PS-Frühling

Autosalon Genf 2014: Das sind die Highlights

Lamborghini Hurácan
1 von 13
Auch der jüngste Lambo feiert seine offizielle Weltpremiere auf dem Autosalon in Genf: der Lamborghini Hurácan mit 610 PS.
Suzuki Celerio
2 von 13
Kleiner aus Japan: Der Suzuki Celerio feiert Europapremiere auf dem Autosalon in Genf.
Dynamisches Coupé: Skoda VisionC.
3 von 13
Dynamisches Coupé: Skoda VisionC.
Citroen C4 Cactus
4 von 13
Ganz schön frech: Der neue Citroen C4 Cactus.
Suzuki Celerio
5 von 13
Klein und sparsam: Suzuki Celerio.
Peugeot 308 SW
6 von 13
Der neue Peugeot 308 SW ist 4,38 Meter lang und 1,47 Meter hoch.
Skoda Octavia Scout: Der Offroad-Kombi mit Allrad.
7 von 13
Skoda Octavia Scout: Der Offroad-Kombi mit Allrad.
Ferrari California T: Mit V8-Motor und 560 PS beschleunigt das Nobel-Cabrio in 3,6 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit 316 km/h.
8 von 13
Ferrari California T: Mit V8-Motor und 560 PS beschleunigt das Nobel-Cabrio in 3,6 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Höchstgeschwindigkeit 316 km/h.
Kurven-Liebhaber: Mercedes S-Klasse Coupé
9 von 13
Kurven-Liebhaber: Mercedes S-Klasse Coupé.

Auf dem Genfer Autosalon 2014 (6. bis 16. März 2014) geben die Autobauer traditionell richtig Gas. Diese Modelle feiern Premiere.

Rubriklistenbild: © Lamborghini

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare