Ferrari extrem

Ferrari verspricht neuen Supersportwagen – aber behält das Wichtigste für sich

Ferrari-Sportwagen von schräg vorne
+
Die grau-gelbe Gefahr: Ferraris Limited Edition auf Basis des 812 Superfast.

Ferrari bringt ein Coupé mit atemberaubenden Fahrleistungen heraus. Der Zweisitzer wird wohl der letzte seiner Art sein.

Maranello – Wenn Ferrari* einen neues Modell ankündigt, blickt die Autowelt gebannt hin. So auch bei dem Coupé, von dem die Italiener jetzt erste Fotos zeigen: Ein spektakuläre Version seines Frontmotor-Modells 812 Superfast. Ferrari selber bezeichnet den Renner, von dem möglicherweise noch eine offene Version folgt, bislang noch als „New Ferrari Limited Edition V12“ – behält allerdings den richtigen Namen noch für sich. Immerhin verrät Ferrari so, dass man sich mit dem Bestellen beeilen sollte, da es sich um eine limitierte Edition handelt. Auch die genaue Zahl der gebauten Exemplare ist noch unbekannt, aber es werden wohl deutlich unter 1000 bleiben – vom vergleichbaren F12 Tdf baute Ferrari genau 799 Stück.

Auch die meisten Daten verrät Ferrari noch nicht. Die wenigen, die es gibt, versprechen allerdings Fahrleistungen auf höchstem Niveau: Mit 830 PS Leistung steckt der stärkste V12 unter der langen Fronthaube, den Ferrari je in einem Serienfahrzeug verbaut hat. Gegenüber dem normalen 812 Superfast holt der namenlose Neue also 30 PS mehr aus den 6,5 Litern Hubraum. Dafür erreicht sein Saugmotor mit 9.500 Touren ein schier unglaubliches Drehzahlniveau – auf den Sound darf man gespannt sein. Auch die Karosserie hat Ferrari kräftig modifiziert. Komplett neue Spoiler und Schweller optimieren die Aerodynamik. Alles zum neuen und atemberaubenden Supersport-Boliden von Ferrari lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare