Digital – Archiv

Vodafone-Kunden kämpfen mit Blackout

Vodafone-Kunden kämpfen mit Blackout

Berlin - Einige Kunden des Telekomanbieters Vodafone hatten am Mittwochvormittag mit Netzproblemen zu kämpfen. Das Unternehmen entschuldigte sich via Twitter.
Vodafone-Kunden kämpfen mit Blackout
Twitter: Belästigungen künftig einfacher melden

Twitter: Belästigungen künftig einfacher melden

London - Mitglieder des Online-Netzwerkes Twitter laufen seit Tagen Sturm gegen Belästigungen auf dem Dienst. Nun reagierte Twitter: Eine „Missbrauch melden“-Funktion soll ausgeweitet werden.
Twitter: Belästigungen künftig einfacher melden

Auslieferungspoker um Kim Dotcom

Wellington - Megaupload-Gründer Dotcom wehrt sich gegen seine Auslieferung an die USA. Die US-Behörden wollen für das Auslieferungsverfahren ihre Anklagepunkte nicht im Einzelnen vorlegen. Das verlangt Dotcom aber.
Auslieferungspoker um Kim Dotcom

Spekulationen um neues iPhone-Modell

Berlin - Ein vermeintliches Foto einer Verpackung des nächsten iPhones sorgt für Aufregung: Bringt Apple noch diesen Herbst ein "iPhone 5C" auf den Markt? Über den Buchstaben wird bereits heftig spekuliert.
Spekulationen um neues iPhone-Modell

Adrenalin pur! "Grid 2" im Test

München - Rasant, laut und wunderschön: "Grid 2" von Codemasters ist ein Hammer-Game für alle Rennspiel-Fans. Zum Test mit Verlosung. 
Adrenalin pur! "Grid 2" im Test

Das sind die besten Apps für Ihren Urlaub

Smartphone und Tablet – für viele sind sie auch im Urlaub unverzichtbare Begleiter. Kein Wunder: Es gibt jede Menge praktische Apps für die Ferien. Wir stellen Ihnen die besten vor.
Das sind die besten Apps für Ihren Urlaub

E-Plus-Chef: Keine Preiserhöhungen

Berlin - Nach dem geplanten Zusammenschluss mit O2 müssen E-Plus-Kunden nicht bangen: Wie E-Plus-Chef Thorsten Dirks jetzt sagte, erwarte er keine Preiserhöhungen.
E-Plus-Chef: Keine Preiserhöhungen

Zu erfolgreich: Google stoppt Werbung für TV-Stick

Mountain View - Google hat die Nachfrage nach seinem TV-Stick Chromecast offenbar deutlich unterschätzt. Eine Werbeaktion wurde wegen des großen Erfolgs schon nach einem Tag gestoppt.
Zu erfolgreich: Google stoppt Werbung für TV-Stick

Netzagentur: Jetzt Surf-Tempo überprüfen

Berlin - Breitbandanschlüsse halten beim Surf-Tempo oft nicht, was sie versprechen. Jetzt will die Bundesnetzagentur wissen, ob sich etwas getan hat, und fordert erneut zum Nachmessen auf.
Netzagentur: Jetzt Surf-Tempo überprüfen

Google: Nächster Schritt im TV-Geschäft

Mountain View - Google hat seinen überdimensionalen USB-Stick "Chromecast" vorgestellt. Dieser erlaubt es Verbrauchern, YouTube-Videos auf dem heimischen TV-Gerät abzuspielen.
Google: Nächster Schritt im TV-Geschäft

Twitter verärgert Nutzer mit Werbung

Berlin/San Francisco - Das Online-Netzwerk Twitter hat einige Nutzer ohne deren Wissen für eine Werbekampagne eingespannt und sie so vor den Kopf gestoßen.
Twitter verärgert Nutzer mit Werbung

Cyberkriminalität kostet viele Milliarden

Washington - Kriminalität und Spionage im Internet kosten die Wirtschaft weltweit jährlich bis zu einer halben Billion Dollar. Opfer von Kriminellen im Netz werden vor allem Unternehmen.
Cyberkriminalität kostet viele Milliarden

Internet: Cameron kündigt Porno-Filter an

London - Um Kinder zu schützen, will die britische Regierung Pornografie im Internet automatisch sperren lassen. Kritiker bezweifeln die technische Umsetzbarkeit der Schmuddelkram-Sperre.
Internet: Cameron kündigt Porno-Filter an

Sicherheitslücke bei alten SIM-Karten

Berlin - Bestimmte Handy-SIM-Karten sind so schlecht verschlüsselt, dass Hacker das Telefon unter ihre Kontrolle bringen können. Deutsche Mobilfunkanbieter versichern, ihre Kunden seien sicher - die Lücke komme nur bei alten Karten vor.
Sicherheitslücke bei alten SIM-Karten

Hacker brechen bei Apple ein

Cupertino/Berlin - Über Apples Plattform für App-Entwickler werden Milliarden umgeschlagen. Jetzt ist die dazugehörende Entwickler-Website gehackt worden. Der Konzern versichert jedoch, dass relevante Informationen sicher seien.
Hacker brechen bei Apple ein

Apple: Hacker-Angriff auf Entwickler-Website

Cupertino - Nach einem Hackerangriff hat Apple seine Software-Entwicklerseite vom Netz genommen. Es könnte sein, dass Namen, Adressen oder E-Mail-Adressen von Entwicklern abgegriffen worden seien.
Apple: Hacker-Angriff auf Entwickler-Website

Stromschlag durch iPhone: Mann im Koma

Peking - Innerhalb von wenigen Tagen schon wieder ein schrecklicher Unfall mit dem iPhone von Apple: Ein 30-jähriger Mann aus China liegt im Koma, weil ihn ein Stromschlag getroffen hat.
Stromschlag durch iPhone: Mann im Koma

Googles Android schürt Datenschutz-Ängste

Berlin - Seit Beginn des Spionageskandals um den US-Geheimdienst NSA schauen Nutzer bei ihren Daten ganz genau hin. Dabei ist einem Aktivisten eine Funktion von Android-Handys unangenehm aufgefallen.
Googles Android schürt Datenschutz-Ängste

Diese Apps wissen, wo man ist

Berlin - Um sich der Internet-Welt mitzuteilen, bedarf es nicht mal mehr Facebook-Meldungen. Kurz einchecken reicht - schon ist öffentlich, in welchem Restaurant man sitzt oder welchen Film …
Diese Apps wissen, wo man ist

BGH verbietet Internet-Werbung für Kinder

Karlsruhe - In Internetspielen dürfen Kinder nicht zum Kauf von Spielzubehör animiert werden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch in Karlsruhe entschieden.
BGH verbietet Internet-Werbung für Kinder

Google will Bezahlfernsehen anbieten

Palo Alto - Google will einem Bericht zufolge ins Bezahlfernsehen einsteigen und verhandelt deshalb angeblich schon mit mehreren Sendern. Der Dienst dürfte dem Telekom-Angebot "Entertain" entsprechen.
Google will Bezahlfernsehen anbieten

Stiftung mahnt zu Vorsicht mit Kinder-Fotos

Warschau - Stolze Eltern teilen gerne Erinnerungsbilder ihrer Kinder im Netz. Eine Stiftung hat nun zu mehr Vorsicht aufgerufen.
Stiftung mahnt zu Vorsicht mit Kinder-Fotos

Tödlicher Stromschlag durch iPhone?

Peking - Angeblich hat eine junge Frau in Westchina beim Benutzen ihres iPhones einen tödlichen Stromschlag erlitten. Hersteller Apple will die Vorwürfe untersuchen.
Tödlicher Stromschlag durch iPhone?