Cast ist fast komplett

Fans in heller Aufregung: "The Witcher" hat Ciri und Yennefer gefunden

+
"The Witcher" hat seine Ciri gefunden - und nicht nur das.

Auf diese Neuigkeit haben Fans voller Spannung gewartet: Wer wird Ciri und Yennefer in der Netflix-Serie "The Witcher" spielen? Endlich gibt es eine Antwort.

Nachdem sich die Macher der Netflix-Serie "The Witcher" eine Zeit lang in Schweigen gehüllt haben, was das Casting angeht, kommen die Nachrichten nun Schlag auf Schlag: Denn die Serie hat nicht nur die Besetzung einer oder zwei Rollen bekannt geben - fast der komplette Cast steht schon fest. Darunter auch die Fan-Lieblinge Ciri und Yennefer.

"The Witcher" auf Netflix: Das sind Ciri und Yennefer

Laut exklusivem Bericht des Hollywood Reporter sei "The Witcher" in Freya Allan und Anya Chalotra alias Ciri und Yennefer fündig geworden. Beide Darstellerinnen sind relativ unbekannt und waren bisher in nur wenigen TV-Produktionen zu sehen. Freya Allan erschien jedoch in "The War of the Worlds" und "Into the Badlands", während Anya Chalotra in "The ABC Murders" und "Wanderlust" schon Auftritte hatte.

Ciri ist in den Büchern und auch in den Spielen, die von CD Projekt Red produziert werden, die Prinzessin von Cintra und wie eine Art Ziehtochter zu Geralt von Riva. Yennefer hingegen ist eine Zauberin und Geralts Angebetete.

Besonders beim Casting von Ciri erhielten die Macher schon vorher viel Gegenwind von den Fans, nachdem ein Casting-Aufruf zur Figur seinen Weg ins Netz gefunden hat. Demnach wäre auch eine BAME-Darstellerin (schwarz, asiatisch, ethnische Minderheit) infrage gekommen. Die Fans waren davon jedoch wenig begeistert, da Ciri in den Büchern stets als weiß beschrieben wird und die Geschichte slawische Wurzeln hat - etwas, das auch in der Serie nicht ignoriert werden soll, wie Showrunnerin Lauren S. Hissrich im Interview mit dem Hollywood Reporter versicherte.

Lesen Sie hier weitere Details zum Veröffentlichungszeitraum von "The Witcher".

Königin Calanthe, Renfri & Co.: Auch diese Rollen sind schon besetzt

Neben den beiden weiblichen Hauptrollen hat Netflix aber auch viele Nebenrollen bereits besetzt. Laut Hissrich besteht der Cast nun schon aus mindestens 50 Darstellern. Dazu gehören auch Jodhi May (Game of Thrones) als Königin Calanthe, Bjorn Hlynur Haraldsson (Fortitude) als Ritter Eist, Adam Levy (Knightfall) als Druide Mousesack, MyAnna Buring (Ripper Street) als Tissaia, Mimi Ndiweni (The Legend of Tarzan) und Therica Wilson-Read (Suicide Club) als Zauberschülerinnen sowie Millie Brady (The Last Kingdom) als Prinzessin Renfri.

Auch interessant: "The Witcher"-Autorin meldet sich mit dieser Überraschung zum Skript zurück.

fk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare