Ranking

Studie: Das sind die innovativsten Unternehmen der Welt 2018

Die Boston Consulting Group hat in ihrem jährlichen Ranking die innovativsten Firmen der Welt ermittelt. Die Top Ten dominieren vor allem  amerikanische Firmen - aber auch andere Länder sind vertreten.
1 von 11
Die Boston Consulting Group hat in ihrem jährlichen Ranking die innovativsten Firmen der Welt ermittelt. Die Top Ten dominieren vor allem  amerikanische Firmen - aber auch andere Länder sind vertreten.
Alibaba
2 von 11
Platz 10: Online-Händler Alibaba (China)
Uber
3 von 11
Platz 9: Fahrtenvermittler Uber (USA)
IBM
4 von 11
Platz 8: IT-Dienstleister IBM (USA)
Facebook
5 von 11
Platz 7: Social-Media-Riese Facebook (USA)
Stromtankstelle
6 von 11
Platz 6: E-Auto-Pionier Tesla (USA)
Samsung
7 von 11
Platz 5: Elektronikkonzern Samsung (Südkorea)
Amazon in Polen
8 von 11
Platz 4: Online-Händler Amazon (USA)
Microsoft
9 von 11
Platz 3: Software-Riese Microsoft (USA)

Die Boston Consulting Group veröffentlicht auch dieses Jahr wieder ein Ranking mit den innovativsten Unternehmen der Welt. Wir zeigen Ihnen, wer die Nase vorn hat.

Für das Innovations-Ranking wurden 1.000 Topmanager weltweit gefragt, welches Unternehmen Sie als besonders fortschrittlich einstufen und ob sie ihre Firma als Vorreiter oder Nachzügler sehen. 

Besonders amerikanische Firmen stehen beim Innovations-Ranking der Boston Consulting Group (BCG) an der Spitze - Unternehmen, deren Schwerpunkte auf Technologie und Daten liegen. "Ob Firmen heute innovativ und erfolgreich sind, hängt davon ab, ob sie in unserer digitalen Welt die Daten, die ihnen zur Verfügung stehen, gut analysieren und nutzen – und gleichzeitig verantwortungsbewusst damit umgehen", so BCG-Deutschlandchef Carsten Kratz.

Die besten deutschen Firmen landen nur im Mittelfeld, u.a. Siemens (Platz 21), BASF (Platz 23), Bayer (Platz 27) und Allianz (Platz 30).

Die Top Ten der innovativsten Unternehmen der Welt sehen Sie oben in unserer Fotostrecke.

Lesen Sie auch: Die zehn bestbezahlten Berufe Deutschlands 2018.

Von Andrea Stettner

Übersicht über die elf besten Arbeitgeber Deutschlands 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.