Gesundheit – Archiv

Hilfe bei Wochenbettdepressionen

Hilfe bei Wochenbettdepressionen

Hollywood-Star Brooke Shields sprach öffentlich über die eigenen Wochenbettdepressionen. Viele andere Mütter schweigen dagegen - oft aus Scham. Dabei ist es wichtig die Depressionen zu behandeln.
Hilfe bei Wochenbettdepressionen
Füße regelmäßig eincremen

Füße regelmäßig eincremen

Viele finden sie einfach nur lästig und unansehnlich: Hornhaut an den Füßen. Dabei übernimmt sie eine wichtige Schutzfunktion. Dafür braucht sie eine regelmäßige Pflege.
Füße regelmäßig eincremen

Kürbisse liegen weiter voll im Trend

Die Beliebtheit des Gemüses ist ungebrochen: Herbstzeit ist immer mehr Kürbiszeit. Der Verwendung sind kaum Grenzen gesetzt. Aber auch eine Medaille kann das Ziel sein.
Kürbisse liegen weiter voll im Trend

Herrlicher Herbstbote: So gelingt Zwetschgenkuchen

Pflaumen oder Zwetschgen? Hefe-, Mürbe- oder Rührteig? Jeder mag "seinen" Pflaumen- beziehungsweise Zwetschgenkuchen anders. Mit einigen Tricks gelingt sogar Anfängern ein herrlicher Herbstkuchen.
Herrlicher Herbstbote: So gelingt Zwetschgenkuchen

Sechs Benimm-Regeln für die Sauna

Ein Gang in die Sauna entspannt Körper und Seele. Dabei ist es jedoch wichtig, auf andere Saunabesucher Rücksicht zu nehmen.
Sechs Benimm-Regeln für die Sauna

Ist Cola schädlich für Kinder?

Viel Zucker, viel Koffein, viel Säure: Das sind klar die negativen Eigenschaften von Cola. Doch rechtfertigen sie gleich ein Cola-Verbot für Kinder? Ein Experte kennt die Antwort.
Ist Cola schädlich für Kinder?

Umhören und hinschauen: Wie man einen guten Zahnarzt erkennt

Service, Beratung, Behandlung - nicht alle Zahnärzte bieten die gleiche Qualität. Tipps von Freunden können bei der Suche helfen. Wenn man sich das erste Mal beim Arzt auf den Stuhl setzt, kann man anhand einiger Kriterien auf die Qualität schließen.
Umhören und hinschauen: Wie man einen guten Zahnarzt erkennt

Gemüsesticks mit Quark und Fleischpflanzerl

Ein Essen soll gesund und frisch sein - aber auch Pfiff und Würze haben. Das alles vereint dieses Gericht.
Gemüsesticks mit Quark und Fleischpflanzerl

Ideale Vorspeise: Endivie regt Appetit und Verdauung an

Die Endivie schmeckt im Salat etwas bitter hervor. Bevor man die Blätter beim Essen verschmäht, sollte man bedenken: Gerade der Bitterstoff Lactucopikrin hat es in sich. Und nicht nur der, die Endivienblätter enthalten auch viele Mineralstoffe.
Ideale Vorspeise: Endivie regt Appetit und Verdauung an

Lieferant ruft Nudelsoße bei Netto zurück

Netto-Kunden aufgepasst! Wer bei dem Discounter die Nudelsoße Napoli der Marke "Mondo Italiano" gekauft hat, sollte das Mindeshaltbarkeitsdatum prüfen.
Lieferant ruft Nudelsoße bei Netto zurück

Zehn erstaunliche Fakten zu unserem Herzen

Das Herz ist ein Symbol für die Liebe und das Leben. In unserem Körper ist es wohl das wichtigste Organ. Das sind die verblüffendsten Fakten rund ums Herz.   
Zehn erstaunliche Fakten zu unserem Herzen

Gleich und gleich: Edelsüße Weine passen zu Desserts

Am Ende der Weinlese werden Trauben für süße Weine gepflückt - sie enthalten besonders viel Zucker und halten bei kühler Lagerung Jahrzehnte. Vor allem zu Eis, Früchten oder Stollen passen die lieblichen Weine perfekt.
Gleich und gleich: Edelsüße Weine passen zu Desserts

Herzinfarkt ist nicht nur Männersache

Herzerkrankungen treffen vor allem Männer, meinen viele Frauen. Das ist nicht so. Auch Frauen haben ernsthafte Probleme mit dem Herz. Allerdings fehlen Studien. 
Herzinfarkt ist nicht nur Männersache

Pilze erst nach dem Garen salzen

Für manch einen könnte das ganze Jahr Pilz-Saison sein. Immerhin - man kann Pilze haltbar machen. Wie das funktioniert und wie man Pilze in der Pfanne am besten zubereitet, verrät ein Fachmagazin.
Pilze erst nach dem Garen salzen

Mit einer vollen Blase lügen Sie besser

Lügner haben eine lange Nase oder auch kurze Beine, heißt es. US-Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Lügner mit einer vollen Blase besonders glaubwürdig sind. Der Grund dafür ist verblüffend.
Mit einer vollen Blase lügen Sie besser

Mit Interdentalbürsten die kniffligen Stellen putzen

Wer hohe Zahnarztkosten vermeiden möchte, nimmt es mit der täglichen Zahnpflege besser sehr genau. Dabei ist es auch wichtig, zwischen den Zähnen zu reinigen. Doch der Umgang mit Zahnseide und Interdentalbürste muss geübt sein.
Mit Interdentalbürsten die kniffligen Stellen putzen

Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit

Kindern und Jugendlichen fehlt zunehmend der Weitblick - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kurzsichtigkeit nimmt zu, warnen Experten. Stubenhocker gelten als besonders gefährdet.
Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit

Herbst-Spaziergänge sind eine Rund-um-Wohltat

Kühle frische Luft und bunt gefärbte Bäume machen einen Herbst-Spaziergang zu einer besonderen Erholung. Wer jetzt regelmäßig vor die Tür geht, sammelt genügend Abwehrkräfte und beugt einem Stimmungstief vor.
Herbst-Spaziergänge sind eine Rund-um-Wohltat

Diabetiker sollten Schilddrüsen-Werte im Blick behalten

Kaputt und müde oder unruhig und nervös: Das können Hinweise auf eine Fehlfunktion der Schilddrüse sein. Gerade Diabetiker sollten die Werte regelmäßig kontrollieren lassen.
Diabetiker sollten Schilddrüsen-Werte im Blick behalten

Stromleitungen beeinflussen die Hormone

Stromleitungen sind vielen Menschen suspekt. Anwohner fürchten, dass sie krank machen. Deutsche Forscher haben nun herausgefunden, dass Hochspannungsleitungen den Hormonspiegel beeinflussen. 
Stromleitungen beeinflussen die Hormone

Den Magen gewöhnen: Grüne Smoothies langsam trinken

Grüne Smoothies sind gesund, denn sie enthalten eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Menschen mit empfindlichem Magen sollten allerdings mit einer geringen Menge beginnen.
Den Magen gewöhnen: Grüne Smoothies langsam trinken

Ausgaben für Medikamente auf Rekordniveau

Im vergangenen Jahr sind die Arzneimittel-Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) um mehr als zehn Prozent auf den Rekordwert von 35,4 Milliarden Euro gestiegen.
Ausgaben für Medikamente auf Rekordniveau

Gesundheitsmythen - Hochziehen oder Schnäuzen?

Erkältungen mit Schnupfen sind ein Graus, vor allem wenn man die Nase im wahrsten Sinn des Wortes voll hat. Das Sekret muss raus, doch ist das Schnäuzen ins Taschentuch die beste Methode?
Gesundheitsmythen - Hochziehen oder Schnäuzen?

Cluster-Kopfschmerzen treten im Herbst häufiger auf

Gegen die Schmerzattacken bei Cluster-Kopfschmerzen können Betroffene mit gängigen Mitteln meist nichts ausrichten. Deshalb sollte man mit den typischen Beschwerden zum Arzt gehen.
Cluster-Kopfschmerzen treten im Herbst häufiger auf

Parkinson – eine rätselhafte Krankheit

Sie lässt sich nicht heilen und trifft vor allem ältere Menschen: Die Nerven-Krankheit Parkinson stellt Forscher immer noch vor viele Rätsel. Was man als Patient wissen sollte:
Parkinson – eine rätselhafte Krankheit

Europäer trinken, essen und rauchen zu viel

Die Europäer trinken im Schnitt mehr als andere Menschen, rauchen relativ viel und sind recht dick. Die Länder der europäischen Region kämpfen dagegen an - mit kleinen Erfolgen.
Europäer trinken, essen und rauchen zu viel

Colitis ulcerosa: Was tun bei Darmentzündungen?

Krämpfe, Durchfall und Co.: Bei anhaltenden Darmbeschwerden ist keine falsche Scham angebracht. Ursache für die Symptome kann eine entzündliche Darmerkrankung sein.
Colitis ulcerosa: Was tun bei Darmentzündungen?

Wie Erwachsene mit ADHS leben

Wenn es um ADHS geht, hält sich hartnäckig das Bild vom kleinen Zappelphilipp. Doch die Aufmerksamkeitsstörung betrifft nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene - und kann deren Alltag stark beeinträchtigen.
Wie Erwachsene mit ADHS leben

Handgepflückte Aromen - Weißer Tee steht hoch im Kurs

Weißer Tee hat ausgesprochen feine Aromen und schmeckt besonders mild. Er ist in Deutschland deutlich weniger verbreitet als grüner oder schwarzer. Aber manche Teeliebhaber trinken nichts anderes mehr.
Handgepflückte Aromen - Weißer Tee steht hoch im Kurs

Paprikasuppe

Eine Suppe aus frischer Paprika ist ein ideales Abendessen. Perfekt lässt sie sich für Gäste vorbereiten. Und: Sie schmeckt sogar kalt. Wer mal etwas Anderes probieren möchte, der kann weitere Gemüsesorten wie Aubergine oder Zucchini dazugeben.
Paprikasuppe

Starkes Blatt: Wirsing ist gut für das Immunsystem

Frischer Wirsing tut dem Körper viel Gutes - er wirkt positiv auf das Immunsystem und stärkt gleichzeitig die Nerven. Grund ist vor allem der hohe Gehalt an Vitaminen und Ballaststoffen.
Starkes Blatt: Wirsing ist gut für das Immunsystem

Ellenbogenschmerzen: Dehnung kann helfen

Schmerzen im Ellenbogen können vielfältige Ursachen haben. Deshalb sollte man sie zunächst vom Arzt abklären lassen. Passende Übungen können dann helfen, die Beschwerden zu lindern.
Ellenbogenschmerzen: Dehnung kann helfen

Bei Herzstillstand zählt jede Minute

Bei einem Kollaps ist Wiederbelebung oft die einzige Rettung. Jeder sollte daher wissen, was in einem solchen Notfall zu tun ist. Die Deutsche Herzstiftung möchte mit einer Aktionswoche auf fehlende Kenntnisse in der Bevölkerung aufmerksam machen.
Bei Herzstillstand zählt jede Minute

Muckibude oder Wellnesstempel?

Viele Fitnessstudios sind längst mehr als Muckibuden. Yoga, Pilates oder Zumba - die Angebotspalette ist breit. Und bei einigen können Mitglieder danach gleich in der Sauna und im Pool relaxen. Neulinge haben daher die Qual der Wahl: Welches ist das …
Muckibude oder Wellnesstempel?

Apfelmus mal anders - Mit Tipps vom Profi

Äpfel schneiden, mit etwas Zucker kochen, fertig. Wer ein bisschen mehr Experimentierfreude an den Tag legt, kann mit Gewürzen oder auch weißem Portwein seinem Muss etwas mehr Pfiff verleihen.
Apfelmus mal anders - Mit Tipps vom Profi

Ostfriesische Spezialität: Updrögt Bohnen zubereiten

Oldenburg (dpa/tmn) - Updrögt Bohnen sind eine ostfriesische Spezialität. Dafür werden die geernteten Bohnen entfädelt und zum Trocknen auf einen Faden gezogen, erklärt die Niedersächsische Gartenakademie.
Ostfriesische Spezialität: Updrögt Bohnen zubereiten

Alarmzeichen für Demenz: Wenn Vergesslichkeit ernst wird

Probleme mit dem Gedächtnis lösen bei vielen Betroffenen Beschämung aus und wecken auch die Angst vor Demenz. Dabei ist die nicht immer begründet. Kommen neben der Vergesslichkeit weitere Probleme dazu, sollten aber die Alarmglocken schrillen.
Alarmzeichen für Demenz: Wenn Vergesslichkeit ernst wird

Kaffee verschiebt unseren Tag-Nacht-Rhythmus

Ohne eine Tasse Kaffee kommen viele Menschen in der Früh kaum in Schwung. Das braune Gebräu ist ein beliebter Wachmacher. Forscher haben nun herausgefunden, wie eine Tasse Kaffee unser Leben verändert.
Kaffee verschiebt unseren Tag-Nacht-Rhythmus

Sehstörungen können auf Multiple Sklerose hindeuten

Im Zweifel einen Arzt aufsuchen: Hinter Sehstörungen und Augenschmerzen kann sich die Nervenkrankheit Multiple Sklerose verstecken. Gewissheit bringen aber erst weitere Untersuchungen.
Sehstörungen können auf Multiple Sklerose hindeuten

Bundesamt: Tafeltrauben weniger mit Pestiziden belastet

Verbraucher müssen sich um Pestizidrückstände auf Tafeltrauben kaum noch Sorgen machen, wie Bundes-Daten zeigen. Was auf dem Acker passiert, ist für Umweltschützer aber noch einmal eine andere Frage.
Bundesamt: Tafeltrauben weniger mit Pestiziden belastet

Dreijähriges Mädchen mit Diabetes Typ 2

Diabetes Typ 2 wurde früher auch Altersdiabetes genannt, weil Menschen frühestens ab 40 Jahren daran erkranken. In den USA hat nun ein Arzt bei einem dreijährigen Kind Diabetes Typ 2 diagnostiziert.
Dreijähriges Mädchen mit Diabetes Typ 2

Gewürze sind in der vegetarischen Küche besonders wichtig

Wer mit Fleischersatz wie Tofu oder Sojafleisch kocht, muss meist etwas nachhelfen, um Geschmack ins Essen zu bringen. Auch Gemüse bekommt mit Salz, Pfeffer oder Kardamom eine pikantere Note.
Gewürze sind in der vegetarischen Küche besonders wichtig

Hygiene in der Klinik: So informieren sich Patienten

Steht Patienten ein Krankenhaus bevor, sollten sie vorab die Hygiene-Standards in der Klinik erfragen. Zu achten ist dabei etwa auf Fachpersonal und eine regelmäßige Keimkontrolle.
Hygiene in der Klinik: So informieren sich Patienten