie hier.

Erfahren Sie im Flugzeug sofort, wann ein Notfall vorliegt – mit diesem geheimen Hinweis der Crew

Das Reisen mit dem Flugzeug ist einer der sichersten Arten der Fortbewegung. Es heißt, dass man statistisch eher vom Blitz getroffen wird, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen. Doch selbst dies reicht bei manchen Passagieren nicht aus, gänzlich ihre Ängste und Bedenken gegenüber dem Fliegen zu zerstreuen.

Eine Flugbegleiterin hat nun offenbart, wie Flugreisende herausfinden können, wann es sich um kleineren Notfälle handelt, die die Crew oftmals zu verbergen versucht. Wen dies noch mehr verunsichert, der sollte nun vielleicht nicht unbedingt weiterlesen.

Lesen Sie hier: Flug-Verspätung: Diese Entschädigung steht Ihnen zu.

Die Flugbegleiterin, die anonym bleiben wollte, erklärte dazu gegenüber dem britischen Portal Express: "Beobachten Sie die Flugbegleiter und prüfen Sie, wie sie sich verhalten. Sie sind schon hunderte Male geflogen. Das Flugzeug wird Geräusche machen und sich nach oben neigen, doch auch die Flugbegleiter hören und fühlen das." Flugbegleiter seien es gewohnt, von holprigen Starts und Landungen bis hin zu extremen Turbulenzen alles zu erleben. Schließlich ist dies ihr Beruf, den sie meist schon seit mehreren Jahren ausüben und in dem sie Routine haben.

"Wenn man sie aber ruhig ihr Ding machen sieht, dann ist alles in Ordnung. Sie sind aber keine Roboter, wenn also wirklich etwas nicht stimmt, flippen sie aus", fuhr die Flugbegleiterin fort. "Fühlen Sie sich frei, in Panik zu geraten, wenn das - und nur wenn das - passiert."

Video: Wer Flugangst hat, sollte dieses Video nicht anschauen

Auch interessant: Experten warnen: Cremen Sie sich im Flugzeug immer mit Sonnenschutz ein.

sca

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare