Gesundheit – Archiv

Stiko: mRNA-Booster nach nicht in EU zugelassenen Impfungen

Stiko: mRNA-Booster nach nicht in EU zugelassenen Impfungen

Für Menschen, die mit in der EU nicht zugelassenen Präparaten geimpft wurden, empfiehlt die Stiko jetzt einen mRNA-Impfstoff zur Auffrischung. Konkrete Angaben macht die Kommission auch zum Mindestabstand zur vergangenen Dosis.
Stiko: mRNA-Booster nach nicht in EU zugelassenen Impfungen
Anspruch auf Corona-Bürgertests bis Ende Juni

Anspruch auf Corona-Bürgertests bis Ende Juni

Eigentlich sollte die Testverordnung, die Bürgern kostenlose Schnelltests zusichert, bereits mit dem März enden. Doch nun wurde sie bis 29. Juni verlängert. Welche Änderungen danach beschlossen werden, bleibt offen.
Anspruch auf Corona-Bürgertests bis Ende Juni

EMA: Vierte Corona-Impfung zur Zeit nicht nötig

Wie sinnvoll ist eine vierte Corona-Impfung für Menschen ab 60 Jahren? Darüber wird seit einiger Zeit unter Experten diskutiert. Die EU-Arzneimittelbehörde sieht in dem Doppel-Booster derzeit keinen Mehrwert.
EMA: Vierte Corona-Impfung zur Zeit nicht nötig

Hautkrebs-Forschung: Immunsystem soll Tumorzellen bekämpfen

In der Hautkrebsforschung geht es voran: Bei neuen Therapieansätzen soll das Immunsystem zur Tumorzellenbekämpfung eingesetzt werden. Fachleute aus Mecklenburg-Vorpommern sehen nun erste Erfolge.
Hautkrebs-Forschung: Immunsystem soll Tumorzellen bekämpfen

Wenn ältere Menschen depressiv werden

Depressionen können sich in jedem Alter wie ein dunkler Schleier über das Leben legen. Wenn ältere Menschen daran erkranken, bringt das besondere Probleme mit sich. Ein Ratgeber für Angehörige.
Wenn ältere Menschen depressiv werden

Was bedeutet eigentlich „Thunfisch in eigenem Saft“?

Ein frisches Stück Thunfisch ist eher eine magere und nicht gerade saftige Angelegenheit. Doch auf Konserven heißt es dann „in eigenem Saft“. Doch wo kommt der Saft her? Und aus was besteht er?
Was bedeutet eigentlich „Thunfisch in eigenem Saft“?

Gesundheits-Apps auf Rezept vor allem bei Frauen gefragt

Ob Rückenschmerzen, Tinnitus oder Migräne - nicht nur Medikamente versprechen hier Hilfe. Viele Patienten versuchen es auch mit einer Gesundheits-App. Vor allem Frauen sind für solche Angebote offen, wie eine Auswertung der Techniker Krankenkasse …
Gesundheits-Apps auf Rezept vor allem bei Frauen gefragt

Experten warnen vor Nahrungsergänzungsmitteln

Vitamine, Mineralstoffe, Mittel für Schönheit von innen - die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln versprechen oft wohltuende Wirkungen. Doch Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.
Experten warnen vor Nahrungsergänzungsmitteln

Was im Gehirn passiert, wenn wir sterben

Was passiert beim Sterben? Erkenntnisse dazu stammten bisher überwiegend von Nahtoderfahrungen. Nun bietet eine zufällige Entdeckung neue Einblicke.
Was im Gehirn passiert, wenn wir sterben

Nicht alle Coronatests erkennen eine Omikron-Infektion: Expertin führt geeignete Schnelltests auf

Bundesgesundheitsminister Lauterbach plant eine Liste mit Coronatests zu veröffentlichen, die Omikron besonders gut erkennen. Eine Reihe von Tests gilt bereits als aussagekräftig.
Nicht alle Coronatests erkennen eine Omikron-Infektion: Expertin führt geeignete Schnelltests auf

So bunt wird der Osterbrunch: Tipps für das Fest

Wie gelingt ein leckerer Brunch an Ostern? Wenn vor allem Selbstgemachtes bei Familie und Freunden schöne Kindheitserinnerungen weckt. Perfekt wird es, wenn sich manche Deko gleich mitessen lässt.
So bunt wird der Osterbrunch: Tipps für das Fest

Mit Typ-1-Diabetes besser nicht fasten

Am 2. April beginnt in diesem Jahr für viele Muslime der Fastenmonat Ramadan. Ob Diabetikerinnen und Diabetiker fasten sollten, hängt davon ab, an welchem Typ sie erkrankt sind.
Mit Typ-1-Diabetes besser nicht fasten

EU-Impfnachweis bei Minderjährigen auch ohne Booster gültig

In der EU sind Impfausweise ohne Booster eigentlich nur neun Monate gültig. Doch weil Minderjährigen der dritte Piks in einigen Ländern gar nicht empfohlen wird, gibt es für sie nun eine Ausnahme.
EU-Impfnachweis bei Minderjährigen auch ohne Booster gültig

Bakterienschleuder im Gesicht: Auf welchem Alltagsgegenstand mehr Bazillen lauern als auf dem Handy-Display

Wir fassen täglich unzählige Dinge an. Manche davon sind ein wahres Keim-Eldorado. Der Online-Händler Lenstore hat untersucht, wo sich die meisten Bakterien ansammeln.
Bakterienschleuder im Gesicht: Auf welchem Alltagsgegenstand mehr Bazillen lauern als auf dem Handy-Display

Frühlingsfrisches Rezept für Bärlauch-Nudelsalat mit Salsiccia und Parmesan

Food-Bloggerin Julia Uehren freut sich über kulinarische Frühlingsboten - zum Beispiel Waldbärlauch. Er verpasst gekringelten Fusilli ein grünes Kleid und eine intensive Knoblauchnote.
Frühlingsfrisches Rezept für Bärlauch-Nudelsalat mit Salsiccia und Parmesan

Pupse zurückhalten – ungesund?

Jeder Mensch hat wohl ab und an mit Blähungen zu kämpfen. Ob es ungesund ist, Pupsen zu unterdrücken, lesen Sie hier.
Pupse zurückhalten – ungesund?

Hautproblemen vorbeugen: Schweiß unter Maske sanft abwischen

Masken zum Schutz gegen Corona gehören noch immer zum Alltag. Gerade wer die Mund-Nasen-Bedeckung mehrere Stunden tragen muss, sollte auch an die Haut darunter denken.
Hautproblemen vorbeugen: Schweiß unter Maske sanft abwischen

Verbraucherschützer: „Aus der Region“ nicht klar definiert

Viele Lebensmittel müssen bereits mit Herkunftsangaben versehen werden. Verbraucherschützer fordern jetzt auch für weitere Produkte umfassendere Angaben zur Herkunft und Fabrikation.
Verbraucherschützer: „Aus der Region“ nicht klar definiert

Musik zum Einschlafen? Welche Lieder Sie tunlichst nicht hören sollten – Forscher warnen vor schlechtem Schlaf

Entspannt einschlafen, erholt aufwachen: für viele keine Selbstverständlichkeit. Musik ist häufig das Einschlafmittel der Wahl. Doch eine Art von Musik hat den gegenteiligen Effekt.
Musik zum Einschlafen? Welche Lieder Sie tunlichst nicht hören sollten – Forscher warnen vor schlechtem Schlaf

Wie wir gesündere Lebensmittel kaufen würden

Kauf mich! Viele Dinge im Supermarkt werden extra so präsentiert, dass sie möglichst oft im Einkaufswagen landen. Ließe sich die Psychologie dahinter auch dafür nutzen, mehr Gesundes an Mann und Frau zu bringen? Forschende sind dem mal nachgegangen.
Wie wir gesündere Lebensmittel kaufen würden

Zu viel Angst kann krank machen

Zwei Jahre lang hat vielen Menschen die Corona-Pandemie Angst gemacht. Nun kommt ein Krieg in Europa dazu. Eine Forscherin erklärt, warum zu viel Angst krank machen kann - und was sich dagegen tun lässt.
Zu viel Angst kann krank machen

Übergewichtige finden Hilfe in Adipositas-Zentren

Über ein paar Kilo zu viel klagen nach zwei Jahren Corona viele. Doch bei wem es nicht nur ein paar Kilos sind, der hat mitunter ein richtiges Problem. Adipositas ist eine Krankheit, die behandelt werden sollte. Im Südwesten gibt es dafür Angebote.
Übergewichtige finden Hilfe in Adipositas-Zentren

Engpass bei Brustkrebsmedikament entspannt sich

Die meisten Brustkrebspatientinnen müssen nach ihrer Erstbehandlung über viele Jahre das Medikament Tamoxifen einnehmen. Es soll Rückfälle verhindern. In der Pandemie kam es zu Engpässen.
Engpass bei Brustkrebsmedikament entspannt sich