Shooter

"Valorant" offline: Wann geht es weiter?

+
"Valorant" ist schon sehr bald für alle kostenlos spielbar.

"Valorant" verlässt die Beta-Phase und ist in Kürze für jedermann spielbar. Riot Games nimmt das Spiel bis dahin einige Tage offline. Wann geht es weiter?

  • "Valorant" ist der neue Taktik-Shooter der "League of Legends"-Macher.
  • Die Closed-Beta endet und Entwickler Riot Games hat kürzlich einen Release-Termin verkündet, an dem das Spiel für alle zugänglich wird.
  • Doch bis dahin ist "Valorant" einige Zeit nicht spielbar.

Viele "Valorant"-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet, dass sie an der Closed-Beta des neuen Taktik-Shooters von Riot Games teilnehmen können. Doch die Zugänge dafür wurden stark limitiert* und nicht jeder konnte das Spiel selbst testen. Für viele "Valorant"-Fans hatte Riot Games kürzlich eine gute Nachricht. Die Entwickler haben überraschend den Release der Vollversion angekündigt - und der Starttermin steht schon sehr bald bevor. Bis dahin müssen sich Spieler noch ein wenig gedulden - auch die Beta-Teilnehmer können nicht mehr spielen.

"Valorant": Taktik-Shooter von Riot Games in Kürze für jedermann spielbar 

Demnach erscheint "Valorant*" am 2. Juni 2020. Viele rechneten wohl eher mit einem späteren Release, da Riot zuvor noch davon sprach, den Shooter im Sommer zu veröffentlichen. Schon bald kann sich also jeder in die taktischen Gefechte bei "Valorant" stürzen. Die Beta-Phase endet am 28. Ma um 18 Uhr* und danach wird das Spiel einige Tage offline sein.

Nach dem Release der Vollversion sollen einige neue Inhalte hinzukommen. In der Pressemitteilung von Riot heißt es, dass unter anderem ein neuer Spielmodus, eine Map sowie ein zusätzlicher Agent ins Spiel integriert werden. In den Monaten danach sollen immer weitere neue Inhalte dazukommen. Entgegen dem aktuellen Trend zu Battle-Royale verzichtet "Valorant" auf den beliebten Modus - dass dieser irgendwann integriert wird, ist jedoch nicht auszuschließen.

Lesen Sie auch: PS5-Gameplay: Beeindruckende Tech-Demo zeigt, wie gut Next-Gen aussehen kann.

"Valorant" ist ein kostenloses Free2Play-Spiel

Der Taktik-Shooter ist ein Free2Play-Spiel. Das bedeutet, dass der Titel komplett kostenlos geladen und gespielt werden kann. Im Ingame-Shop können kosmetische Gegenstände gegen echtes Geld gekauft werden - etwa neue Designs für Waffen.

Zum Spielen wird zunächst ein Riot-Konto benötigt. Darüber hinaus muss das Anti-Cheat-Programm Vanguard installiert und aktiviert sein, um "Valorant" spielen zu können. Dieses stand zuletzt jedoch in der Kritik*, weil es tief in die Betriebssysteme der Nutzer eingreift - doch Riot arbeitet daran, das Tool anhand der Kritikpunkte der Spieler anzupassen.

Auch interessant: "Fortnite": Wann startet Season 3 von Kapitel 2?

ök

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Infobox "Valorant"

Veröffentlichung:

2. Juni 2020

Plattformen:

Windows-PC

Genre:

Free2Play Taktik-Shooter

Entwickler:

Riot Games

Publisher:

Riot Games

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare