Brot ohne Kohlenhydrate

Mit Cloud Bread einfach abnehmen – das Eiweißbrot ist ideal für eine Low-Carb-Ernährung

Cloud Bread ist ein Brot ohne Kohlenhydrate.
+
Cloud Bread ist ein Brot ohne Kohlenhydrate.

Wenn zu Ihren Neujahrsvorsätzen Abnehmen gehört, können Sie es sich mit diesem Low-Carb-Brot einfacher machen: Dank Cloud Bread einfach Kohlenhydrate sparen!

Sie würden gerne abnehmen, aber lieben Brot? Kein Problem! Es gibt auch Brot-Varianten, die für eine Low-Carb-Ernährung prima geeignet sind, da sie kaum oder keine Kohlenhydrate enthalten. Neben einem Low-Carb-Leinsamen-Brot* können Sie auch sogenanntes Cloud Bread ganz einfach selber machen. Dieser Foodtrend macht es möglich, dass Sie sich gesünder ernähren und beim Brotgenuss Kohlenhydrate sparen. Der Name ist Programm: Cloud Breads sehen fluffig aus wie Wolken und schmecken auch noch himmlisch. Da Cloud Bread ohne Mehl gebacken wird, eignet es sich auch für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit. Dank der Zutaten Eier und Frischkäse bekommen Sie auch noch eine Extraportion Eiweiß.

Lesen Sie auch: Backen ohne Mehl: Lecker und einfach mit diesen Insider-Tipps.

Diese Zutaten brauchen Sie für Low-Carb-Cloud-Bread

Zutaten für acht Cloud Breads (kleine Brote):

Auch lecker: Brot einfach im Topf backen: Schlauer Tipp für Anfänger.

Low-Carb-Ernährung: So machen Sie das Cloud Bread

  1. Heizen Sie den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Trennen Sie die Eier. Schlagen Sie die Eiweiße mit dem Backpulver in einer Schüssel mit dem Handmixer steif.
  3. Verrühren Sie in einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit dem Frischkäse und dem Salz für etwa eine Minute. Heben Sie den Eischnee mit einem Silikon-Spatel vorsichtig unter.
  4. Verteilen Sie die Masse mithilfe von zwei Esslöffeln in acht runden Fladen (etwa 12 cm Durchmesser) auf dem Backblech.
  5. Backen Sie die Cloud Breads im Ofen auf mittlerer Schiene für etwa 15 Minuten.
  6. Danach 5 Minuten abkühlen lassen, mit einem Messer vorsichtig vom Backpapier lösen und komplett auskühlen lassen.

Video: Rezeptidee für Burger mit Cloud Bread – Low Carb

Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie Ihr Cloud Bread aufpimpen, zum Beispiel vor dem Backen mit Rosmarin oder Sesam bestreuen. Oder sie verarbeiten die Mini-Eiweißbrote weiter. Es kann nämlich auch hervorragend als Mini-Pizza, Sandwichbrot oder als Burger-Buns fungieren.

Welche Lebensmittel Sie grundsätzlich meiden sollten, wenn Sie abnehmen möchten, erfahren Sie bei 24garten.de*. (mad) *Merkur.de und 24garten.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Weiterlesen: „Friss-dich-dumm“-Brot backen: Hiervon bekommen Sie garantiert nicht genug.

Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Brot, das schimmelt, gehört in den Müll. Hartes Brot können Sie dagegen noch retten.
Eier Haltbarkeit erkennen
Fisch Haltbarkeit erkennen
Fleisch Haltbarkeit erkennen
Pfeifen Sie auf das MHD: So erkennen Sie, ob ein Lebensmittel verdorben ist

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare