Digital – Archiv

Wie ein Darmbakterium zum Pesterreger wurde

Wie ein Darmbakterium zum Pesterreger wurde

Zwei Erbgut-Variationen führten von einem relativ unschädlichen Keim zum Pestbakterium, das allein im 14. Jahrhundert etwa 50 Millionen Menschen tötete. Noch immer ist es nicht besiegt.
Wie ein Darmbakterium zum Pesterreger wurde
Die wichtigsten Infos zu Apple Music

Die wichtigsten Infos zu Apple Music

Apple startet seinen neuen Musik-Dienst. Zu Apple Music gehören ein Streaming-Dienst, bei dem die Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden sowie ein kostenloses Internet-Radio. Das Wichtigste für Nutzer gibt es hier im Überblick.
Die wichtigsten Infos zu Apple Music

Mini-PC und Haustürkamera - Neue Technik-Highlights

Eintauchen ins Filmgeschehen - das geht mit Sonys neuem Blu-ray Player. Er verwandelt gewöhnliche Videofilme in 3D-Streifen. Archos überrascht mit einem USB-Stick großen Rechner, und die Türsprechanlage von GEV liefert Ton und Bild an mobile Geräte.
Mini-PC und Haustürkamera - Neue Technik-Highlights

Zwischen Fantasy und Film Noir - Neuheiten für die Konsole

Yoshi strickt, Batman kämpft, und in "Moto GP 15" kratzen die Knieschützer in den Kurven über den Asphalt. Die Konsolenneuerscheinungen haben es in sich. Auch Fans von Online-Rollenspielen und Detektivgeschichten kommen auf ihre Kosten.
Zwischen Fantasy und Film Noir - Neuheiten für die Konsole

Handy-Kosten im Urlaub: Die neuen EU-Regeln zum Roaming

SMS-Versand, mobiles Telefonieren und Surfen im Internet, das alles ist immer günstiger geworden. Auch im EU-Ausland, denn die EU hat für Roaming-Gebühren Obergrenzen gesetzt. Nun sollen die Aufschläge fallen.
Handy-Kosten im Urlaub: Die neuen EU-Regeln zum Roaming

Leichter Telefonieren - Technik verbessert Sprachqualität

Handys können heute hochauflösende Videos aufnehmen und Musik in brillantem Sound wiedergeben. Nur Telefongespräche klingen häufig so dumpf und blechern wie vor 100 Jahren. Das dürfte sich bald ändern.
Leichter Telefonieren - Technik verbessert Sprachqualität

iOS 8.4 veröffentlicht: Das kann das neue Apple-Betriebssystem

Cupertino - Apple-Nutzer aufgepasst: Ab heute steht das neue Betriebssystem iOS 8.4 bereit. Das Update für iPhone und iPad bringt wichtige Neuerungen mit sich - darunter den Dienst Apple Music.
iOS 8.4 veröffentlicht: Das kann das neue Apple-Betriebssystem

Nacht um eine Sekunde länger

Am Mittwoch ist die Nacht einen Tick länger - und zwar genau eine Sekunde. Einige Computersysteme könnten damit überfordert sein.
Nacht um eine Sekunde länger

Tanzen im selben Beat: Musik hat weltweit Grundlagen gemein

Tokio (dpa) - Was macht Musik aus, über alle Kulturen und Erdteile hinweg? Musik habe Eigenschaften, die weltweit und in allen Genres auftreten, berichtet eine Forschergruppe im Fachjournal "Proceedings" der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften …
Tanzen im selben Beat: Musik hat weltweit Grundlagen gemein

Apple startet neuen Musikdienst

Cupertino - Bei Streaming-Musik ist Apple ein Späteinsteiger, der auf viele Rivalen trifft. Doch der Wandel des Geschäfts steht erst am Anfang.
Apple startet neuen Musikdienst

Aus für Roaming: EU will Extra-Gebühren 2017 beenden

Brüssel - Kostenfalle Urlaubstelefonat? Das soll in Europa ein Ende haben. Die Aufschläge für das SMS-Verschicken, Internet-Surfen und Telefonieren im Ausland fallen binnen zwei Jahren. Doch wirklich genauso günstig wie im Inland wird es dabei nicht.
Aus für Roaming: EU will Extra-Gebühren 2017 beenden

Facebook-Profilbilder erscheinen in Regenbogenfahnen

Berlin - Seit Freitag sind viele Facebook-Profilbilder mit einem Regenbogen-Filter überzogen. Grund dafür ist ein Gerichtsurteil aus den USA.
Facebook-Profilbilder erscheinen in Regenbogenfahnen

Bing-Suche jetzt immer verschlüsselt

Die Suchmaschine Bing macht es ihren Kokurrenten nach und verschlüsselt die Sucheinträge automatisch. Die verwendeten Begriffe werden jetzt nicht mehr an Dritte weitergegeben.
Bing-Suche jetzt immer verschlüsselt

Android-Alternativen belohnen Nutzer mit Rechten und Updates

Android-Nutzern sind scheinbar die Hände gebunden: Bringen weder Google noch Hersteller oder Netzbetreiber Betriebssystem-Updates, werden Smartphone oder Tablet irgendwann unattraktiv und vor allem unsicher. Zeit für einen radikalen Schnitt.
Android-Alternativen belohnen Nutzer mit Rechten und Updates

Nur zwei statt neun Unterarten bei Tigern

Die bisherige Einteilung der Tiger in neun Unterarten ist aus Forschersicht nicht haltbar. Sie empfehlen, von nur zwei Gruppen auszugehen. Das biete auch neue Perspektiven für den Tigerschutz.
Nur zwei statt neun Unterarten bei Tigern

Qixxit: Der beste Weg von A nach B

Ein neuer Routenplaner berechnet die optimale Reiseroute von A nach B, ohne sich auf ein bestimmtes Verkehrsmittel festzulegen. Das heißt, angzeigt werden nicht mehr nur das eigene Auto und Fahrrad, sondern auch Varianten per Carsharing, Fernbus und …
Qixxit: Der beste Weg von A nach B

"System Volume Information" ändern

Windows hat auf der Festplatte einen gewissen Speicherplatz für Wiederherstellungsdaten reserviert. Wie viel, das erfahren Nutzer über die Systemeigenschaften. Der Umfang kann dort auch angepasst werden.
"System Volume Information" ändern

100.000 Webseiten für Parlamentarier gesperrt

Berlin - Der Bundestag hat auf die jüngsten Cyber-Angriffe reagiert. Sie sperrt mehr als 100.000 Webseiten, die von den Parlamentsrechnern nun nicht mehr erreicht werden können.
100.000 Webseiten für Parlamentarier gesperrt

Twitternutzer können andere vor Trollen warnen

Wer bei Twitter von ausfälligen Kommentaren belästigt wird, kann die Verfasser automatisch abweisen. Jetzt ist es auch möglich, seine Freunde vor Beleidungen zu bewahren.
Twitternutzer können andere vor Trollen warnen

Top Ten der Game-Apps: Verstrahlte Stunden mit dem Handy

Wer mit Atomen spielt, kann damit viel Unheil anrichten. Zwei Spiele in den Charts simulieren eine Welt, in der es alles andere als gemütlich zugeht. Da muss der Spieler tapfer sein.
Top Ten der Game-Apps: Verstrahlte Stunden mit dem Handy

Letzter Flug der Fledermaus: "Batman: Arkham Knight" im Test

Selbst Superhelden brauchen manchmal Hilfe: Im letzten Teil der "Arkham"-Reihe bekommt Batman Verstärkung – nicht nur von Verbündeten, sondern vor allem durch das Batmobil. Das ist auch bitter nötig, denn die Bedrohung für Gotham City war noch nie …
Letzter Flug der Fledermaus: "Batman: Arkham Knight" im Test

Sterilisierte Fliegen aus Israel gegen Plage in Südeuropa

Israel liefert Kroatien eine ganz besondere "Bio-Waffe" - sterilisierte männliche Mittelmeerfruchtfliegen. Sie sollen dort bei der Bekämpfung der Insekten helfen, die schwere wirtschaftliche Schäden anrichten.
Sterilisierte Fliegen aus Israel gegen Plage in Südeuropa

Statistisches Bundesamt: Mobilfunkpreise sinken weiter

Der Wettbewerb im deutschen Mobilfunk ist auch nach der Fusion von O2 und E-Plus noch vorhanden - die Preise gehen vorerst weiter zurück. Das muss aber nicht so bleiben. Auch bei den EU-Roaminggebühren ist für den Verbraucher nicht alles rosig.
Statistisches Bundesamt: Mobilfunkpreise sinken weiter

Raus aus dem Netz: E-Mails auf dem Computer archivieren

Wer sein Mail-Archiv lieber nicht auf dem Server seines Anbieters speichern will, hat viele Möglichkeiten. Der Vorteil der lokalen Sicherung: Die Daten liegen nicht unverschlüsselt im Netz und lassen sich leicht nach wichtigen Inhalten durchsuchen.
Raus aus dem Netz: E-Mails auf dem Computer archivieren

Aufzählungen in Word gestalten

Nutzer von Microsoft Word können nummerierte Listen komplett gestalten: Auch die vorangestellten Ziffern sind formatierbar. So können Nutzer die Farbe, Schriftart und -größe selbst wählen.
Aufzählungen in Word gestalten

Einheitliche Passwörter im Netz sind riskant

Viele verschiedene Passwörter für die einzelnen Nutzerkonten im Netz sind schwer zu merken. Trotzdem sollte man aus Sicherheitsgründen für jeden Dienst ein eigenes wählen. Mit dem richtigen Trick ist es auch gar nicht so schwer.
Einheitliche Passwörter im Netz sind riskant

Riesengalaxie verschlingt kleinen Bruder

Rund 50 Millionen Lichtjahre entfernt gibt es eine gigantische Galaxie. Wie kann ein solches Riesengebilde entstehen? Forscher wiesen jetzt nach: Das Monstrum schluckt andere Galaxien.
Riesengalaxie verschlingt kleinen Bruder

App warnt vor Unwettern und anderen Gefahren

Berlin - Wer draußen unterwegs und plötzlich ein Gewitter aufzieht, kann es gefährlich werden. Jetzt gibt es eine App, die vor Unwettern und anderen Gefahren rechtzeitig warnen soll.
App warnt vor Unwettern und anderen Gefahren

Bierlandkarte weist den Weg zu Kleinbrauereien

Berlin - Bierkenner besuchen für einen besonderen Tropfen gerne Kleinbrauereien. Aber wo ist die nächste? Eine Bierlandkarte im Internet zeigt es an und lotst auch gleich den Weg dorthin.
Bierlandkarte weist den Weg zu Kleinbrauereien

iOS-Apps der Woche: Lach- und Ballergeschichten

Jeden Tag was zum Lachen oder drauf los ballern? Beides möglich - entweder per daily Comic oder beim Shooter "Xenowerk". Hier ist ein Chemielabor aus dem Ruder gelaufen. Die Mutanten müssen nun abgeknallt werden. Wer lieber streamt, kann das mit der …
iOS-Apps der Woche: Lach- und Ballergeschichten

Dateiformate im Browser umwandeln

Für jeden Dateityp ein eigenes Konvertierungsprogramm? Das muss nicht zwangsläufig sein. Man kann viele Formate auch auf Webseiten umwandeln. Online-Convert ist eine davon. Umwandlungsdienste im Netz sind allerdings nicht ohne Risiko.
Dateiformate im Browser umwandeln

Kompakte Digitalradios sind keine Klangwunder

Wer sich gerade ein neues Radio kaufen will, stößt auf zahllose Geräte, die neben UKW auch Digitalradio empfangen können: Keine schlechte Investition in die Zukunft. Denn UKW wird irgendwann abgeschaltet. Aber auch die neueste Technik hat so ihre …
Kompakte Digitalradios sind keine Klangwunder

Älteste Schildkröte der Welt entdeckt

Die Schildkröten sind eher mit den Echsen verwandt als mit irgendwelchen Sauriern. Den Beleg dafür fanden Wissenschaftler nahe Schwäbisch Hall. Das versteinerte Reptil trägt jetzt den Namen Opaschildkröte.
Älteste Schildkröte der Welt entdeckt

Smartphones zum Schnäppchenpreis

Berlin - Regelmäßig bringen Smartphone-Hersteller neue Topmodelle auf den Markt - zu teils horrenden Preisen. Wer auf den neuesten Schrei verzichten kann, findet viele günstigere Alternativen.
Smartphones zum Schnäppchenpreis

Unerlaubte Werbeanrufe: So wehren Sie sich

Berlin - Ein Werbeanruf kann jeden überraschen. Viele Menschen fühlen sich dadurch zwar belästigt, wissen aber nicht, wie sie reagieren sollen. Dabei können sie schnell auf Lockangebote hereinfallen.
Unerlaubte Werbeanrufe: So wehren Sie sich

Sicherheitslücke! Hier bekommen Sie das Flash-Update

Berlin - Alte Flash-Player-Versionen sind vor Angriffen nicht mehr ausreichend geschützt. Adobe empfiehlt den Nutzern daher ein Update seiner Plattform. Betroffen sind alle gängigen Betriebssysteme.
Sicherheitslücke! Hier bekommen Sie das Flash-Update

Allzeithoch für Facebook dank Instagram-Update 

Los Angeles - Das weltweit führende soziale Netzwerk Facebook wächst weiter. Die Kursgewinne an der Börse hat Facebook vor allem der neuen treibenden Kraft - der App Instagram zu verdanken.  
Allzeithoch für Facebook dank Instagram-Update 

Facebook erkennt Sie jetzt auch ohne Gesicht

Menlo Park - Facebook-Kritiker haben einen Grund mehr zur Sorge: Das soziale Netzwerk kann Menschen auf Fotos ab sofort auch dann erkennen kann, wenn ihr Gesicht nicht klar zu sehen ist.
Facebook erkennt Sie jetzt auch ohne Gesicht

Web-Apps an die Taskleiste anheften

Mit wenigen Handgriffen lassen sich Web-Apps an die Taskleiste des Chrome-Browsers heften. Die Programme stehen Internet-Nutzern so jederzeit zur Verfügung.
Web-Apps an die Taskleiste anheften

So kommen XP- und Vista-Nutzer günstiger an Windows 10

München - User mit einer neueren Windows-Version als XP oder Vista bekommen das neue Windows 10 geschenkt, die anderen zahlen dagegen rund 120 Euro. Wer aber einen Trick kennt, kommt billiger weg.
So kommen XP- und Vista-Nutzer günstiger an Windows 10

USA: Ohne besseren Klimaschutz 69.000 Tote jährlich bis 2100

Washington - Ohne rechtzeitige Gegenmaßnahmen rechnen die USA bis zum Jahr 2100 allein in den Vereinigten Staaten mit jährlich rund 69.000 Toten durch die Folgen des Klimawandels.
USA: Ohne besseren Klimaschutz 69.000 Tote jährlich bis 2100

Rote Liste: Sammeln bedroht Heilpflanzen

Gland - Die Rote Liste der gefährdeten Tiere und Pflanzen ist trotz einiger Schutz-Erfolge wieder länger geworden. Das ungezügelte Sammeln von Heilpflanzen wird zur Gefahr. Auch der Löwe leidet.
Rote Liste: Sammeln bedroht Heilpflanzen

Kameravergleich in der Oberklasse: Apple und Samsung vorne

Die Smartphonekamera ist längst ein Verkaufsargument geworden. Immer mehr Nutzer setzen auf die eingebauten Knipsen. Dabei sollten Nutzer nicht nur auf die Anzahl der Megapixel achten. Die Testsieger überzeugten vor allem mit ausgewogener …
Kameravergleich in der Oberklasse: Apple und Samsung vorne