1. az-online.de
  2. Ratgeber
  3. Auto

Sony Vision-S 02: Baut der Playstation-Konzern bald Autos?

Erstellt:

Kommentare

Der Vision-S 02.
Mit dem Vision-S 02 hat Sony auf der CES in Las Vegas sein zweites Elektroauto vorgestellt. © Sony

Auf der CES 2020 gelang Sony mit dem Vision-S 01 eine Überraschung. In diesem Jahr folgt mit dem Vision-S 02 ein Crossover. Wird Sony zum Autobauer?

Las Vegas (USA) – Dass Sony auf der CES in Las Vegas ein eigenes Elektroauto präsentieren würde, hatte vor zwei Jahren so recht keiner auf dem Radar. Der japanische Unterhaltungskonzern drehte damit insbesondere Wettbewerber Apple eine schmerzhafte Nase, die mit dem Autoprojekt nicht weiterkommen. Viele sahen den Sony Vision-S 01 als medienwirksamen Messegag, mit dem man Apple sowie etablierten Autobauern Kopfzerbrechen bereiten wollte, denn wer an Sony denkt, dem kommen Walkman, gigantische Bildschirme und die Playstation in den Sinn.
24auto.de weiß, ob der Vision-S 02 nur eine Studie ist oder Sony bald Autos baut.

Doch auf der CES 2022 in Las Vegas gab es mit der zweiten Studie des Vision-S 02, diesmal als elektrischer Crossover, schon mehr Glauben an einen möglichen Einstieg ins Autogeschäft – auch weil Sony seinen Vision-S 01 seit mehr als einem Jahr bei Kooperationspartner Magna in Graz entwickeln lässt. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare