Digital – Archiv

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen

Der Wettlauf um den ersten Corona-Impfstoff geht im Rekordtempo weiter. Der US-Konzern Moderna will eine Zulassung in der EU beantragen. Eine Impfung noch in diesem Jahr rückt damit näher.
Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen
Wie lange wirken die Covid-19-Impfstoffe?

Wie lange wirken die Covid-19-Impfstoffe?

Pharmaunternehmen verkünden hoffnungsvolle Ergebnisse zu ihren Corona-Impfstoffen. Doch bietet das dadurch trainierte Abwehrsystem des Körpers einen ausdauernden Schutz?
Wie lange wirken die Covid-19-Impfstoffe?

Behörde warnt vor Billigprodukten

Schnäppchen, kurzlebiges Billigprodukt oder gar Abzocke? Wer Weihnachtseinkäufe im Netz erledigt, sollte nicht nur auf den Preis schauen. Sonst drohen zur Bescherung böse Überraschungen.
Behörde warnt vor Billigprodukten

«Chang'e 5»: Landung chinesischer Mondsonde rückt näher

China geht die nächste Herausforderung im All an. Ein Modul soll Mondmaterial sammeln und zur Erde zurückbringen. Nach einem wichtigen Manöver steht die Landung auf dem Erdtrabanten nun kurz bevor.
«Chang'e 5»: Landung chinesischer Mondsonde rückt näher

WHO erwartet Tausende zusätzliche Malaria-Tote

Sind die Mediziner mit dem Corona-Virus beschäftigt, fehlt Hilfe im Kampf gegen die Malaria. Die Weltgesundheitsorganisation befürchtet, dass die Zahl der Malaria-Toten stark steigen könnte.
WHO erwartet Tausende zusätzliche Malaria-Tote

Feuerkugel über Deutschland gesichtet

Vor allem im Westen und Südwesten haben Sternegucker in der Nacht ein bislang unbestimmtes helles Objekt am Himmel gesehen. Ursache war höchstwahrscheinlich ein Relikt aus der Planetenentstehung.
Feuerkugel über Deutschland gesichtet

Zauneidechse ist erneut «Reptil des Jahres»

Corona ist schuld an vielen Phänomenen. Auch in der Welt der tierischen Titelträger hinterlässt das Virus seine ungewöhnlichen Spuren. Denn so verteidigt nun ein «Reptil des Jahres» seinen Titel.
Zauneidechse ist erneut «Reptil des Jahres»

Studie: Strömung im Nordatlantik ist stabil

Forscher unter anderem aus Kiel haben sich die Meeresströmungen im Nordatlantik auch vor dem Hintergrund des Klimawandels angeschaut. Die Bewegungen haben sich demnach nicht verändert, wohl aber die Wassereigenschaften.
Studie: Strömung im Nordatlantik ist stabil

«Haderbücher» geben Einblick ins Dorfleben vor 500 Jahren

Welche Schmach: Im Sommer 1521 klagte der Ingelheimer Henne Pfeffer, dass er öffentlich als «Lecker» beschimpft worden sei. Einzigartige Gerichtsprotokolle haben diesen und anderen Zoff festgehalten.
«Haderbücher» geben Einblick ins Dorfleben vor 500 Jahren

Betrüger locken mit falschen Corona-Hilfen

Wer ein Antragsformular für Coronahilfen im E-Mail-Postfach findet, sollte dieses in keinem Fall öffnen. Dahinter steckt eine Betrugsmasche.
Betrüger locken mit falschen Corona-Hilfen

Wenn Teddy Augen und Ohren macht

Ein lernender Roboter oder Puppen, die mit Kindern sprechen - Spielzeug mit Kamera, Mikro und Internetverbindung ist interessant. Gleichzeitig kann aber auch Spionage im Kinderzimmer drohen.
Wenn Teddy Augen und Ohren macht

Corona-Impfstoff von Astrazeneca kommt auf den Prüfstand

Der vom Pharmakonzern Astrazeneca entwickelte Corona-Impfstoff zählt zu den aussichtsreichen Kandidaten im Kampf gegen die Pandemie. Doch es kommt zunehmend Kritik auf. Nun kommt das Mittel auf den Prüfstand.
Corona-Impfstoff von Astrazeneca kommt auf den Prüfstand

Insekt des Jahres: Ein Jahr für die Eintagsfliege

Sie fliegen nur ein paar Tage, dann ist das Leben der Eintagsfliegen auch schon wieder vorbei. Immerhin: Als «Insekt des Jahres» erhalten sie 2021 ein Jahr lang eine besondere Aufmerksamkeit.
Insekt des Jahres: Ein Jahr für die Eintagsfliege

Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

Bei richtiger Therapie können HIV-Infizierte weitgehend normal leben. Aber es hapert mit der Früherkennung, nicht nur in armen Ländern, auch in Deutschland. Die Corona-Pandemie ist ein weiteres Problem.
Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

Hat der Blu-ray-Player ausgedient?

Allen Streaming- und Mediathek-Angeboten zum Trotz: Wie selbstverständlich gibt es in zahllosen Haushalten noch immer einen Blu-ray-Player. Doch was lässt sich tun, wenn der den Geist aufgibt?
Hat der Blu-ray-Player ausgedient?

«The Falconeer» ist ein Actionspiel zum Abheben

Ist es ein Flugzeug? Nein, ein Vogel! «The Falconeer» ist eine sehr gute, aber auch sehr ungewöhnliche Flugsimulation. Denn hier geht es nicht motorisiert in die Luft - sondern auf einem Falkenrücken.
«The Falconeer» ist ein Actionspiel zum Abheben

Wanderlibelle ist Libelle des Jahres

Die wenig spektakulär aussehende Wanderlibelle ist zur Libelle des Jahres gekürt worden. Grund für die Auszeichnung ist ihre Anpassung an die voranschreitende Klimakrise.
Wanderlibelle ist Libelle des Jahres

Preis an Entwickler von Fertigungstechnik für Mikrochips

Wärmedämmung für Gebäude, leistungsfähige Mikrochips und Roboter für die Mikrochirurgie: Drei Projekte waren für den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten nominiert. Jetzt hat eine Jury entschieden.
Preis an Entwickler von Fertigungstechnik für Mikrochips

So wandeln sich die Handynetze

Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur, 5G-Ausbau und ein veränderter Alltag in der Corona-Pandemie sind Faktoren, die die Mobilfunknetze verändert haben - zum Guten oder zum Schlechten?
So wandeln sich die Handynetze

Seltenes Borna-Virus: Zwei weitere Todesfälle in Bayern

Lange war die Bornasche Krankheit nur von Nutztieren bekannt. Doch Nachweise seit 2018 bestätigen: Auch beim Menschen sorgt das Virus in Deutschland für Todesfälle - wenn auch sehr selten. In diesem Jahr sind weitere dazu gekommen.
Seltenes Borna-Virus: Zwei weitere Todesfälle in Bayern

Snapchat-Videos ins Rampenlicht bringen

Dass Fotos oder Videos wieder verschwinden, selbst wenn sie nur für Freunde gedacht sind, ist so etwas wie die DNA von Snapchat. Doch nun richtet der Dienst die ganz große Bühne ein.
Snapchat-Videos ins Rampenlicht bringen

Corona: Experten warnen vor vermeintlichen Wundermitteln

Berlin (dpa) - Experten warnen vor dubiosen Corona-Schutz-Versprechen bei Anbietern von Mitteln wie Ingwerextrakt und Hanföl.
Corona: Experten warnen vor vermeintlichen Wundermitteln

Was Sprachassistenten im Auto machen

Mit Googles Assistant, Apples Siri oder Amazons Alexa lässt sich einiges im Auto per Sprache steuern. Ist das hilfreich oder hauptsächlich Spielerei?
Was Sprachassistenten im Auto machen

Alexas erster gemischter Sprachmodus ist da

Bei Sprachassistentinnen und -assistenten muss man sich eigentlich für eine Sprache entscheiden. Eigentlich. Denn Amazons Alexa beherrscht nun auch einen Mischmodus. Doch für welche Sprachen?
Alexas erster gemischter Sprachmodus ist da

Luftqualität in Europa bessert sich

Wer in Europa einen tiefen Atemzug nimmt, bei dem strömen weniger Schadstoffe in die Lungen als noch vor gut zehn Jahren. Trotzdem sterben immer noch Hunderttausende Europäer in Folge der Belastung mit Feinstaub und anderen Schadstoffen vorzeitig.
Luftqualität in Europa bessert sich

Google schaltet SMS-Nachfolger scharf

160 Zeichen. Mehr nicht. Die SMS verweist Mitteilsame gnadenlos in ihre Schranken. Kein Wunder, dass Messenger ihre Funktion quasi übernommen haben. Trotzdem tritt nun ein SMS-Nachfolger an.
Google schaltet SMS-Nachfolger scharf

Satellit «Sentinel 6» ins All gestartet

Schmelzende Polkappen, Anstieg des Meeresspiegels: Im Zuge des Klimawandels drohen für Mensch und Umwelt große Gefahren. Ein neuer Satellit soll nun die Ozeane beobachten.
Satellit «Sentinel 6» ins All gestartet

Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?

Die Corona-Maßnahmen schützen nicht nur vor Sars-CoV-2, sondern auch vor anderen Krankheitserregern. Einer Simulation zufolge könnten die Menschen nach dem Wegfall der Corona-Regeln anfälliger für andere Infektionskrankheiten sein. Experten halten …
Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?

Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Der Vulkanausbruch begrub am Golf von Neapel eine ganze Stadt. Nun finden Archäologen in Pompeji zwei Opfer und können zahlreiche Details rekonstruieren.
Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Spektakuläres aus Pompeji: Vulkan-Opfern gefunden

Spektakuläres aus Pompeji: Vulkan-Opfern gefunden

WHO rät von Remdesivir bei Covid-19 ab

Einst galt das Ebola-Medikament Remdesivir als Hoffnungsträger gegen Corona-Erkrankungen. Auch US-Präsident Donald Trump wurde damit behandelt. Nach Zweifeln an der Wirksamkeit rät die WHO nun aber von seinem Gebrauch ab.
WHO rät von Remdesivir bei Covid-19 ab

Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

Einmal ganz nach oben, auf den höchsten Berg der Welt - den Mount Everest. Diesen Traum erfüllen sich mehr und mehr Menschen. Das hinterlässt Spuren in der einst unberührten Natur.
Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

Kampf gegen Antibiotika-Resistenz: Aktionsbündnis gestartet

Genf (dpa) - Die weltweit wachsende Antibiotika-Resistenz ist nach Einschätzung der Vereinten Nationen eine der größten Bedrohungen für die Gesundheit von Menschen, Tieren, Pflanzen und der Umwelt.
Kampf gegen Antibiotika-Resistenz: Aktionsbündnis gestartet

Warum jetzt TV-Schnäppchen drin sind

So traurig es ist: Das Wohnzimmer muss in der Corona-Pandemie den Kinosaal ersetzen. Wem nun aufgefallen ist, dass sein TV zu klein oder nicht smart genug ist, der hat die Qual der Wahl.
Warum jetzt TV-Schnäppchen drin sind

Sternschnuppen im November: Wie Sie die blitzschnellen Leoniden beobachten können

Im November huschen die Sternschnuppen der Leoniden über den Himmel. Wie man die schnellen Sternschnuppen am besten beobachten kann.
Sternschnuppen im November: Wie Sie die blitzschnellen Leoniden beobachten können

WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

Im Kampf gegen Malaria gibt es ein großes Problem: Bei einigen Erregern schlagen die Medikamente nicht mehr an.
WHO warnt vor Resistenzen gegen Malaria-Medikamente

Online weniger bestellen ist mehr

Onlineshopping macht Spaß, Umweltschutz nicht. So eine simple Formel hat keine Zukunft. Es kommt künftig darauf an, Einkaufen und Nachhaltigkeit zu verbinden. Und das ist gar nicht so schwer.
Online weniger bestellen ist mehr

Pflege zwischen Leben und Tod

Auf den Intensivstationen geht es täglich um Leben und Tod. Aber es wird eng dort, wo immer mehr Patienten und Pfleger einen Kampf gegen das grassierende Coronavirus führen. Wie geht eine Krankenschwester um mit dem Stress und dem Tod als täglichem …
Pflege zwischen Leben und Tod

Wenn der Fernseher Daten sammelt

Viele smarte Fernseher sammeln Daten - oft ohne die Nutzer zu informieren. Oder die Bestimmungen dazu sind so undurchsichtig, dass sich viele in ihr Schicksal ergeben. Geht das auch anders?
Wenn der Fernseher Daten sammelt

PS 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole soll es sein?

Mit neuen Konsolen buhlen Microsoft und Sony um die Gunst der Gamerinnen und Gamer. Es gab aber selten so wenige Gründe, in die neue Generation zu investieren. Doch warum ist das so?
PS 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole soll es sein?

«Warsaw» ist ein Taktikspiel mit sehr ernstem Hintergrund

Spiele über den Zweiten Weltkrieg gibt es viele, doch «Warsaw» ist trotzdem einzigartig. Ein polnisches Entwicklerteam erzählt dort die tragische Geschichte des Warschauer Aufstands.
«Warsaw» ist ein Taktikspiel mit sehr ernstem Hintergrund

Karten und Co vom iPhone-12-Rücken fernhalten

Eigentlich gehört der Induktionslader Magsafe zu den Pluspunkten des iPhone-12. Doch er hat auch einen Nachteil: EC- oder Kreditkarten können durch ihn Schaden nehmen. Worauf Nutzer daher achten sollten.
Karten und Co vom iPhone-12-Rücken fernhalten

Erster russischer Weltraumspaziergang seit anderthalb Jahren

Moskau (dpa) - Zum ersten Mal seit anderthalb Jahren sind russische Kosmonauten zu einem Außeneinsatz aus der Internationalen Raumstation ISS ausgestiegen.
Erster russischer Weltraumspaziergang seit anderthalb Jahren