1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

15 Schmankerl, die du unbedingt auf dem Oktoberfest probieren solltest

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Blick von oben auf eine reichlich gedeckte Oktoberfest-Tafel mit Brezeln, Bier und vielem mehr.
Auf dem Oktoberfest gibt es mehr als nur Bier und Brezeln! (Symbol) © Einfach Tasty

An Guaden!

Zu einem gemütlichen Oktoberfest-Besuch gehört neben einem frisch gezapften Bier auch etwas Leckeres zum Essen dazu. Egal ob kalte Brotzeit, etwas auf die Hand für zwischendurch oder eine deftige Mahlzeit - hier gibt es etwas für jeden Geschmack. Also auf die Plätze, fertig, schlemmen!

1. Oktoberfestbier

Oktoberfest
Besucher:innen stoßen auf dem Oktoberfest mit Bier an. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Das Oktoberfestbier wird extra und ausschließlich fürs Oktoberfest gebraut. Und das hat es in sich: mit mindestens 13 Prozent Stammwürze und sechs Prozent Alkohol ist es sehr viel stärker als ein „normales Bier“, aber dennoch super süffig.

2. Halbes Hendl

Oktoberfest 2022
Ein Kellner trägt auf dem Oktoberfest Hendl (Hähnchen) auf einem Tablett durch ein Bierzelt. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

DER Klassiker schlechthin, gehört doch das halbe gegrillte Hähnchen obligatorisch mit der Maß Bier zu einer Tischreservierung dazu.

3. Weißwurst und Brezn

Ein Paar bayerische Weißwürste, dazu eine Breze und ein Senfschälchen auf einem Teller mit einer Serviette in blau-weißem Rautenmuster.
Nicht nur zur Brotzeit - Senf ist eines der beliebtesten Gewürze in deutschen Küchen. (Symbolbild) © Bernd Juergens/imago

Eine alte Regel besagt, dass Münchener Weißwürste nicht das 12 Uhr Läuten hören dürfen. In den meisten Festzelten auf dem Oktoberfest wird aber eine Ausnahme gemacht, und du kannst den leckeren Snack auch bis 15 Uhr bestellen.

4. Steckerlfisch

Den berühmtesten Steckerlfisch gibt es im Festzelt Fischer-Vroni auf dem Oktoberfest. Die köstlichen Fische, wie beispielsweise Makrele oder Saibling werden auf einem Stock aufgespießt und in einer 15 Meter langen Reihe, auf offenen Feuerstellen, gegrillt.

5. Käsespätzle

Kässpätzle in Auflaufform
Kässpätzle © Bernd Jürgens/Imago

Klassisch mit Röstzwiebeln und Salat serviert. Eine Portion macht definitiv satt und bietet genügend Grundlage für die nächste Runde Bier.

6. Obazda

Nahaufnahme einer Schale, gefüllt mit Obazda, mit Zwiebeln, Schnittlauch und Paprikapulver. An der Seite liegt eine Brezel.
Ein bayrischer Obazda darf auf keiner Brotzeitplatte fehlen. Das einfache Rezept gibt es hier. © Einfach Tasty

Ein echter Klassiker, für den wir von Einfach Tasty, natürlich ein eigenes Rezept haben: Wir starten mit einem leckeren bayrischen Obazda in unsere Oktoberfest-Themenwoche.

7. Tellerfleisch mit Meerrettich

Ein gekochter Tafelspitz mit Salzkartoffeln und einer cremig-scharfen Meerrettichsauce ist eine leichtere Alternative zur fettigen Haxe.

8. Wurstsalat

Blick von der Seite: eine Schale, gefüllt mit einem bayrischen Wurstsalat mit Radieschen, Schnittlauch und Brezel-Croûtons. Eine Gabel entnimmt eine Portion.
Ein klassisches Rezept: bayrischer Wurstsalat mit Brezel-Croûtons. © Einfach Tasty

Ganz nach dem Motto „Fleisch ist mein Gemüse“ wird dieser Brotzeitklassiker gerne als Zwischenmahlzeit oder am Abend gegessen.

9. Haxn

Ein bayerisches Gedeck - Haxe, Brezel, Knödel und Obazda
Deftig und lecker: knusprige Schweinehaxe. © shutterstock

Knusprig, fettig, lecker: Schweinshaxe!

10. ½ Bauernmastente

Wird meistens mit Knödeln und Rotkohl serviert und ist eine absolute Empfehlung.

11. Schwammerl in Rahm

Auch die Vegetarier:innen kommen auf ihre Kosten, mit leckeren Semmelknödeln in einer Pilzrahmsauce.

12. Gebrannte Mandeln

Nahaufnahme einer Auslage gebrannter Mandeln.
Gebrannte Mandeln und andere Nüsse können auf dem Oktoberfest genascht werden. © dpa

Gebrannte Mandeln sind ein leckerer Snack oder ein beliebtes Souvenir.

13. Lebkuchenherz

Oktoberfest München, Bayern, Deutschland: Mitarbeiterin eines Souvenirstand es mit Lebkuchenherzen
Wer seinen Liebsten eine Freude machen will, kommt um einen Besuch am Lebkuchenherz-Stand nicht herum. © imago/Ralph Peters

Hand aufs (Lebkuchen)Herz: isst die eigentlich wirklich jemand?

14. Dampfnudeln mit Vanillesauce

Die Dampfnudeln sind fertig gegart und gebrutzelt. Das sieht und riecht die Kochrunde.
Die Dampfnudeln sind fertig gegart und gebrutzelt. © cow

Diese süßen Hefeklöße werden gedämpft und klassisch mit Vanillesauce serviert. Ihr österreichisches Pendant heißt übrigens Germknödel. Im Gegensatz zu Dampfnudeln werden diese mit Zwetschgenmus gefüllt und mit Mohn bestreut. Beides sehr lecker.

15. Und zum Abschluss eine Neuheit: Vegane Weißwurst

In diesem Jahr gibt es eine absolute Neuheit auf der Wiesn: vegane Weißwurst auf Basis von Erbsenprotein. Wer dieses besondere Schmankerl kosten möchte, sollte dem „Käfer“ oder dem Hofbräu-Festzelt einen Besuch abstatten.

Weitere leckere Rezepte zum Oktoberfest findest du hier.
Abonniere unseren Newsletter und wir senden dir regelmäßig leckere Kochinspirationen zu, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Auch interessant

Kommentare