J-deite Ride

"Transformers"-Fans aufgepasst: Dieses Auto verwandelt sich zum Riesen-Roboter

+

Da werden Kindheitsträume wahr: In 60 Sekunden vom Auto zu einem Roboter. Brave Robotics hat Transformer von der Kinoleinwand auf die Straße gebracht.

Was ist fast vier Meter hoch und 30 km/h schnell? Richtig: Ein Roboter. In Japan treibt seit neuestem ein Transformer sein Unwesen. Aber der J-deite Ride kann auch unauffällig. Denn der Roboter verwandelt sich in 60 Sekunden in ein Auto.

Platz für zwei Personen

Das verspricht zumindest die japanische Firma Brave Robotics und der Designer Kunio Okawara. Der 3,7 Meter große Roboter kann entweder auf zwei Beinen laufen oder sich in ein Auto verwandeln. Bis zu zwei Menschen sollen in dem Gefährt Platz haben. Wer sich nicht in die Maschine rein traut, kann J-deite Ride auch per Fernbedienung steuern.

Zwei Personen sollen im J-deite Ride Platz haben.

Lesen Sie hier, welche Autos die meisten Pannen haben.

Auf der "GoldenWeek DOKIDOKI Festa All Working Cars Assemble!" wird der Transformer erstmals am 5. Mai der Öffentlichkeit präsentiert. Auch eine Ausstellung auf der IAAPA Attractions Expo 2018 in Florida soll J-deite Ride vorgeführt werden.

Roboter-Modus

Auto-Modus

Größe (BxLxH)

4,2 x 2,5 x 3.7 m

1,9 x 4,0 x 1,4 m

Höchstgeschwindigkeit (fahren)

30 km/h

60 km/h

Höchstgeschwindigkeit (laufen)

100 m/h

-

Minimaler Wendekreis

0 m

5 m

Gewicht

1.695 Kilogramm

1.695 Kilogramm

Reifengröße

165/60R15

165/60R15

Sitzplätze

2

2

Steuerungssoftware

V-Sido

V-Sido

Batterie

Lithium-Batterie

Lithium-Batterie

Die irrsten Autofahrer der Welt

anb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare