1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Karriere

Neuer Bachelor kombiniert Informatik, Mathe und Physik

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Studiengang «Informatik, Mathematik und Physik» soll Fachkräfte auf die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft vorbereiten. Foto: Jens Kalaene
Der Studiengang «Informatik, Mathematik und Physik» soll Fachkräfte auf die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft vorbereiten. Foto: Jens Kalaene © Jens Kalaene

Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet einen neuen Bachelorstudiengang. Der Studiengang «Informatik, Mathematik und Physik» dauert acht Semester und ermöglicht die Aneignung eines breiten Wissens in den genannten Fächern.

Berlin (dpa/tmn) - Informatik, Mathematik und Physik parallel studieren? Wer sich dieser Herausforderung stellen möchte, kann ab dem Wintersemester 2019/2020 an der Humboldt-Universität zu Berlineinen neuen Bachelorstudiengang beginnen.

Für den Abschluss in «Informatik, Mathematik und Physik» besuchen die Studierenden Lehrveranstaltungen in genau diesen Fächern - später können sie sich in bestimmte Bereiche vertiefen.

Die interdisziplinäre Ausbildung dauert acht Semester und qualifiziert nach Angaben der Hochschule für Jobs im Entwicklungs- und Technologiebereich. Bewerbungen sind bis zum 15. Juli möglich.

Webseite des Studiengangs

Auch interessant

Kommentare