1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Gesundheit

Wie gesund lebt Deutschland?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Übergewicht
Zu unbeweglich, zu schlecht ernährt, zu dick: Nur 14 Prozent der Deutschen leben “rundum gesund“. © dpa

Berlin - Zu unbeweglich, zu schlecht ernährt, zu dick - die Mehrheit der Deutschen lebt ungesund. Das hat jetzt eine Studie im Auftrag der Deutschen Krankenversicherung DKV ergeben.

Laut Studie, leben nur 14 Prozent der Deutschen wirklich gesund, 50 Prozent der Befragten selbst als übergewichtig ein. Nur 60 Prozent sind an mindestens fünf Tagen in der Woche mindestens zehn Minuten körperlich aktiv, und nicht einmal die Hälfte der Befragten ernährt sich entsprechend der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Die meisten insgesamt gesund lebenden Menschen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern, Schlusslicht ist Sachsen-Anhalt. Defizite bezüglich einer gesunden Lebensführung stellten die Wissenschaftler vor allem bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 35 Jahren fest.

Die Kriterien für einen gesunden Lebensstil

Das Zentrums für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln arbeitet die Fragen zum Lebensstil der Deutschen aus. Insgesamt wurden 2509 Personen am Telefon gefragt.

DAPD

Auch interessant

Kommentare